Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Plastisches Gestalten

Seite 1 von 3

auf Warteliste Schmuck selbst gemacht: für LB (L120.02)

( ab Mo., 1.3., 16.00 Uhr )

Wir legen in Förmchen Glasgranulat, was wir anschließend im Ofen schmelzen. Heraus kommen kleine wunderschöne Schmuckstücke.

fast ausgebucht Schmuck selbst gemacht: für LB (L120.03)

( ab Di., 2.3., 16.00 Uhr )

Wir legen in Förmchen Glasgranulat, was wir anschließend im Ofen schmelzen. Heraus kommen kleine wunderschöne Schmuckstücke.

freie Plätze Ostereier gestalten: für Lernbehinderte (L120.15)

( ab Mo., 15.3., 16.15 Uhr )

Bald ist Ostern. Wir gestalten bunte Ostereier zur Dekoration. Die Eier werden marmoriert und mit Perlen und Steinchen beklebt.

freie Plätze Bunte Blüten im Frühling: für Lernbehinderte (L120.16)

( ab Mi., 17.3., 16.00 Uhr )

Bald ist Frühlingsanfang und wir wollen ihn mit einer selbstgebastelten Fensterkette aus bunten Blüten und grünen Blättern begrüßen.
Die Blüten werden in unterschiedlichen Größen aus farbigem Papier ausgeschnitten, zusammengeklebt und anschließend an einem Faden befestigt, so dass eine lange Kette aus vielen Blüten und Blättern entsteht.

freie Plätze Basteln mit Toilettenpapierrollen: für Lernbehinderte (L120.18)

( ab Di., 23.3., 16.00 Uhr )

Aus alten Papprollen kann man etwas basteln. Wir wollen mit Tonpapier und Wollresten Osterhasen bauen. Als Osterdekoration oder zum Verschenken.

freie Plätze Bunte Blumen als Sonnenfänger: für Lernbehinderte (L120.21)

( ab Di., 6.4., 16.00 Uhr )

Vom Frühling erwarten wir, dass es draußen wärmer, grüner und bunter wird. Auch wir werden es uns bunter machen. Wir basteln eine große bunte Blume aus Transparent- und Seidenpapier. Die große Blüte können wir dann ans Fenster hängen und die Sonnenstrahlen darin einfangen. Die Sonne wird dann die Blüte mit ihren vielen bunten Farben zum Leuchten bringen.

freie Plätze Mobile "Fliegende Vögel": für LB (L120.28)

( ab Di., 27.4., 16.00 Uhr )

Mobiles sind nicht an eine bestimmte Jahreszeit oder ein Thema gebunden, sie sind immer ein hübscher Blickfang. Heute basteln wir aus Regenbogenpapier bunte Vögel, die wir dann an einem Ast befestigen, sodass es aussieht als würden sie fliegen.

freie Plätze Eine schöne Karte zum Muttertag: für Lernbehinderte (L120.30)

( ab Di., 4.5., 16.00 Uhr )

Zum Mutter- oder Vatertag kommen selbst gefertigte Geschenke immer gut an. Wir basteln eine wunderschöne Glückwunschkarte. Vielleicht gibt es schöne Erlebnisse mit unserer Mutter, die wir den anderen erzählen wollen?

freie Plätze Den Sommer nach Hause holen: für Lernbehinderte (L120.34)

( ab Do., 20.5., 16.30 Uhr )

Wir wollen uns den Sommer ins Zimmer holen. Dazu bemalen wir einen Blumentopf und bepflanzen ihn.

freie Plätze Ein Traumfänger selbst gemacht: für Lernbehinderte (L120.41)

( ab Mi., 16.6., 16.00 Uhr )

Aus unterschiedlichem Material wie Federn, Wolle, bunte Perlen usw. und mit etwas Geschick, kann jede/r Teilnehmer*in seinen eigenen Traumfänger basteln. Zu Hause im Zimmer aufgehängt, können sich die schlechten Träume in seinem Netz verfangen und jedem ruhige und ungestörte Nächte bereiten.

Keine Anmeldung möglich Die Macht der Gefühle: Papierschöpfen aus Papiermüll (L208.01)

( ab Mi., 9.6., 16.00 Uhr )

Im Rahmen der Ausstellung "Die Macht der Gefühle" setzen wir uns mit starken Emotionen, die Politik beeinflussen oder machen auseinander.
Heute ist das Thema EKEL.
Mit Ekel reagieren Menschen auf das, was sie vorgeblich beschmutzt und vergiftet. Eine gezielte Ekelpropaganda betrieben Staaten und Parteien gern gegen Randgruppen, die ihnen nicht passten, Sinti wurden als "Parasiten" bezeichnet, Ausreisewillige in der DDR waren "Volksschädlinge", Beatmusikfans "ungewaschene Gammler", linke Studenten "langhaarige Affen".
Auch Müll empfinden wir als eklig, produzieren aber unbedacht immer mehr. Nach Afrika verkauft, scheinen die Müllberge unsichtbar. So geht das nicht weiter - empfinden viele Bürger*innen mittlerweile. Seit den 70er Jahren gibt es Mülltrennung, um Ressourcen neu nutzen zu können. Heute geht man weiter und versucht verstärkt Müll zu vermeiden. Wir wollen heute aus Papierresten Papierschöpfen. So entsteht aus Abfall Neues und Schönes.

Keine Anmeldung möglich Seifen selbst hergestellt (L208.02)

( ab Di., 23.2., 17.30 Uhr )

Nach alter Seifensiedetradition werden Seifen selbst hergestellt. Die Seifen sind aus reinen Pflanzenölen und enthalten keine Konservierungsstoffe. Durch die Zugabe ätherischer Öle und verschiedener Farbpigmente wird jede Seife zu einem Unikat.

Bitte Schürze und Einweghandschuhe mitbringen.
Das Material wird mit der Kursleiterin verrechnet.

freie Plätze Sorbische Ostereier selbst gestaltet (L208.03)

( ab Di., 2.3., 17.30 Uhr )

Das Ei gilt seit alters her als Symbol des Lebens, der Fruchtbarkeit und Stärke. Es gibt unzählige Möglichkeiten, es zu verzieren. Viele Völker haben ihre eigene Art des Eierverzierens entwickelt und von Generation an Generation weitergegeben, so auch das sorbische Volk. Dieser Kurs führt in die reizvolle Welt des Verzierens von Ostereiern nach sorbischem Brauchtum ein. Das "Eiermalen" bedarf zwar ein wenig an Geduld und Geschicklichkeit, aber die Freude am Spiel mit Farben und Formen stehen im Vordergrund. Die entstandenen kleinen Kunstwerke ziehen jeden magisch in ihren Bann. Greifen sie zu Ei, Feder und Farbe und lassen sie sich auf das Abenteuer des Eiermalens ein.
Folgendes Material ist von den Kursteilnehmern mitzubringen:
- Eierkarton für Transport
- feuerfeste Bastelunterlage (Keramik-, Glasbrett o.Ä.)
- Materialkosten 10 €, auf Wunsch kann ein eigenes Malset erworben werden

Da die Dozentin stark mit dem sorbischen Brauchtum verbunden ist, wird sie in sorbischer Tracht kommen und bei Bedarf weitere Auskünfte erteilen.

auf Warteliste Schmuck mit Naturmotiven aus Fimo: inklusiv (L208.04)

( ab Sa., 13.3., 10.00 Uhr )

Mit Prägetechnik lassen sich wundervolle Schmuckstücke mit verblüffend echt aussehenden Naturmotiven selbst gestalten. Die Unikate sind trotz ihrer Einfachheit sehr besonders. Es sind Kettenanhänger mit eingeprägten Naturalien wie kleinen Blättern, Ästen oder Blüten. Diese werden auf Fimoplatten gelegt und eingewalzt. Danach werden sie wieder entfernt und nur die geprägte Platte gehärtet. Anschließend werden die Anhänger bemalt und lackiert. Lassen Sie sich überraschen.
Die Materialkosten von 6,00 € werden mit dem Dozenten verrechnet.

freie Plätze Upcycling: Ideen fürs Osterfest (L208.05)

( ab Sa., 13.3., 10.00 Uhr )

Das Osterfest steht vor der Tür, wollen Sie mal ein wenig anders dekorieren und das alles ohne viel Geld auszugeben? In dem Workshop experimentieren Sie mit den einfachsten Dingen wie alten Käseschachteln, Stoff- und Wollresten, Eierpappen, alten Büchern und sogar die Papprollen des Toilettenpapiers können noch genutzt werden. Lassen Sie sich überraschen von Ihrer eigenen Kreativität. Angeleitet wird der Kurs von einem Künstler, der selbst viel mit Papier, Wolle und Stoffen arbeitet. Bitte mitbringen, wenn vorhanden: Käseschachteln, Wolle, Stoffe, alte Bücher, Eierpappe
Die Materialkosten von ca. 3,00 € werden mit dem Dozenten verrechnet.

Seite 1 von 3



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen