Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche

Seite 2 von 2

Kurs abgeschlossen Besuch bei der Feuerwehr (H109.34)

( ab Mo., 15.4., 15.00 Uhr )

An diesem Tag wird das Geheimnis der roten Fahrzeuge gelüftet. Bei einer Besichtigung der Feuerwehr lernen Sie Fahrzeuge und die Halle, den Schlauchturm und die Ausbildungsplätze der Feuerwehr kennen. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Aufgaben der Feuerwehr. Dazu gehören nicht nur Löscharbeiten, sondern auch die Beseitigung von öligen Unfallspuren auf der Straße, die Bergung von Unfallopfern, ja sogar die Rettung einer ängstlichen Katze von einem Baum. Treffpunkt vor dem großen Wandbild "Der Heilige Sankt Florian".

Kurs abgeschlossen Bustour ins Majaland in Kownaty: inklusiv (H109.36)

( ab Mi., 17.4., 9.00 Uhr )

Heute geht es zum neu eröffneten Freizeitpark für Kinder und Erwachsene. Das Leitmotiv ist die Biene Maja und andere Figuren aus dem Film. Zukünftig soll sich der Park auf einer Fläche von 200 Hektar erstrecken. Auf dem Rückweg besuchen wir den Waldgarten in Nowy Mlyn bei Rzepin.
Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 5,00 € (siehe Entgeltordnung §7, Abs. 5) zu entrichten. Schwierigkeitsgrad: einfach. Der Eintritt vor Ort (ca. 15,- €) ist zusätzlich mitzubringen. Da das Mittagessen sehr spät ist, bitte einen Imbiss mitbringen.


Nowootwarty park rozrywki dla dzieci i doroslych. Glównym motywem jest pszczólka Maja i postaci z jej bajki. Docelowo park bedzie zajmowal powierzchnie 200 ha. W drodze powrotnej odwiedzimy ogród lesny w Nowym Mlynie kolo Rzepina.
(Wycieczka dojdzie do skutku, jesli park zostanie otwarty - planowany we wrzesniu.)

Kurs abgeschlossen Der große Zauberer und der kleine Hase (H109.37)

( ab Mi., 17.4., 16.00 Uhr )

Ein Zauberer, ein Hut, nur der Hase fehlt. Der will seine Möhre. Der Vorhang geht auf. Was nun? Eine Verfolgungsjagd beginnt. Die Bühne wird zur Arena. Doch keine Angst! Hier werden vor allem die Bauchmuskeln strapaziert. Aber auch der Kopf kriegt was ab: Wer wird denn nun der Sieger sein? Der Große oder der Kleine? Ein temporeiches witziges Spiel mit Puppen, Objekten und Menschen um die Größe! Für alle, die sich noch nicht zu groß fühlen. Spiel: Christine Müller, Björn Langhans Regie: Astrid Griesbach Ausstattung: Lisette Schürer
Das Entgelt von 3,- € ist vor Ort zu zahlen.

Kurs abgeschlossen Mit den Abrafaxen durch Raum und Zeit (H109.38)

( ab Do., 18.4., 15.00 Uhr )

Die Planetariumsshow beginnt dramatisch mit dem Absturz des Raumschiffes der Abrafaxe auf einem abermillionen Lichtjahre von der Erde entfernten, einsamen Planeten und SOS-Signalen, der Vorstellung der (abgestürzten) Protagonisten, sowie der Entschärfung der Situation in einer sich anschließenden Erzählerpassage, die nach der Verkündung der Rettung der Abrafaxe durch eine Mitfluggelegenheit im Bräger-Raumschiff zu einem Exkurs über den Sternenhimmel über dem Absturzplaneten und dem über "eurer Stadt" abschweift.
Dabei erklärt der Erzähler auch verschiedene jahreszeitlich typische Sternbilder und den Großen Bären/Großen Wagen. Anschließend kann man den Abrafaxen im Frachtraum des Bräger-Raumschiffes lauschen, wie sie sich die Langeweile durch Kartenspiel vertreiben und dabei über die verschiedenen Vorstellungen unseres Planetensystems ins Gespräch kommen. Dabei erfährt der Besucher sowohl Wissenswertes über einzelne Weltbilder, als auch über namenhafte Astronomen bzw. deren Entdeckungen.

Altersgruppe: ab 10 Jahren

Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

Kurs abgeschlossen Auf dem Mond gibt‘s keine Töne (H109.38A)

( ab Mi., 17.4., 16.00 Uhr )

Ein Zauberer, ein Hut, nur der Hase fehlt. Der will seine Möhre. Der Vorhang geht auf. Was nun? Eine Verfolgungsjagd beginnt. Die Bühne wird zur Arena. Doch keine Angst! Hier werden vor allem die Bauchmuskeln strapaziert. Aber auch der Kopf kriegt was ab: Wer wird denn nun der Sieger sein? Der Große oder der Kleine? Ein temporeiches witziges Spiel mit Puppen, Objekten und Menschen um die Größe! Für alle, die sich noch nicht zu groß fühlen. Spiel: Christine Müller, Björn Langhans Regie: Astrid Griesbach Ausstattung: Lisette Schürer
Das Entgelt von 3,- € ist vor Ort zu zahlen.

Kurs abgeschlossen Benni, das Knuddelmonster: inklusiv (H109.39)

( ab Do., 18.4., 16.30 Uhr )

Was passiert, wenn der Pilot einer Weltraumrakete, die zum Mars starten soll, Bauchweh hat, weil er zu viele Gummibärchen gegessen hat? Ganz klar, dann muss Benni, das Knuddelmonster einspringen.
Auf dem Flug kommt Benni an der ISS und am Mond vorbei, erlebt die Schwerelosigkeit erfährt den Unterschied zwischen Kosmonauten und Astronauten und lernt viele andere Dinge über die Weltraumfahrt.
Was er aber nicht weiß: in der Zwischenzeit wird Benni auf der Erde zu einem Star, den alle Kinder lieben.
Hört und seht, was Benni auf seinem abenteuerlichen Flug alles erlebt!


Länge: 40 Minuten
Empfohlen ab 6 Jahren
Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

Kurs abgeschlossen Besuch bei der Feuerwehr (H120.23)

( ab Mo., 15.4., 16.30 Uhr )

An diesem Tag wird das Geheimnis der roten Fahrzeuge gelüftet. Bei einer Besichtigung der Feuerwehr lernen Sie Fahrzeuge und die Halle, den Schlauchturm und die Ausbildungsplätze der Feuerwehr kennen. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Aufgaben der Feuerwehr. Dazu gehören nicht nur Löscharbeiten, sondern auch die Beseitigung von öligen Unfallspuren auf der Straße, die Bergung von Unfallopfern, ja sogar die Rettung einer ängstlichen Katze von einem Baum. Treffpunkt vor dem großen Wandbild "Der Heilige Sankt Florian".

Kurs abgeschlossen Nähen lernen für Kinder (ab 10 Jahre) (H209.05)

( ab Mo., 15.4., 10.00 Uhr )

Der Kurs ist für SchülerInnen ab 10 Jahre geeignet. Es wird der Umgang mit der Nähmaschine erlernt und einfache Dinge geschneidert. Bitte mitbringen: Ideen, Schnitte, Stoffe!

Kurs abgeschlossen Entspannung und Bewegung für Schwangere (H302.53)

( ab Do., 4.4., 18.45 Uhr )

Gönnen Sie sich jetzt in Ihrer Schwangerschaft ein bisschen Verwöhn-Zeit! In diesem Kurs haben Sie 90 Minuten Entspannung ganz für sich zusammen mit anderen Schwangeren. Sie lernen, bewusster und achtsamer mit sich selbst zu sein und hören in sich hinein. Verschiedene Entspannungsmethoden werden vorgestellt und angewendet. Jede findet so die für sie passende Form.
Durch die praktischen Übungen unter Anleitung von Fr. Heise - qualifizierte Entspannungs- und Yogaleiterin- werden Sie sich auch zu Hause eine wohltuende und entlastende Auszeit ermöglichen können.
Wir bitten um Anmeldungen.
Bitte bequeme Bekleidung, ein Getränk und ein Handtuch mitbringen. Auf Wunsch kann der Kurs verlängert werden.

Seite 2 von 2

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen