Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit - Sport - Outdoor >> Gymnastik, Fitness, Sport

Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Yoga (J301.17)

( ab Mo., 17.2., 18.00 Uhr )

Mit bewährten Bewegungs-, Atmungs- und Meditationsübungen aus dem Hatha-Yoga lernen Sie verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Entspannungsfähigkeit kennen. Die Übungen werden statisch oder fließend im Einklang mit dem Atem ausgeführt. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im eigenen Körper und eine tiefe Entspannung. Bei regelmäßigem Üben löst Yoga angestaute Verspannungen, unterstützt die Regeneration des Körpers, baut Stress ab und bringt mehr Wohlgefühl, innere Ruhe und Gelassenheit.

Auf Anfrage stellt die Dozentin Teilnahmebescheinigungen für die Krankenkasse aus.
Der Kurs ist anerkannt nach § 20 und 20a SGB V.

Kurs abgeschlossen Yoga (J301.19)

( ab Mi., 19.2., 18.00 Uhr )

Mit bewährten Bewegungs-, Atmungs- und Meditationsübungen aus dem Hatha-Yoga lernen Sie verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Kraft, Beweglichkeit und Entspannungsfähigkeit kennen. Die Übungen werden statisch oder fließend im Einklang mit dem Atem ausgeführt. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnet ein bewusstes Ankommen im eigenen Körper und eine tiefe Entspannung. Bei regelmäßigem Üben löst Yoga angestaute Verspannungen, unterstützt die Regeneration des Körpers, baut Stress ab und bringt mehr Wohlgefühl, innere Ruhe und Gelassenheit.

Auf Anfrage stellt die Dozentin Teilnahmebescheinigungen für die Krankenkasse aus.
Der Kurs ist anerkannt nach § 20 und 20a SGB V.

Kurs abgeschlossen Yoga und Faszientraining (J301.21)

( ab Mi., 19.2., 19.15 Uhr )

Der menschliche Körper ist umhüllt von einem faserigen Netz aus Bindegewebe - den Faszien. Sie umhüllen Organe, Knochen und Muskeln. Die elastischen Faszien sind mitentscheidend für das Wohlbefinden und die Fitness, da spröde, steife oder beschädigte Faszien Verspannungen und Verklebungen und somit Schmerzen verursachen können. Faszien können durch unterschiedliche Bewegungen angesprochen und stimuliert werden. Im Kurs erhalten Sie Anregungen für die Ergänzung Ihres bisherigen Bewegungsprogramms. Spezielle Bewegungsflows aus Yoga & Pilates und ergänzenden Massage-Übungen lockern das Gewebe und verbessern den Stoffwechsel und Lymphfluss. Lernen Sie die vier Prinzipien des Faszien-Trainings kennen: Dehnen, Federn, Beleben, Spüren!

Kurs abgeschlossen Yoganastik ganz entspannt, Tageskurs (J302.01)

( ab Di., 11.2., 9.30 Uhr )

Der Kurs ist eine Mischung aus klassischem Yoga und Gymnastik. Regelmäßig betrieben, erzeugt Yoganastik innere und äußere Harmonie, ein gutes Körperbewusstsein und größere Elastizität des Körpers insgesamt. Die Wirbelsäule wird in ihrer vielseitigen Bewegungsmöglichkeit geübt und gekräftigt, die Durchblutung der inneren Organe verbessert und Gang sowie Haltung positiv beeinflusst. Dieser Yoganastikkurs ist für jede*n, aber besonders für ältere Bürger*innen geeignet und leicht zu erlernen.

Mitzubringen ist lockere Kleidung.

Kurs abgeschlossen Yoganastik ganz entspannt, Tageskurs (J302.03)

( ab Mi., 12.2., 9.00 Uhr )

Der Kurs ist eine Mischung aus klassischem Yoga und Gymnastik. Regelmäßig betrieben, erzeugt Yoganastik innere und äußere Harmonie, ein gutes Körperbewusstsein und größere Elastizität des Körpers insgesamt. Die Wirbelsäule wird in ihrer vielseitigen Bewegungsmöglichkeit geübt und gekräftigt, die Durchblutung der inneren Organe verbessert und Gang sowie Haltung positiv beeinflusst. Dieser Yoganastikkurs ist für jede*n, aber besonders für ältere Bürger*innen geeignet und leicht zu erlernen.

Mitzubringen ist lockere Kleidung.

Kurs abgeschlossen Yoganastik ganz entspannt, Tageskurs (J302.05)

( ab Mi., 12.2., 10.15 Uhr )

Der Kurs ist eine Mischung aus klassischem Yoga und Gymnastik. Regelmäßig betrieben, erzeugt Yoganastik innere und äußere Harmonie, ein gutes Körperbewusstsein und größere Elastizität des Körpers insgesamt. Die Wirbelsäule wird in ihrer vielseitigen Bewegungsmöglichkeit geübt und gekräftigt, die Durchblutung der inneren Organe verbessert und Gang sowie Haltung positiv beeinflusst. Dieser Yoganastikkurs ist für jede*n, aber besonders für ältere Bürger*innen geeignet und leicht zu erlernen.

Mitzubringen ist lockere Kleidung.

Kurs abgeschlossen Pilates (für Anfänger- und Mittelstufe) (J302.07)

( ab Mo., 17.2., 19.15 Uhr )

Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken (die Körpermitte, im Pilates auch "Powerhouse" genannt). Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren. Gut für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper wünschen. Keine Vorkenntnisse nötig! Für jedes Alter geeignet!

Kurs abgeschlossen Pilates (für Anfänger- und Mittelstufe) (J302.09)

( ab Mi., 19.2., 16.45 Uhr )

Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken (die Körpermitte, im Pilates auch "Powerhouse" genannt). Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren. Gut für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper wünschen. Keine Vorkenntnisse nötig! Für jedes Alter geeignet!

Kurs abgeschlossen Pilates: Für mehr Balance und Beweglichkeit! (J302.11)

( ab Di., 3.3., 17.00 Uhr )

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining (für Körper und Geist) für die tief liegenden Muskelschichten. Wegen der langsamen Bewegungsausführung werden nicht nur die großen Muskelgruppen trainiert, sondern auch kleine, tiefer liegende Muskeln, was das Training intensiver und nachhaltiger macht. Dynamisches und statisches Training mit dem Wechsel von Kräftigung und Dehnung stehen im Mittelpunkt. Jede Bewegung wird von der Pilatesatmung begleitet, die den Rhythmus für die Bewegung vorgibt. In diesem Kurs steht die Qualität der Bewegung und der Balance im Vordergrund, nicht die Quantität.

Mitzubringen sind zwei Handtücher, warme Socken und etwas zu trinken.

Kurs abgeschlossen Pilates: Für mehr Balance und Beweglichkeit! (Anfänger) (J302.17)

( ab Do., 13.2., 17.00 Uhr )

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining (für Körper und Geist) für die tief liegenden Muskelschichten. Wegen der langsamen Bewegungsausführung werden nicht nur die großen Muskelgruppen trainiert, sondern auch kleine, tiefer liegende Muskeln, was das Training intensiver und nachhaltiger macht. Dynamisches und statisches Training mit dem Wechsel von Kräftigung und Dehnung stehen im Mittelpunkt. Jede Bewegung wird von der Pilatesatmung begleitet, die den Rhythmus für die Bewegung vorgibt. In diesem Kurs für Fortgeschrittene werden verschiedene Atemtechniken bis hin zu vielen verschiedenen Variationen einzelner Übungen trainiert. In diesem Kurs steht die Qualität der Bewegung und der Balance im Vordergrund, nicht die Quantität.

Mitzubringen sind zwei Handtücher, warme Socken und etwas zu trinken.

Kurs abgeschlossen Herz aktiv - Ganzkörpertraining für Herz und Kreislauf (J302.25)

( ab Mo., 17.2., 16.45 Uhr )

Mit kurzen Ausdauertrainingsphasen zur Kräftigung von Herz und Kreislauf lernen Sie Ihre eigenen Leistungsgrenzen kennen und können sie erweitern. Ergänzend zum Ausdauerprogramm erleben Sie wohltuende und herausfordernde Bewegungen mit verschiedenen Kleingeräten. Mit vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung, Dehnungsübungen der zur Verkürzung neigenden Muskulatur und Lockerung verspannter Muskulatur lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Fitness, Beweglichkeit und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie werden Vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den (Berufs-/Familien-) Alltag erweitert.

Auf Anfrage stellt die Dozentin Teilnahmebescheinigungen für die Krankenkasse aus. Der Kurs ist anerkannt nach § 20 und 20a.

Kurs abgeschlossen Salsation® (J302.27)

( ab Mi., 12.2., 17.45 Uhr )

Salsation® ist ein Tanz-Fitness-Programm, das auf funktionalem Training mit einem sehr starken Fokus auf Musikalität und lyrischem Ausdruck basiert. Die Choreographien beinhalten neben funktionalen Trainingselementen innovative und isolierte Tanzbewegungen, um sicherzustellen, dass sich der Körper auf natürliche und gesunde Weise bewegt und die Gelenke dabei geschont werden. Ihnen ist einfach zu folgen, sie haben einen großen Spaßfaktor und helfen nebenbei noch beim Kalorienverbrennen.
Salsation® ist eine Mischung aus den Worten Salsa (heiße, würzige Sauce) und Sensation. Salsa ist eine Mischung aus verschiedenen Rhythmen, Kulturen, Tänzen und Fitnesselementen. Sensation ist das Gefühl getanzter Lebensfreude. Wer also einen knalligen Mix aus allen möglichen Musikrichtungen mag (lateinamerikanische Musik, Dancehall, Hip-Hop, African Beats, ...), der ist in einem Salsation®-Kurs genau richtig. "Dancing never felt so good!"
Anfänger*innen, die vorher nicht getanzt haben, empfehlen wir den Hochzeitstanzkurs, um Schritte und Rhythmusgrundlagen zu erwerben. Anschließend können Sie gern in die Tanzkurse Zumba® und Salsation® wechseln.

Salsation powstalo z polaczenia slów "Salsa" i "Sensation". Salsation to polaczenie treningu funkcjonalnego i róznych stylów tanecznych pochodzacych z najgoretszych stron swiata - salsy, reggae, samby, flamenco i wielu innych. Salsation ma na celu nie tylko rozruszac cialo, ale takze zrelaksowac umysl i poradzic sobie z nagromadzonym stresem.

Kurs abgeschlossen Zumba® (J302.29)

( ab Mi., 12.2., 16.30 Uhr )

Dieses Workout verbindet Elemente aus verschiedenen Tanzlisten zu heißer lateinamerikanischer und Pop-Musik. Die rhythmischen Bewegungen zu Salsa, Merengue, Calypso oder Flamenco machen Spaß und bringen Sie in Schwung. Alle Schritte und Drehungen sind für jeden einfach zu erlernen.
Anfänger*innen, die vorher nicht getanzt haben, empfehlen wir den Hochzeitstanzkurs, um Schritte und Rhythmusgrundlagen zu erwerben. Anschließend können Sie gern in die Tanzkurse Zumba® und Salsation® wechseln.

Zajecia sa polaczeniem róznorodnych stylów tanecznych do goracych rytmów latynoamerykanskich i muzyki pop. Ruchy w klimacie salsy, merengue, calypso i flamenco sprawia Panstwu duzo frajdy i pozwola Panstwu sie rozruszac. Wszystkie kroki i obroty beda latwe do opanowania dla kazdego. Prosze przyniesc ze soba plaskie sportowe buty i wygodny strój.

Kurs abgeschlossen Step-Aerobic + BBP (J302.31)

( ab Mo., 10.2., 16.45 Uhr )

Ein effektives Herz-Kreislauf-Training mit dem Step, das durch die höhenverstellbare Plattform nebenbei auch noch die Muskulatur des Unterkörpers kräftigt. Je nach Schwierigkeitsstufe (1 - 3) werden die unterschiedlichen Step-Schritte zu einfachen oder komplexen und anspruchsvollen Choreographien kombiniert, bei höherem Trainingslevel auch mit kleinen Sprüngen und Drehungen. Der Step bringt immer eine gewisse Struktur in den Kurs, an dem es sich "festhalten" lässt - also keine Angst davor, den Kursraum zu betreten...
Ziele: Herz-Kreislauf-Training, Steigerung der Ausdauerleistungsfähigkeit, Fettverbrennung bei gelenkschonendem Training, Kräftigung der Gesäß- und Beinmuskulatur

Trening na poprawe krazenia dodatkowo sluzacy wzmacnianiu muskulatury dolnej czesci ciala dzieki uzyciu stepu. Celem zajec jest pobudzenie krazenia, poprawa wytrzymalosci, lepsze spalanie tkanki tluszczowej oraz wzmacnianie muskulatury posladków i nóg. Prosze przyniesc ze soba plaskie sportowe buty i wygodny strój.

Seite 1 von 2

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen