Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit - Sport - Outdoor >> Prävention, Krankheit, Gesundheit

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Herzerkrankungen (Webinar) (I303.01)

( ab Do., 26.9., 19.00 Uhr )

Herzerkrankungen gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland und der westlichen Welt. Koronare Herzerkrankungen sind besonders weit verbreitet. Prävention ist deshalb in Hinblick auf die Gesundheit der Bevölkerung äußerst wichtig. Die koronare Herzerkrankung ist auch die häufigste Ursache von Herzinsuffizienz - eine Erkrankung, über die Patienten oft nicht ausreichend aufgeklärt und informiert werden. Es gibt aber auch seltenere Krankheitsbilder wie Myokarditis, die zu Herzinsuffizienz oder plötzlichem Herztod bei sehr jungen Menschen führen kann und oft unterdiagnostiziert wird.
Die Dozentin hat langjährige Erfahrung im amerikanischen und europäischen Gesundheitssystem gesammelt und informiert in diesem Vortrag über Prävention, Ursachen, Therapie und Nachsorge von Herzerkrankungen

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird. Das Web-Seminar ist interaktiv ausgelegt und ermöglicht beidseitige Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmer*innen. Es ist "live" in dem Sinne, dass die Informationen nur in einer festgelegten Anfangs- und Endzeit übermittelt werden. Weitere mögliche Interaktionsmöglichkeiten sind Fragestellungen via Chat oder die Teilnahme an Umfragen. Die VHS-Seminare werden von hochkarätigen Spezialisten gehalten, sind allgemein verständlich und richten sich nach dem Interesse der VHS-Hörer*innen.

Wir bitten um Voranmeldung!

Anmeldung möglich Gelassen mit Stress umgehen (Webinar) (I303.02)

( ab Do., 7.11., 19.00 Uhr )

Nach dem "Stressreport Deutschland 2012" sind 43 % der befragten Arbeitnehmer*innen davon überzeugt, dass ihre Arbeitsbelastung und somit Stress am Arbeitsplatz in den letzten Jahren zugenommen habe. Den Grund dafür sehen viele darin, dass sie oft mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen oder ihre Arbeit wegen Telefon und E-Mail ständig unterbrechen müssen. Stress wiederum ist Auslöser für gesundheitliche Probleme und Krankheiten, bis hin zu Burn-Out. Der Vortrag skizziert, wie Stresssituationen entstehen und ablaufen können. Es wird dargestellt, welche Strategien und Möglichkeiten es gibt, um gelassener mit Stress umzugehen.

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird. Das Web-Seminar ist interaktiv ausgelegt und ermöglicht beidseitige Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmer*innen. Es ist "live" in dem Sinne, dass die Informationen nur in einer festgelegten Anfangs- und Endzeit übermittelt werden. Weitere mögliche Interaktionsmöglichkeiten sind Fragestellungen via Chat oder die Teilnahme an Umfragen. Die VHS-Seminare werden von hochkarätigen Spezialisten gehalten, sind allgemein verständlich und richten sich nach dem Interesse der VHS-Hörer*innen.

Wir bitten um Voranmeldung!

Anmeldung möglich Bessere Cholesterinwerte ohne Medikamente (Webinar) (I303.03)

( ab Do., 28.11., 19.00 Uhr )

Mittlerweile ist es zur Regel geworden: Jeder sollte seinen Cholesterinwert kennen. Lobenswerterweise hat sich die Einstellung zum Cholesterinwert als Blutparameter in den vergangenen Jahren erheblich geändert. Erhöhte Cholesterinwerte müssen nicht mehr als Schicksal hingenommen werden. So können für Patienten mit gesichertem Risiko für arteriosklerotische Erkrankungen wirksame Medikamente verordnet werden. Aber auch ohne Medikamente kann auf den Cholesterinwert positiv Einfluss genommen werden. Natürlich können Lebensstil und Veränderung des Lebensstils nicht die Funktion von Medikamenten einnehmen und erst recht nicht bei Patienten mit gesicherter Erkrankung ersetzen. Der Vortrag will auf der Grundlage des heutigen Wissensstands Antwort zu häufig gestellten Fragen zum Thema Cholesterin geben. Die wichtigste Antwort ist dabei, was in Bezug auf den Lebensstil und auf Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung der Cholesterinwerte gesichert, was zweifelhaft und was unwirksam ist. Auf diesem Weg soll es dem von einer Fettstoffwechselstörung Betroffenen leichter gemacht werden, sich für bestimmte Verhaltensweisen zu entscheiden.

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird. Das Web-Seminar ist interaktiv ausgelegt und ermöglicht beidseitige Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmer*innen. Es ist "live" in dem Sinne, dass die Informationen nur in einer festgelegten Anfangs- und Endzeit übermittelt werden. Weitere mögliche Interaktionsmöglichkeiten sind Fragestellungen via Chat oder die Teilnahme an Umfragen. Die VHS-Seminare werden von hochkarätigen Spezialisten gehalten, sind allgemein verständlich und richten sich nach dem Interesse der VHS-Hörer*innen.

Wir bitten um Voranmeldung!

Anmeldung möglich Richtig essen für Herz-Kreislauf (Webinar) (I303.04)

( ab Do., 6.2., 19.00 Uhr )

In diesem Vortrag geht es rund um Blutdruck, Fettstoffwechsel und Übergewicht und die Hörer*innen erfahren, wie sie mit einer ausgewogenen Ernährung präventiv Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen können.
Inhalte:
Was ist Blutdruck? Was steckt hinter dem "Fettstoffwechsel"? Wo fängt Übergewicht an? Welche Grenzwerte gibt es und was bedeuten diese für mich? Was bedeuten Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen eigentlich? Welchen Einfluss hat eine ausgewogene Ernährung? Ernährungstipps: Wie kann ich präventiv Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen?

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird. Das Web-Seminar ist interaktiv ausgelegt und ermöglicht beidseitige Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmer*innen. Es ist "live" in dem Sinne, dass die Informationen nur in einer festgelegten Anfangs- und Endzeit übermittelt werden. Weitere mögliche Interaktionsmöglichkeiten sind Fragestellungen via Chat oder die Teilnahme an Umfragen. Die VHS-Seminare werden von hochkarätigen Spezialisten gehalten, sind allgemein verständlich und richten sich nach dem Interesse der VHS-Hörer*innen.

Wir bitten um Voranmeldung!

Anmeldung möglich Fitness für den Darm (I303.05)

( ab Do., 24.10., 18.00 Uhr )

Der Darm ist eines unserer größten und wichtigsten Organe. Kaum ein Organ spiegelt uns so deutlich, wenn irgendetwas im Argen liegt, wie unser Darm. Verschiedene Krankheiten wie Verdauungsbeschwerden, Autoimmunerkrankungen, Übergewicht oder Hautprobleme haben oft ihren Ausgangspunkt in einer gestörten Darmflora. Trotzdem wird der Darm oft vernachlässigt und täglich unnötig belastet.
Mit dem 10-Tage-Fitnessprogramm für den Darm nach Dr. med. Adrian Schulte, welches seine Wurzeln in der über 100 Jahre alten Therapie nach F. X. Mayr hat, können wir gleich durchstarten, um zu erreichen, dass der Darm die Ruhe und Schonung bekommt, die er braucht. Das kann man erzeugen, indem man richtig entschlackt und entsäuert. Ein idealer Weg, um sich wohlzufühlen und Krankheiten vorzubeugen. Heute wird in das Thema eingeführt und das Programm vorgestellt.

Kurs abgeschlossen Sehkraft stärken - Augenentspannung (I303.07)

( ab Sa., 14.9., 10.00 Uhr )

Arbeiten Sie vorwiegend am Computer? Leiden Sie an gereizten, trockenen, lichtempfindlichen Augen? Benötigen Sie immer stärkere Brillengläser?
Wichtige Ursachen der Sehprobleme sind Bewegungsmangel, stressbedingte Verspannungen und die einseitige Beschäftigung im Nahbereich. Der Computer zwingt die Augenmuskeln in eine begrenzte Beweglichkeit. Die Gewebefunktionen von Augen und Körper werden eingeschränkt. Das Wahrnehmungssystem wird begrenzt.
Ein speziell entwickeltes Programm bestehend aus Sehübungen, Entspannungssequenzen, Körperarbeit für eine lebendige Sitzhaltung und gesunden Sehgewohnheiten sorgt für einen wirkungsvollen Ausgleich für Ihre Augen. Sie bemerken schon im Kurs, wie Ihre Sehkraft sich verbessert. Schützen und fördern Sie Ihre Sehkraft! Dieser Kurs ist auch für die allgemeine Sehstärkung geeignet.

Meinungen von Teilnehmer*innen:
"Es war nicht nur sehr lehrreich, sondern auch so richtig zum Wohlfühlen - nicht nur für die Augen."
"Vielen Dank für den Augenerholungstag, der uns allen sehr gut gefallen hat und obendrein auch am heutigen Tag seine Nachwirkung verbreitet hat. Nochmals vielen, vielen Dank! Es war wirklich super!"

Anmeldung möglich Darmgesundheit (I303.09)

( ab Mo., 4.11., 18.00 Uhr )

Detox durch den Darm oder "Wie funktioniert die Darmentleerung?"
Der Darm ist die Wurzel unserer Gesundheit. Geht es dem Darm gut, geht es uns gut. Eine nachteilige Lebensweise, falsche Ernährungsweisen, Medikamente, Stress und Umweltbelastungen schädigen unsere Darmschleimhaut und unser Mikrobiom. Das hat Auswirkungen auf unsere gesamte Gesundheit.

Anmeldung möglich Jungbrunnen Entsäuerung (I303.10)

( ab Mo., 20.1., 18.00 Uhr )

"Unser Körper ist dafür geschaffen, etwa 130 Jahre alt zu werden. Es ist unsere Lebensweise, die uns vorzeitig altern oder krank werden lässt und unseren Tod beschleunigt."
Kurt Tepperwein, Heilpraktiker und Buchautor

Ist Übersäuerung die Grundlage der meisten Krankheiten?
Klären wir die Hauptursachen für die Übersäuerung des Körpers. Was sind Puffersysteme und Säurespeicher, wie funktionieren die körpereigenen Regulationsmechanismen und welche Maßnahmen schaffen Abhilfe bei Übersäuerung?

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen