Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 20.06.2018:

Seite 1 von 1

Viele Eltern verzweifeln, wenn ihr Nachwuchs ständig am Heim-PC oder an mobilen Geräten, also Smartphone oder Tablet-PC spielt. Während die Befürworter von digitalen Spielen um die Anerkennung als Kulturgut werben, warnen manche Psychologen und Pädagogen eher vor negativen Folgen. Die Fragen, die sich die Eltern in dem Kontext stellen, heißen überwiegend: Können Computerspiele mein Kind aggressiv machen oder können sie mein Kind womöglich unbemerkt in Abhängigkeit führen?

Wir wollen in dem Eltern-Talk die Gefahrenpotentiale und Regeln für den sinnvollen Umgang mit Computerspielen in der Familie diskutieren.
Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie einem gemütlichen Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff ist initiativ von Eltern organisiert und wird von diesen begleitet.

Anmeldung möglich Die Frau im Blick: Tabuthema Beckenboden (F 100.80B)

( ab Mi., 20.6., 19.00 Uhr )

Die neue Reihe des Eltern-Kind-Zentrums Nord nimmt dieses Mal ausschließlich die Frau in den Blick und spricht sensibel Themen des weiblichen Alltages ansprechen und gleichzeitig den "Blick" schärfen. In den sieben Veranstaltungen werden Frauen aus unterschiedlichen Professionen Themen zu Körper, Geist und Seele mit Ihnen teilen. Die Reihe möchte mit ihren Vorträgen, Workshops und Möglichkeiten zum Dialog inspirieren, Mut machen auf die eigene Intuition zu hören sowie zu mehr Gelassenheit verhelfen - hin zu einem gestärkten Selbstvertrauen.

Unser Beckenboden besteht aus Bindegewebe und Muskeln und hat drei Funktionen: anspannen, entspannen und reflektorisch gegenhalten. Durch Schwangerschaft und Geburt, Allergien oder Übergewicht kann es zur Beeinträchtigung der Funktionen kommen (vom Tröpfchenverlust beim Lachen bis zur Inkontinenz). Beckenbodentraining kann präventiv als auch akut Abhilfe schaffen und ist nicht nur als Teil der Rückbildung relevant. Der theoretische Input zur Anatomie, Physiologie und Bezugnahme zum weiblichen Wohlbefinden wird mit kleineren physiotherapeutischen Übungen, die auch im Alltag integriert werden können, ergänzt.
Wir haben 2016 und 2017 mit Polen, Syrern, Chinesen, Iranern und vielen anderen interkulturell gekocht. Mit all den leckeren Rezepten haben wir ein Kochbuch erstellt. Wir stellen das Kochbuch und unser Projekt vor. Außerdem kochen wir leckere Rezepte aus dem Kochbuch. Sie sind alle herzlich eingeladen!

Im Sommer gibt es eine Reihe von Früchten, wie Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, aus denen man eine leckere Marmelade machen kann. Früher stapelten sich die Gläser mit Kompott und Marmelade im Keller und in einer kühlen Kammer.
Aber auch heute ist ein Glas selbst gemachte Marmelade etwas Besonderes. Wir stellen gemeinsam eine leckere Erdbeermarmelade her. Bitte kleine Gläser mitbringen.

Anmeldung möglich Offene Beratungswerkstatt - PC-Probleme (F 501.14)

( ab Mi., 20.6., 13.30 Uhr )

Wir bieten Ihnen einmal im Monat eine Beratung zu Ihren ganz individuellen Problemen am PC an, sei es zu Fragen der Sicherung, der einfachen Bildbearbeitung oder zum Umgang mit Office und dem Betriebssystem. Oft reicht ein Tipp und alles klappt wieder. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen loszuwerden.

Eine Voranmeldung ist nicht zwingend notwendig. Wenn Sie jedoch spezielle Fragen haben, die einer Vorbereitung bedürfen, schicken Sie doch Ihre Fragen kurz gefasst an nowak@vhs-frankfurt-oder.de. Dann kann sich der Dozent schon darauf einstellen.

Anmeldung möglich Offenes Lerncafé in der VHS (F 700.LC63)

( ab Mi., 20.6., 13.00 Uhr )

An drei Tagen in der Woche stehen in der Volkshochschule fünf Laptops (Chromebooks) aus dem Projekt NetHope für Flüchtlinge zur Verfügung. Auf der Plattform "ich-will-deutsch-lernen.de" können sie hier ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache verbessern. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft für das Frühjahrssemester 2018

 

 

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen