Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 30.08.2017:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Familien-Sommer auf Frankfurter Spielplätzen: So ein Zirkus (E 100.01C)

( ab Mi., 30.8., 16.00 Uhr )

Manege frei! Wir laden alle Familien herzlich zu unserem Mitmach-Nachmittag ein. Die bunte und lustige Welt des Zirkus lädt ein zum Mitfühlen, Mitlachen und Mitmachen und zum Staunen, Entdecken und Erleben.
Wir lassen uns verzaubern vom Modernen Theater Oderland e.V., einem Clown und der Hobby-Zirkusgruppe FUN-atycy aus Slubice & sagenhaften Zirkusgeschichten.

Der Eintritt ist frei!

Kurs abgeschlossen Besuch im Museum: Marc Jung - das war die Zukunft (E 204.03)

( ab Mi., 30.8., 15.00 Uhr )

Marc Jung hinterfragt nichts und stellt nicht die These auf, dass Bilder eine Welt erklären oder gar erläutern können. Seine fiebrig gesetzten Fratzen und Wörter sind ein Widerhall auf das Mediengetöse und auf ein endloses Suchen im Internet nach Zuneigung, Sex, Hass, Lüge - nach Liebe und Erkenntnis. Die Welt wird durch die Medien gefiltert und in unseren Köpfen missverstanden. Das ewige "Dabei-sein-Müssen" gibt Impulse für ein ernstes Nein und heiteres No, für ein irres Yes und morbides Ja zur Realität. Der Kunst-Allrounder, geboren 1985 in Erfurt und dort arbeitend, macht sich darauf seinen trashigen Reim. Das Böse, das Hinterlistige, das Grausame, das, was an der Substanz des Geordneten und Wohlerzogenen nagt und es vernichten will, gerät bei ihm zum rotzig Frechen und ebenso zum postmodernen Kalauer. Dazu läuft der brachial heitere Sound schöner Farben: verschmiert, gesprüht, gewischt, getüpfelt oder in die Linie gezwungen. Der erfrischende Geist früher Graffitipioniere besetzt die Kunst-Räume. Tube, Stift und Sprühdose liefern das Kolorit : Zeitungen, Fotos und soziale Netzwerke geben das Rohmaterial hinzu. Es wird gesampelt und collagiert, arrangiert und zitiert. Der Raum gerät zur Bühne für Dinge, die unschuldig tun. Wird dann etwas Farbe aufgetragen, zeigen sie ihr wahres Gesicht. Die Basis für seine "Jugend-Arbeit" erhielt Marc Jung von 2006 bis 2011 an der Bauhaus-Universität Weimar. (Text Museum)
Der Kurator führt durch die Ausstellung.

Kurs abgeschlossen Einbürgerungstest (E 404.P01)

( ab Mi., 30.8., 17.00 Uhr )

Einbürgerungsbewerber müssen seit dem 01.09.2008 staatsbürgerliche Kenntnisse nachweisen, entweder durch einen erfolgreich bestandenen Einbürgerungstest oder durch den Abschluss einer deutschen allgemeinbildenden Schule. Der Test wird von den VHS im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge durchgeführt.
Für die Volkshochschule Frankfurt (Oder) gilt: Der Test fi ndet jeden letzten Mittwoch im Monat, der ein Arbeitstag ist, statt, außer im Juli und Dezember.
Die Anmeldung kann nur persönlich erfolgen, mindestens 3 Wochen vor dem jeweiligen Termin. Bei Anmeldung ist das Entgelt von 30,00 EUR zu bezahlen.

Informationen zum Einbürgerungstest auf den Seiten des BAMF mit dem Online-Testcenter!

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (E 607.LC04)

( ab Mi., 30.8., 13.00 Uhr )

An zwei Tagen in der Woche stehen in der Volkshochschule fünf Laptops (Chromebooks) aus dem Projekt NetHope für Flüchtlinge zur Verfügung. Auf der Plattform "ich-will-deutsch-lernen.de" können sie hier ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache verbessern. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft Herbstsemester 2107

 

 

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen