Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Malen, Zeichnen, Grafik

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Kreativlabor für Familien: Unser Familienbaum und andere Drucke (G100.44C)

( ab Di., 16.10., 15.30 Uhr )

Alle zwei Wochen wird dienstags im Eltern-Kind-Zentrum Nord gebastelt. Die Ideen stammen von Eltern, die ihre Lieblingsbasteleien teilen wollen. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Ideen mit einzubringen.

Der Gestaltungsfreude sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben Lust, weitere Drucke auszuprobieren! Wie wäre es denn z.B. mit einem Familienbaum? Bitte getrocknete Blätter und andere Druckformen mitbringen.

auf Warteliste Ölmalerei (G207.03)

( ab Mo., 10.9., 17.45 Uhr )

ab 10 TN 51,00 €, ermäßigbar

Die KursteilnehmerInnen erhalten einen Einblick in die Kunst der Ölmalerei. Die Motive sind u.a. Landschaft und bei Bedarf Stillleben. Der Kurs ist für AnfängerInnen, aber auch für TeilnehmerInnen mit Grundkenntnissen geeignet.

Bitte Leinwand, Pinsel und Farben mitbringen.

freie Plätze Meditatives Malen (G207.05)

( ab Mo., 12.11., 18.00 Uhr )

Meditatives Malen beinhaltet zwei Möglichkeiten der Entspannung: zum Ersten durch den meditativen Zustand, den wir durch die Einfachheit des Ablaufes erreichen können. Es geht nicht um das Können und die Perfektion, sondern um das Tun, um das Erleben des Prozesses.
Zum Zweiten haben die benutzten Farben ebenfalls Einfluss auf die Psyche.
Alle Aspekte zusammen genommen ergeben einen Zustand gelöster und trotzdem wacher Anwesenheit. Dieser Moment der Hingabe entspannt und gibt Kraft für die Herausforderungen des Alltags.
Meditation hat sehr positive Auswirkungen auf den Organismus und das Gehirn. Es ist aber auch eine Form der Entspannung, die nicht jedem gelingt. Meditatives Malen kann ein guter Einstieg sein oder als Form der Meditation angewandt werden. Der heutige Kurs ist vielleicht der erste Schritt in ein entspannteres Leben.

Anmeldung möglich Aquarellmalen für Fortgeschrittene (G207.11)

( ab Di., 18.9., 17.00 Uhr )

ab 10 TN 41,40 €, ermäßigbar

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z.B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

Anmeldung möglich Aquarellmalen für Fortgeschrittene (G207.12)

( ab Di., 18.9., 18.45 Uhr )

ab 10 TN 41,40 €, ermäßigbar

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z. B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

auf Warteliste Aquarellmalen für Fortgeschrittene (G207.13)

( ab Mi., 12.9., 17.00 Uhr )

ab 10 TN 51,00 €, ermäßigbar

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z.B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

Anmeldung möglich Aquarellmalen für Fortgeschrittene (G207.14)

( ab Mi., 19.9., 18.45 Uhr )

ab 10 TN 41,40 €, ermäßigbar

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z.B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

Anmeldung möglich Aquarellmalen für Fortgeschrittene (G207.15)

( ab Do., 20.9., 17.00 Uhr )

ab 10 TN 41,40 €, ermäßigbar

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z.B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

freie Plätze Werkstatt Malen und Zeichnen für Kinder (ab 10 Jahre) (G207.17)

( ab Mo., 22.10., 10.00 Uhr )

"Kopieren erlaubt"
Während einer spielerischen Aktivführung führt uns die Museumspädagogin Jette Panzer durch das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst. Dabei nehmen wir ausgewählte Kunstwerke etwas genauer unter die Lupe.
Anschließend experimentieren wir in unserer Werkstatt mit Farbe, Pinsel oder Stift und versuchen, unsere Museumseindrücke in eigene kleine Kunstwerke umzusetzen.
Bitte für die ersten Skizzen Block und Bleistift mitbringen. Wir starten den Kurs am BLmK und gehen dann in die Volkshochschule.

Anmeldung möglich Seidenmalerei: inklusiv (G208.03)

( ab Mi., 7.11., 16.30 Uhr )

Ein wunderschönes Geschenk kann da entstehen! Mit Seidenmalerei können Sie ein Tuch gestalten.
Der Kurs ist für AnfängerInnen und TeilnehmerInnen die bereits einmal auf Seide gemalt haben geeignet. Sie können ein Tuch oder Schal gestalten. Angeboten wird die Tupf- und Verlaufstechnik auf nasser Seide für Anfänger. Wer möchte kann aber sein Tuch auch auf einen Rahmen spannen und ein Motiv mit Gutta vorzeichnen und dieses anschließend gestalten.

Bitte ein Seidentuch 55X55cm oder 90x90 oder einen Schal 180x45 (Kosten ca. 10,- €) mitbringen.

Anmeldung möglich Einen Baumwollbeutel selbst gestalten: inklusiv (G208.04)

( ab Mi., 21.11., 16.30 Uhr )

Wir legen Blätter, Schablonen, Scherenschnitte oder alte Spitze auf einen Beutel und besprühen ihn mit Farbe. Wer will, kann selbst malen. Anschließend wird er fixiert und kann genutzt werden.

freie Plätze Werkstatt Linolschnitt / Warsztaty linorytowe (G210.01)

( ab Di., 6.11., 18.00 Uhr )

Der Linolschnitt ist eine graphische Technik, die im Hochdruckverfahren arbeitet und im Prinzip dem Holzschnitt gleicht. Wie im Holzschnitt wird daher auch hier in eine Linoleumplatte mit speziellem Werkzeug ein Negativmuster in das Linoleum geschnitten. Das Material lässt sich leicht und in jede Richtung schneiden. Das fertige Negativmuster wird mit Farbe überwalzt und dann auf Papier gedruckt. Dabei wird die an den erhabenen Stellen haftende Farbe auf das Papier übertragen. Wie der Holzschnitt wurde er auch von expressionistischen Künstlern geschätzt. Henri Matisse, M. C. Escher und Pablo Picasso haben mit Linolschnitt gearbeitet. (wikipedia)
Beim Linolschnitt kann viel experimentiert werden, durch unterschiedliche Farben oder Untergründe entstehen verschiedenste Kunstwerke. Im Workshop erstellen Sie zuerst ein Exlibris, im Anschluss gestalten Sie ein größeres Motiv. Wenn Sie Stoffe oder Beutel bedrucken wollen, bringen Sie diese bitte mit.
Weiterhin sind Linolplatte A5 und A4 (Kosten ca. 4,50 €) oder ADIGRAF Kunststoffmatte A5 und A4 (leichter zu bearbeiten) (Kosten ca. 8,50 €) mitzubringen.
Wenn Sie das Material nicht selbst beschaffen wollen, können Sie es bei der Dozentin käuflich erwerben.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft für das Herbstsemester 2018

 

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen