Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik, Gesellschaft, Umwelt >> Eltern-Kind-Zentrum >> Alle Termine im Dezember

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (I100.87)

( ab Di., 3.12., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie ihnen nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Wir treffen uns wöchentlich, außer an Feiertagen und in den Ferien.

Kurs abgeschlossen Familie im Zentrum: Plätzchenbacken und Kinolesung (I100.87B)

( ab Di., 3.12., 15.30 Uhr )

Alle zwei Wochen wird dienstags im Eltern-Kind-Zentrum Nord gebastelt. Die Ideen stammen von Eltern, die ihre Lieblingsbasteleien teilen wollen. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Ideen einzubringen.

"In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei ..." Heute werden wir mit Mehl, Butter und Zucker experimentieren. Hoffentlich werden Weihnachtsplätzchen daraus! Ihr kennt ein tolles Rezept, was ihr gern mit uns ausprobieren wollt? Dann bringt gern alles mit oder sprecht euch im Voraus mit uns ab. Anschließend werden wir es uns gemütlich machen und uns während einer Kinolesung die Kekse schmecken lassen.

Kurs abgeschlossen Handarbeitscafé: Stricken, Häkeln, Nähen (I100.89)

( ab Do., 5.12., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln ist auch weiterhin ein beliebtes Hobby für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch, sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Sie möchten gern mal ein Paar Babyschühchen stricken, eine Kuscheltier häkeln oder eine Pumphose nähen? Hier können Sie mit engagierten Strickerinnen in gemütlicher Runde an einem Faden ziehen und sich mit Unterstützung an Ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie Ihre (Klein-)Kinder mitbringen, die im angrenzenden Sport- und Toberaum spielen und sich beschäftigen können.

Anmeldung möglich Krabbelgruppe: Weihnachtswerkstatt (I100.92)

( ab Di., 10.12., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie ihnen nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Wir treffen uns wöchentlich, außer an Feiertagen und in den Ferien.

Heute werden wir mit unseren kleinen Weihnachtselfen drucken und gestalten. Mithilfe von Fuß- und Fingerprints gestalten wir Weihnachtskarten.

Anmeldung möglich Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.92B)

( ab Di., 10.12., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.

Anmeldung möglich Handarbeitscafé: Stricken, Häkeln, Nähen (I100.94)

( ab Do., 12.12., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln ist auch weiterhin ein beliebtes Hobby für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch, sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Sie möchten gern mal ein Paar Babyschühchen stricken, eine Kuscheltier häkeln oder eine Pumphose nähen? Hier können Sie mit engagierten Strickerinnen in gemütlicher Runde an einem Faden ziehen und sich mit Unterstützung an Ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie Ihre (Klein-)Kinder mitbringen, die im angrenzenden Sport- und Toberaum spielen und sich beschäftigen können.

Anmeldung möglich Fit dank Baby - Training für Mutter und Kind - Schnupperkurs (I100.95)

( ab Sa., 14.12., 10.00 Uhr )

Fit dank Baby® wird nun auch in Frankfurt (Oder) angeboten. Für Neukunden findet ein Schnupperkurs statt. Kurstermine werden vor Ort mitgeteilt.
Während Mama sich ein effektives Ganzkörperworkout gönnt, motiviert Baby mit seinem Lächeln. Gezielte Spiele wie Strampelspiele und Kniereiter sorgen für eine aktive Einbindung und fördern Babys Entwicklung. Ein vielseitiger Trainingsgurt wird für Kräftigungs-, Balance- und Stretchingübungen verwendet. Für Babys ab 3 Monaten. Das Rückbildungslevel der Mütter wird berücksichtigt. Bitte in der Volkshochschule anmelden.

Anmeldung möglich Handarbeitscafé: Stricken, Häkeln, Nähen (I100.99)

( ab Do., 19.12., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln ist auch weiterhin ein beliebtes Hobby für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch, sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Sie möchten gern mal ein Paar Babyschühchen stricken, eine Kuscheltier häkeln oder eine Pumphose nähen? Hier können Sie mit engagierten Strickerinnen in gemütlicher Runde an einem Faden ziehen und sich mit Unterstützung an Ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie Ihre (Klein-)Kinder mitbringen, die im angrenzenden Sport- und Toberaum spielen und sich beschäftigen können.

Kurs abgeschlossen Nikolaus unterm Sternenhimmel: Lars, der kleine Eisbär (I109.36)

( ab Fr., 6.12., 15.00 Uhr )

In dem wunderschönen 360°-Fulldome-Film werden zunächst Bezüge der Geschichte des kleinen Eisbären Lars zur Astronomie (Sternenbilder kleiner und großer Bär, Nordpolarstern) aufgegriffen. Über den Nordstern lernen die Kinder die Orientierung am Himmel und zugleich einen Wegweiser zum Nordpol und zur Arktis kennen.
Anhand von Fotographien, die von Wissenschaftlern bei ihren Expeditionen in der Arktis gemacht wurden, erfahren die Kinder dann vom wirklichen Leben der Eisbären. Sie lernen z. B., warum Eisbären kleine Ohren haben, warum sie nicht frieren, wie sie sich ernähren und welche Folgen das Abschmelzen des Meereises in der Arktis für sie hat.
Trickfilm und Realität werden in der Aufführung zusammengesetzt. Das erzeugt eine besondere Atmosphäre, die nicht nur Kinder in ihren Bann zieht.

Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €
Wie wäre es mit einem besonderen Nikolaus-Erlebnis? Lernen Sie das Frankfurter Planetarium kennen und lassen Sie sich von Polarlichtern verzaubern. Ab 10 Jahre.

Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €
Wie wäre es mit einem besonderen Nikolaus-Erlebnis? Wir reisen heute fiktiv zu den Planenten, um nach Leben im Sonnensystem zu suchen. Auch wenn es sehr fiktiv klingt, die Forschung ist bereits damit beschäftigt. Das Erlebnis führt uns in eine mögliche Zukunft der Raumfahrt. , empfohlen ab 10 Jahren


Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

Kurs abgeschlossen Mach was mit Buchstaben und Zahlen (I700.17)

( ab Mi., 4.12., 16.00 Uhr )

Es ist höchste Zeit, den Wunschzettel für Weihnachten zu schreiben. Wir werden Briefe an den Weihnachtsmann schreiben, sie schön gestalten und gleich nach Himmelpfort ans Weihnachtspostamt schicken.
Bitte eine Briefmarke oder 0,70 € mitbringen.

freie Plätze Mach was mit Buchstaben und Zahlen (I700.18)

( ab Mi., 11.12., 16.00 Uhr )

Das alte Jahr geht zu Ende - es ist Zeit, sich um einen neuen Kalender zu kümmern. Wir wollen Kalender für 2020 mit eigenen und ausgeschnittenen Fotos, mit Stempeln und bunten Stiften selbst gestalten. Mit einem Schulheft als Grundlage geht das ganz einfach.

freie Plätze Mach was mit Buchstaben und Zahlen (I700.19)

( ab Mi., 18.12., 16.00 Uhr )

Mit FIMO kneten wir Buchstaben und gestalten ein Namensschild. So werden Buchstaben mit Händen und Fingern begriffen. Wer will, kann solch ein Schild auch zu Weihnachten verschenken.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen