Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Raufen, Rangeln, Ringen - Wo rohe Kräfte sinnvoll walten - Gewaltprävention in Kitas: 2-in-1-Theorie und bewegte Praxis (I105.07)


Zu diesem Kurs


Ringen, Rangeln, Raufen sind unter Kindern und Jugendlichen besonders beliebte Formen direkter körperlicher und geistig-seelischer Auseinandersetzung. Das spielerische Kämpfen mit dem Partner fördert u. a. Körper- und Selbstbewusstsein, Toleranz und Nachsicht und entwickelt spielerisch empathische Fähigkeiten sowie mit Sanftheit gepaarte Sensibilität. Faires Raufen unterstützt einen respektvollen Umgang miteinander. Aggression wird dabei als positive Energie und Stärke eines Kindes verstanden.
Dabei ist es das Ziel, den bewussten Umgang mit verschiedenen Aspekten des eigenen Erlebens und des sozialen Umgangs zu entwickeln und zu fördern. In regelmäßigen "Raufstunden" werden gemeinsam Regeln erarbeitet, ein respektvoller Umgang mit anderen erlernt und eigene Erfahrungen im sportlichen Kräftemessen gesammelt. Das faire Raufen wird immer von einer pädagogischen Fachkraft begleitet.
Inhalte:
- aggressives Verhalten bei Kindern
- Grundlagen: Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Koordination
- Dos and Don'ts
- Bewegungsfreude auf der Matte entwickeln
- Akrobatik, Raufen/Rangeln/Ringen, Fairplay
- psychomotorische Übungen und Spiele zur behutsamen (körperlichen) Kontaktaufnahme bis hin zu kraft- und geschicklichkeitsgepaarten Aktionen

Kursnr.: I105.07
Kosten: 17,00 €
Mitzubringen/Materialien: Bitte in bewegungsfreundlicher Kleidung erscheinen und Getränk mitbringen!


Termin(e)

Do. 05.12.2019, 18.00 - 20.15 Uhr


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)
VHS, Raum 1.20 (Haus 2)

Dozent(en)

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen