Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit - Sport - Outdoor >> Spezialgymnastik

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Krabbelgruppe: Babymassage und Säuglingsgymnastik (H100.27A)

( ab Di., 5.3., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Eine Physiotherapeutin kommt in die Krabbelgruppe, um erste Informationen zu geben und Techniken der Babymassage und Säuglingsgymnastik zu zeigen. Beobachtungen haben ergeben, dass Kinder später ihre Muskeln besser koordinieren können und besser mit Stress fertig werden, ganz abgesehen von dem seelischen Wachstum, der durch die Massage liebevoll gefördert wird. Säuglingsgymnastik schafft eine Orientierung im Raum und erste Kontaktaufnahme mit den anderen Kindern, was sich ebenfalls positiv auf die Entwicklung des Gedächtnisses auswirken kann. Dem Säugling wird das Gefühl der eigenen Kraft, aber auch der eigenen Grenzen aufgezeigt.
Die Beziehungsfähigkeit - die bei Mutter und Kind beginnt - wird intensiviert, was sich später auf die soziale Kompetenz positiv auswirken kann. Der direkte Kontakt zum Kind erzeugt ein tiefes Wohlbehagen - nicht nur beim Baby. Melden Sie sich bitte aufgrund von begrenzten Teilnehmerzahlen über die VHS an.

freie Plätze Boxercise für Ausdauer, Kraft und Stressabbau (H302.39)

( ab Mo., 4.3., 19.00 Uhr )

Boxercise beruht auf dem Trainingskonzept von Boxern, um fit zu bleiben. Der Kurs ist sehr variabel in seinen Übungen: vom Schattenboxen, zu Bodyweight Übungen, Schlagen auf Pads, Press-Ups, Sit-Ups und, und, und. Es wird viel bewegt und viel geschwitzt, wobei eine Trainingseinheit den gesamten Körper trainiert und den Geist befreit. Boxercise ist ein guter Weg, um Aggressivität, Frustration und Stress, die sich über den Tag anstauen, herauszulassen und den Kurs mit einem Gefühl von Erfolg und neuer Gelassenheit zu verlassen. Der Kurs ist an Männer und Frauen aller Altersgruppen und Fitness-Level gerichtet. Da der Kurs kein Schlagen von tatsächlichen Gegnern involviert, ist er ein sicheres aber auch herausforderndes Vergnügen. Die TeilnehmerInnen werden die Grundbewegungen und Schläge des Boxens lernen, sowie auch diverse Bodyweight Übungen, die ihre Ausdauer und Kraft erweitern. Mit jeder neuen Session werden Sie merken, wie sich Ihr Körpergefühl verbessert und Sie mehr und mehr Kontrolle über Ihre Haltung und Bewegungen erlangen. Auch für TeilnehmerInnen, die gerne abnehmen möchten, ist dieser Kurs ideal.

freie Plätze Feldenkrais (H302.40)

( ab Mi., 13.2., 17.45 Uhr )

Die Feldenkrais-Methode ist eine Bewegungslehre, die die Verbesserung der motorischen Funktionen und Fähigkeiten des Körpers ermöglicht. In einem Feldenkrais-Seminar entdecken die TeilnehmerInnen das Zusammenspiel einzelner Körperpartien, die an einem Bewegungsablauf beteiligt sind. Der Fokus der Aufmerksamkeit wird dabei auf oft eingefahrene Bewegungsmuster gelenkt. Diese Bewusstheit verbessert die Koordination und Flexibilität. Bewegungen werden müheloser und unnötige Spannungen gelöst. Körperliche Beschwerden verschwinden im Laufe des Prozesses.
Der Kurs ist geeignet für Menschen jeden Alters und aller Arbeits- und Lebensbereiche, auch bei körperlichen Einschränkungen.

freie Plätze Feldenkrais (H302.41)

( ab Mi., 8.5., 17.45 Uhr )

Die Feldenkrais-Methode ist eine Bewegungslehre, die die Verbesserung der motorischen Funktionen und Fähigkeiten des Körpers ermöglicht. In einem Feldenkrais-Seminar entdecken die TeilnehmerInnen das Zusammenspiel einzelner Körperpartien, die an einem Bewegungsablauf beteiligt sind. Der Fokus der Aufmerksamkeit wird dabei auf oft eingefahrene Bewegungsmuster gelenkt. Diese Bewusstheit verbessert die Koordination und Flexibilität. Bewegungen werden müheloser und unnötige Spannungen gelöst. Körperliche Beschwerden verschwinden im Laufe des Prozesses.
Der Kurs ist geeignet für Menschen jeden Alters und aller Arbeits- und Lebensbereiche, auch bei körperlichen Einschränkungen.

freie Plätze Die Kraft der Atmung (H302.46)

( ab Do., 7.3., 19.15 Uhr )

Atmung ist Leben. Sie verbindet unsere Psyche mit dem Körper, Innen- mit der Außenwelt. Durch spezielle Atemübungen, die im Kurs erlernt werden, gewinnen Sie mehr Energie für den Alltag und lernen, Stress effizient abzubauen. Die Übungen sind leicht erlernbar und von jedermann problemlos durchführbar.

freie Plätze Ein beweglicher Rücken (H302.47)

( ab Do., 2.5., 19.15 Uhr )

Was macht ein gutes Körperbewusstsein aus? Beweglichkeit, eine gute Atmung, angemessene Körperspannung: vieles muss zusammenspielen, damit unsere Bewegungen im Fluss sind und wir uns mit Leichtigkeit und schmerzfrei bewegen können. In diesem Kurs werden die verschiedensten Aspekte genauer betrachtet und in Hinblick auf Körperbewusstheit und Körperhaltung neu trainiert. Unterschiedlichste Methoden, wie Feldenkrais, Atemtechniken, Rolfing und Systema werden genutzt, um Beweglichkeit und Wohlbefinden zu stärken.

freie Plätze Aqua-Fitness (Grundkurs) (H302.49)

( ab Di., 26.2., 7.30 Uhr )

Aqua-Fitness ist der Sammelbegriff für alle denkbaren Bewegungsformen in dem für uns ungewohnten Element Wasser. Der große Vorteil der Aqua-Fitness liegt darin, dass es sich um Bewegungen handelt, die jeder Mensch durchführen kann. Da das Wasser den Körper in einen schwebenden Zustand versetzt, ist es selbst übergewichtigen Menschen möglich, dieses Körpertraining im Wasser durchzuführen. Das Körpergewicht wird allgemein herabgesetzt und die Gelenke werden entlastet. Daher sind diese Übungen auch bei Haltungs- und Wirbelsäulenschäden geeignet. Das Alter der Teilnehmer spielt dabei keine Rolle. Die Aus- und Ankleidezeit ist in der Kurszeit enthalten, Treff 06:45 Uhr.

Achtung: tiefes Becken, Schwimmfähigkeit erforderlich.

Bitte beachten: Änderung der Termine ist möglich!

Meinungen von TeilnehmerInnen:
"Ich fühle mich durch den Kurs fitter und gehe auf Beschwerdebilder mit Übungseinheiten ein."

freie Plätze Aqua-Fitness (Grundkurs) (H302.50)

( ab Di., 30.4., 7.30 Uhr )

Aqua-Fitness ist der Sammelbegriff für alle denkbaren Bewegungsformen in dem für uns ungewohnten Element Wasser. Der große Vorteil der Aqua-Fitness liegt darin, dass es sich um Bewegungen handelt, die jeder Mensch durchführen kann. Da das Wasser den Körper in einen schwebenden Zustand versetzt, ist es selbst übergewichtigen Menschen möglich, dieses Körpertraining im Wasser durchzuführen. Das Körpergewicht wird allgemein herabgesetzt und die Gelenke werden entlastet. Daher sind diese Übungen auch bei Haltungs- und Wirbelsäulenschäden geeignet. Das Alter der Teilnehmer spielt dabei keine Rolle. Die Aus- und Ankleidezeit ist in der Kurszeit enthalten, Treff 06:45 Uhr.

Achtung: tiefes Becken, Schwimmfähigkeit erforderlich.

Bitte beachten: Änderung der Termine ist möglich!

Meinungen von TeilnehmerInnen:
"Ich fühle mich durch den Kurs fitter und gehe auf Beschwerdebilder mit Übungseinheiten ein."

freie Plätze Aqua-Fitness (Aufbaukurs) (H302.51)

( ab Di., 26.2., 6.45 Uhr )

Aqua-Fitness ist der Sammelbegriff für alle denkbaren Bewegungsformen in dem für uns ungewohnten Element Wasser. Der große Vorteil der Aqua-Fitness liegt darin, dass es sich um Bewegungen handelt, die jeder Mensch durchführen kann. Da das Wasser den Körper in einen schwebenden Zustand versetzt, ist es selbst übergewichtigen Menschen möglich, dieses Körpertraining im Wasser durchzuführen. Das Körpergewicht wird allgemein herabgesetzt und die Gelenke werden entlastet. Daher sind diese Übungen auch bei Haltungs- und Wirbelsäulenschäden geeignet. Das Alter der Teilnehmer spielt dabei keine Rolle. Die Aus- und Ankleidezeit ist in der Kurszeit enthalten, Treff 06:45 Uhr.

Achtung: tiefes Becken, Schwimmfähigkeit erforderlich.

Bitte beachten: Änderung der Termine ist möglich!

Meinungen von TeilnehmerInnen:
"Ich fühle mich durch den Kurs fitter und gehe auf Beschwerdebilder mit Übungseinheiten ein."

freie Plätze Aqua-Fitness (Aufbaukurs) (H302.52)

( ab Di., 30.4., 6.45 Uhr )

Aqua-Fitness ist der Sammelbegriff für alle denkbaren Bewegungsformen in dem für uns ungewohnten Element Wasser. Der große Vorteil der Aqua-Fitness liegt darin, dass es sich um Bewegungen handelt, die jeder Mensch durchführen kann. Da das Wasser den Körper in einen schwebenden Zustand versetzt, ist es selbst übergewichtigen Menschen möglich, dieses Körpertraining im Wasser durchzuführen. Das Körpergewicht wird allgemein herabgesetzt und die Gelenke werden entlastet. Daher sind diese Übungen auch bei Haltungs- und Wirbelsäulenschäden geeignet. Das Alter der Teilnehmer spielt dabei keine Rolle. Die Aus- und Ankleidezeit ist in der Kurszeit enthalten, Treff 06:45 Uhr.

Achtung: tiefes Becken, Schwimmfähigkeit erforderlich.

Bitte beachten: Änderung der Termine ist möglich!

Meinungen von TeilnehmerInnen:
"Ich fühle mich durch den Kurs fitter und gehe auf Beschwerdebilder mit Übungseinheiten ein."

Keine Anmeldung möglich Aqua-Training für Schwangere (H302.54)

( Kursbeginn auf Anfrage! )

Bewegung im Wasser wirkt sich in der Schwangerschaft sehr positiv aus: Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit, Förderung der Durchblutung, Entlastung von Gelenken, Sehnen und Bändern, Linderung von Rückenschmerzen. Wir bieten für werdende Mütter ein Training an, das den Körper während der Schwangerschaft unterstützt und auf die besonderen Verhältnisse des Körpers in dieser Zeit abgestimmt ist. Im Kurs werden Übungen zur sanften Mobilisation, gezielten Kräftigung, bewussten Entspannung und individuellen Haltungskorrektur als Schwerpunkte durchgeführt. Im Rahmen der Förderung von Präventionskursen vergeben Krankenkassen eventuell Bonuspunkte bzw. erstatten einen Teil der Kosten, eine regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung.

Rückfragen, Anmeldung, Kursgebühren direkt über die Kursleiterin:
Susan Heinze, 0177 25 878 96, Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr!

Kursdauer: 8 Kurseinheiten à 60 min, 1 Termin pro Woche
Kurstermin: mittwochs 17:00-18:00 Uhr / 18:00-19:00 Uhr
Kursgebühr: 95,00 € für 8 Kurseinheiten bzw. 50,00 € für 4 Kurseinheiten
(für weit fortgeschrittene Schwangerschaften)

Kursleitung: Susan Heinze,
Motopädin/ Mototherapeutin,
Kursleiterin für Baby- und Kleinkindschwimmen, Aqua-Fitness, Reha-Sport

Keine Anmeldung möglich Babyschwimmen (H302.55)

( Kursbeginn auf Anfrage! )

Die Freude an der Bewegung im Wasser steht im Vordergrund des Babyschwimmens. Nach einer Eingewöhnungsphase werden Sie als Eltern hauptsächlich Übungen mit Ihrem Kind durchführen, die der Mobilisierung und Entspannung dienen. Es folgen Übungen zur Körperwahrnehmung, Kräftigung sowie Förderung der Motorik. Ihr Baby kann ab dem vierten Lebensmonat am Kurs teilnehmen. Dabei soll es einfach Freude haben, seinen Bewegungsdrang im warmen Wasser von 34-35° C zu entfalten und neue Bewegungsabläufe zu erproben, die es so nicht kennt. Für Kind und Eltern ist das Babyschwimmen eine bleibende Erfahrung. Einige Krankenkassen beteiligen sich an den Kurskosten oder erstatten diese ganz nach Beendigung des Kurses, eine regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung.

Rückfragen, Anmeldung, Kursgebühren direkt über die Kursleiterin:
Susan Heinze, 0177 25 878 96, Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr!

Kursdauer: 8 Kurseinheiten à 30 min, 1 Termin pro Woche
Kurstermine: mittwochs, 15:30-16:00 Uhr / 16:00-16:30 Uhr / 16:30-17:00 Uhr
Kursgebühr: 70,00 € (65,00 € bei vorheriger Teilnahme am Kurs Aqua-Training für Schwangere)

Kursleitung: Susan Heinze,
Motopädin/ Mototherapeutin
Kursleiterin für Baby- und Kleinkindschwimmen, Aqua-Fitness, Reha-Sport

Keine Anmeldung möglich Mama-Baby-Fitness (fitdankbaby®) (H302.56)

( Kursbeginn auf Anfrage! )

Die fitdankbaby® -Kurse vereinen zweierlei: Fitnesstraining für die Mamas und spielerische Übungen für die Babys. Das Baby ist nicht nur dabei, es ist ein wichtiger Teil der Stunde. Bei allen Übungen wird es mit einbezogen, Langeweile kommt so garantiert nicht auf. Nur in einer solch lockeren und entspannten Atmosphäre kann dann auch ein effektives Training stattfinden. Neben dem Training der klassischen Problemzonen werden auch Übungen für den Rücken und den Beckenboden durchgeführt - aufbauend auf die Rückbildungskurse.

Spaß für Mama UND Baby:
- qualitative Zeit und Spaß mit Deinem Baby - Gesundheitsfördernde Maßnahme
- Kräftigung der Problemzonen (Bauch, Beine, Po, Rücken)
- Unterstützung der Rückbildung (Beckenboden)
- Verbesserung von Haltung und Beweglichkeit
- Verbesserung von Kondition und Koordination
- das Trainingsgewicht wächst mit
- stabiler Halt durch speziellen fitdankbaby®-Gurt
- die Entwicklung Deines Babys sehen und verstehen lernen
- Spielideen und Lieder für Dein Baby
- Austausch mit anderen Mamas

Kursdauer: i.d.R. 8x75 min
Kursgebühr: ca. 125 € (umfangreiches Material inkl.)
Kursorte: Müllrose, Frankfurt (Oder)/Markendorf
Anmeldung: www.fitdankbaby.de
Kursleitung: Susan Heinze, fitdankbaby®-Kursleitung und -Lizenznehmerin, Motopädin/Mototherapeutin
Im Kurs werden einfache Übungen und Bewegungsspiele zur Vorbeugung von Haltungsschäden sowie zur Stärkung der Rückenmuskulatur bei Kindern eingesetzt. Das Schwierigkeitsniveau wird an die körperlichen Voraussetzungen der Kinder angepasst.

freie Plätze Sehkraft stärken - Augenentspannung (H303.10)

( ab Sa., 8.6., 10.00 Uhr )

Arbeiten Sie vorwiegend am Computer? Leiden Sie an gereizten, trockenen, lichtempfindlichen Augen? Benötigen Sie immer stärkere Brillengläser? Eine wichtige Ursache der Sehprobleme sind Bewegungsmangel, stressbedingte Verspannungen und die einseitige Beschäftigung im Nahbereich. Der Computer zwingt die Augenmuskeln in eine begrenzte Beweglichkeit. Die Gewebefunktionen von Augen und Körper werden eingeschränkt.
Das Wahrnehmungssystem wird begrenzt. Ein speziell entwickeltes Programm bestehend aus Sehübungen, Entspannungssequenzen, Körperarbeit für eine lebendige Sitzhaltung und gesunden Sehgewohnheiten sorgen für einen wirkungsvollen Ausgleich für Ihre Augen. Sie bemerken schon im Kurs, wie Ihre Sehkraft sich verbessert. Schützen und fördern Sie Ihre Sehkraft! Dieser Kurs ist auch für die allgemeine Sehstärkung geeignet.

Meinungen von TeilnehmerInnen:
"Es war nicht nur sehr lehrreich, sondern auch so richtig zum Wohlfühlen - nicht nur für die Augen."
"Vielen Dank für den Augenerholungstag, der uns allen sehr gut gefallen hat und obendrein auch am heutigen Tag seine Nachwirkung verbreitet hat. Nochmals vielen, vielen Dank! Es war wirklich super!"

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen