Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.02.2018:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Der Friedhof in Frankfurt (Oder) (F 109.06)

( ab Sa., 24.2., 15.00 Uhr )

Ein Friedhof ist ein Ort des Gedenkens. Er kann aber auch viel mehr sein. In Frankfurt (Oder) finden wir einen sehr schönen Park mit einer vielfältigen Vegetation vor, der auch Heimat vieler Vögel und Eichhörnchen ist und ein Ort des Erholens sein kann. Weiterhin haben wir einen geschichtsträchtigen Ort, auf dem z.B. die Kriegsgräberstätten ebenso interessant sind wie die Ruhestätten bedeutsamer Frankfurter, alte Familienruhestätten und Denkmäler. Schauen Sie mit uns bei einer Führung, was es alles zu entdecken gibt.
Im Rahmen der Veranstaltung findet die Eröffnung der Fotoausstellung "Exitus: Übergang, Durchdringung" auf dem Friedhofsgelände statt.

Keine Anmeldung möglich Exitus: Ausstellung im Rahmen der Fotoakademie Labirynt (F 200.04A)

( ab Sa., 24.2., 16.15 Uhr )

Tod und Geburt sind die größten Geheimnisse unseres Lebens. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Warum sind wir hier? Das sind Fragen, auf die es keine zufriedenstellenden Antworten gibt...
Im Rahmen des Fotofestivals Labirynt führte der Frankfurter Küstler Michael Kurzwelly mit Frankfurter BürgerInnen einen Kunstworkshop zum Thema "Exitus" durch. Die Ergebnisse des künstlerischen Prozesses können Sie ind er Ausstellung sehen.

Ausstellungseröffnung: 24.02.2018, 15:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 24.02.2018 - 01.09.2018, 10:00 - 19:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Montag 09:00 - 11:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr, Mittwoch 9:00 - 11:00 Uhr, Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr, Freitag 9:00 - 11:00 Uhr
oder nach Terminvereinbarung

Kurs abgeschlossen Exitus: Ausstellung im Rahmen der Fotoakademie Labirynt (F 200.04B)

( ab Sa., 24.2., 16.15 Uhr )

Tod und Geburt sind die größten Geheimnisse unseres Lebens. Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Warum sind wir hier? Das sind Fragen, auf die es keine zufriedenstellenden Antworten gibt...
Im Rahmen des Fotofestivals Labirynt führte der Frankfurter Küstler Michael Kurzwelly mit Frankfurter BürgerInnen einen Kunstworkshop zum Thema "Exitus" durch. Die Ergebnisse des künstlerischen Prozesses können Sie ind er Ausstellung sehen.

Ausstellungseröffnung: 24.02.2018, 15:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 24.02.2018 - 01.09.2018, 10:00 - 19:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Montag 09:00 - 11:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr, Mittwoch 9:00 - 11:00 Uhr, Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr, Freitag 9:00 - 11:00 Uhr
oder nach Terminvereinbarung
ab 10 TN 22,20 €, ermäßigbar

Paardrehungen für Einsteiger und Aufsteiger

Lernen Sie den Tango Argentino am Beispiel verschiedener Paardrehungen kennen. Dieser Tanzkurs wendet sich an Einsteiger und Aufsteiger. Wir beginnen mit einfachen Paardrehungen und nehmen Schritt für Schritt weitere Formen hinzu. Alle Drehungen können in den drei Stilen: Tango Argentino, Vals Cruzado und Milonga genutzt werden.

Vorkenntnisse und paarweise Anmeldung sind nicht notwendig. Bitte denken Sie an bequeme Kleidung. Ihre Schuhe sollten keine Gummisohle haben, am besten eine dünne Ledersohle.

Über den Dozenten:
Werner Heuser tanzt seit er 16 Jahre wurde, zunächst Standard und Latein, dann kamen internationale Folktänze und Tango Argentino dazu. In Berlin unterrichtet er Folktänze beim Spreefolk e.V. und Tango Argentino.

Kurs abgeschlossen Kochen ohne Grenzen: syrische Küche: inklusiv (F 305.24)

( ab Sa., 24.2., 11.00 Uhr )

Wir haben 2016 und 2017 mit Polen, Syrern, Chinesen, Iranern und vielen anderen interkulturell gekocht. Mit all den leckeren Rezepten haben wir ein Kochbuch erstellt. Wir stellen das Kochbuch und unser Projekt vor. Außerdem kochen wir leckere Rezepte aus dem Kochbuch. Sie sind alle herzlich eingeladen!

Wir wollen heute die syrische Küche kennen lernen, Süßes und Herzhaftes wird gebacken und gebrutzelt. Ein paar arabische Wörter gibt es dazu.

auf Warteliste Deutsch als Fremdsprache, Anfängerkurs A1.1 (F 404.02)

( ab Sa., 24.2., 9.00 Uhr )

Entgelt ab 10 Teilnehmer: 69,- EUR

Bitte Anmeldefristen beachten (bis 7 Tage vor Beginn)!

Teilnehmer, die keine oder geringe Kenntnisse der deutschen Sprache haben, erlernen im Anfängerkurs neben grammatischen Grundkenntnissen den Wortschatz für typische Themen wie Familie, Beruf, Einkauf, Reisen. Im Vordergrund stehen dabei Sprechen und verstehendes Hören.

Kurs poczatkujacy dla sluchaczy z zerowa lub minimalna znajomoscia niemieckiego. Oprócz podstaw gramatyki uczymy slownictwa w zakresach: rodzina, praca, zakupy, podróze. Glówny nacisk lezy na mówieniu i sluchaniu ze zrozumieniem.

Zakup podrecznika we wlasnym zakresie (po otrzymaniu rachunku)!

Kurs abgeschlossen Erste Schritte mit dem Smartphone und Tablet-PC - Grundkurs (F 501.16)

( ab Sa., 24.2., 9.30 Uhr )

Smartphones und Tablet-PCs können viel mehr als telefonieren. Sie entwickeln sich zu den Computern von heute. Aus Alltag, Hobby und Beruf lassen sie sich schon kaum mehr wegdenken. Wegen ihrer vielen Funktionen, zahlreichen Apps und einer Menge Konfigurationsmöglichkeiten kann der Umgang mit diesen Geräten zunächst verwirren. Dieser Grundkurs bietet einen Einstieg in die einfache und sichere Bedienung eines Smartphones oder eines Tablet-PCs mit Android Betriebssystem. Es wird gezeigt, wie ein Smartphone und Tablet-PC aufgebaut ist und wie die Navigationstasten funktionieren. Einfache Übungen zeigen auf, wie man sich in den verschiedenen Fenstern (Homescreens) zurechtfindet. Am Beispiel WLAN lernen Sie die Einstellungsmöglichkeiten eines Smartphones und Tablet-PCs kennen. Damit können Sie das Internet zum Versand von "kostenlosen" Textnachrichten nutzen. Als Alternative zum WLAN wird die mobile Datenverbindung vorgestellt. Kostenfallen und Sicherheitsrisiken bei der Nutzung der beiden Internetzugangsarten werden erläutert.

Wenn vorhanden, bringen Sie zum Kurs Ihr Tablet-PC/Smartphone (Android-Betriebssystem) mit!

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft für das Frühjahrssemester 2018

 

 

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen