Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Malen, Zeichnen, Grafik

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Zeichnen lernen in 6 Lektionen / Nauka rysunku w 6-sciu lekcjach" (Nr. 207.02) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Lange Nacht der VHS: Acrylic Pouring (I207.01)

( ab Fr., 20.9., 20.00 Uhr )

Jetzt werden Acrylbilder gegossen!
Pouring heißt dieser Trend - und dafür müssen Sie nicht einmal malen können. Entdecken Sie die neuen Gießtechniken mit Acrylfarbe - und lassen Sie sich von den faszinierenden Ergebnissen in den Bann ziehen!
In 6 Lektionen und anhand zahlreicher Übungen, die vom Skizzieren grundlegender Formen und Texturen bis hin zu ersten Formen reichen, wird die Kunst des Zeichnens systematisch vermittelt. Anfänger*innen lernen auf diese Weise, souverän mit dem Zeichenstift umzugehen und erfahrene Hobbykünstler*innen können ihre Techniken verfeinern.

Bitte sämtliche Zeichenmaterialien mitbringen (verschiedene Bleistifte, Zeichenblock A3)

W ramach kursu przekazana zostanie w systematyczny sposób sztuka rysunku na bazie róznorodnych cwiczen, rozpoczynajac od podstawowych form i tekstur. Osoby poczatkujace beda mialy mozliwosc opanowania pewnego poslugiwania sie olówkiem pastelowym. Zaawansowani beda mogli dopracowac swoja technike rysunku.

Prosze przyniesc ze soba wszystkie przybory (rózne olówki oraz blok A3).

auf Warteliste Ölmalerei (I207.04)

( ab Mo., 16.9., 17.45 Uhr )

Die Kursteilnehmer*innen erhalten einen Einblick in die Kunst der Ölmalerei. Als Motive nutzen wir Landschaften und auf Wunsch auch Stillleben. Der Kurs ist für Anfänger*innen, aber auch für Teilnehmer*innen mit Grundkenntnissen geeignet.
Bitte Leinwand, Pinsel und Farben mitbringen.
Malen, kreativ sein und etwas Neues erleben!

In dem heutigen Tagesseminar geht es darum, eigene Themen zu erforschen und diese zeichnerisch oder malerisch umzusetzen. Die Teilnehmer*innen entwickeln neue Ideen oder setzen ihren künstlerischen Entwicklungsprozess unter fachkompetenter Anleitung fort. Alle Techniken sind möglich, das Material ist bitte selbst mitzubringen (nur für Fortgeschrittene).

Celem tych intensywnych zajec jest opracowanie wlasnych tematów w formie rysunkowej lub malarskiej. Uczestnicy naucza sie realizacji wlasnych pomyslów oraz rozwoju wlasnego potencjalu artystycznego pod fachowym okiem. Wszystkie techniki sa dozwolone. (Prosze przyniesc ze soba materialy, kurs dla zaawansowanych)

Anmeldung möglich Meditatives Malen (I207.07)

( ab Mo., 11.11., 18.00 Uhr )

Meditatives Malen beinhaltet zwei Möglichkeiten der Entspannung: zum Ersten durch den meditativen Zustand, den wir durch die Einfachheit des Ablaufes erreichen können. Es geht nicht um das Können und die Perfektion, sondern um das Tun und das Erleben des Prozesses.
Zum Zweiten haben die benutzten Farben ebenfalls Einfluss auf die Psyche.
Alle Aspekte zusammen genommen ergeben einen Zustand gelöster und trotzdem wacher Anwesenheit. Dieser Moment der Hingabe entspannt und gibt Kraft für die Herausforderungen des Alltags.
Meditation hat sehr positive Auswirkungen auf den Organismus und das Gehirn. Es ist aber auch eine Form der Entspannung, die nicht jedem gelingt. Meditatives Malen kann ein guter Einstieg sein oder als Form der Meditation angewandt werden. Der heutige Kurs ist vielleicht der erste Schritt in ein entspannteres Leben.

freie Plätze Kolorierte Tuschezeichnung: für Anfänger (I207.08)

( ab Do., 7.11., 17.00 Uhr )

Ein hübsches Bild mit einer Zeichnung nach der Wirklichkeit, die mit durchscheinenden Wasserfarben kreativ gestaltet werden kann, ist der Inhalt dieses Kurses.
Die Technik ist auch für Menschen geeignet, die noch nicht viel Erfahrung im Umgang mit Pinsel und Tusche haben.
Die Materialien, wie Aquarellblock, -farben und -pinsel, sowie Bleistift und einen wasserfesten Zeichenstift (0,3 - 0,5) bringen Sie bitte mit.

Axel Ohmert arbeitet seit 2014 freiberuflich als Maler und Grafiker in Frankfurt (Oder). Er hat hier schon diverse Ausstellungen bestritten, so im Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder), in der Galerie B des Kunstvereins und im Projekt "Art an der Grenze", um nur einige zu nennen.
Zuletzt hat er zum Jubiläum der 30. Ausstellung in der Spectrum Galerie des Herrn S. Kunigam im Januar 2018 die ganze Breite seines Schaffens vorgestellt.

Kurs abgeschlossen Ein kleines Herbstaquarell: inklusiv (I207.11)

( ab Mi., 18.9., 16.00 Uhr )

Wir malen einen Baum im Herbst mit Aquarellfarbe (Wasserfarbe). Im Park stehen jetzt wunderschöne bunte Bäume. Einen solchen wollen wir malen. Wasserfarben können sich vermischen und ergeben schöne Effekte. Sie nehmen ein Bild mit nach Hause, das Sie sich rahmen können.

auf Warteliste Aquarellmalen für Fortgeschrittene (I207.12)

( ab Di., 17.9., 17.00 Uhr )

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z. B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

auf Warteliste Aquarellmalen für Fortgeschrittene (I207.13)

( ab Di., 17.9., 18.45 Uhr )

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z. B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

fast ausgebucht Aquarellmalen für Fortgeschrittene (I207.14)

( ab Mi., 18.9., 17.00 Uhr )

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z. B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

fast ausgebucht Aquarellmalen für Fortgeschrittene (I207.15)

( ab Mi., 18.9., 18.45 Uhr )

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z. B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

Kurs abgeschlossen Graffiti Workshop: inklusiv (I207.16)

( ab Sa., 12.10., 14.00 Uhr )

Heute wollen wir mit einem Künstler einen Nachmittag lang die Technik des Sprühens ausprobieren. Im Garten der Volkshochschule können wir auf gespannte Kunststoff-Folien mitgebrachte oder selbst ausgedachte Motive sprühen. Die Ergebnisse verbleiben als begehbare Installation im Garten und laden Besucher der Volkshochschule zur Betrachtung ein. Ihr könnt viel über Graffiti lernen und hinterher auf ausgeschriebenen Flächen eure Kunst weiter verfeinern. Der Kurs ist geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

Kurs abgeschlossen Ein Klappflügelbuch selbst gemacht (I207.17)

( ab Sa., 14.9., 14.00 Uhr )

Die vierflügeligen großen Buchprojekte sind eine Erfindung der Künstlerin. Sie geben auf beidseitig bearbeiteten Blättern einfache Formen als Grundmotive vor. Bei 5 bis 6 Papierlagen entstehen beim Blättern und dem Vor- und Zurückklappen der Außenflügel immer neue Variationen, deren Abfolge jedoch vom Betrachter erblättert werden muss. Die Technik dieser Bücher sind der Scherenschnitt und die freie Zeichnung. Eine Variante ist der Faltscherenschnitt. Dabei ergibt sich aus der Faltung des Bogens das Raster, die geschnittenen Formen (bspw. Blüten) bilden das Modul. Das Material wird mit der Dozentin verrechnet.

Beate Oehlmann ist zu Gast im Kunstverein und stellt von August bis September dort aus. Die 1937 in Nürnberg geborene und in München aufgewachsene Künstlerin hat an der Münchener Akademie der Bildenden Künste studiert und nach Auslandsaufenthalten das Staatsexamen für das künstlerische Lehramt absolviert. Bis 2000 war sie als Kunsterzieherin tätig.
Ihre künstlerischen Arbeiten sind sehr vielfältig: Fahnen, Stickerei, Schablonentechnik, Tagebücher, Klappflügelbücher und Werkhefte sind Techniken und Formate ihrer künstlerischen Tätigkeit. Die Werke zeichnen sich durch eine große Farbenpracht aus und sind oft großformatig.

Kurs abgeschlossen Ein T-Shirt selbst gestalten: inklusiv (I209.08)

( ab Mi., 2.10., 16.00 Uhr )

Wir gestalten ein T-Shirt mit Textildruck. Ein Motiv Ihrer Wahl wird mit Textilfarbe auf Ihr Shirt gebracht. So kann aus alt neu werden oder ein langweiliges T-Shirt sieht dann anders aus. Bitte ein einfarbiges T-Shirt mitbringen.

Anmeldung möglich Ein T-Shirt selbst gestalten: inklusiv (I209.08A)

( ab Mi., 6.11., 16.00 Uhr )

Wir gestalten ein T-Shirt mit Textildruck. Ein Motiv Ihrer Wahl wird mit Textilfarbe auf Ihr Shirt gebracht. So kann aus alt neu werden oder ein langweiliges T-Shirt sieht dann anders aus. Bitte ein einfarbiges T-Shirt mitbringen.

Seite 1 von 2

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen