Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Ferienkurse für Kinder

Seite 1 von 1

Drei Tage wollen wir uns in der Hexenküche ausprobieren. Es wird ordentlich schäumen, duften und spritzen. Wir wollen Seife, Salbe gegen doofe Pickel, Reinigungslotion, Tagescreme, Augenmake-up-Entferner, Nutellalippenpflege und zu guter Letzt Cappuccinopulver herstellen. Bitte Flaschen, Dosen, Tiegel, Schürze mitbringen.


zzgl. 10,00 € Materialkosten (werden mit der Dozentin verrechnet)

Anmeldung möglich Kaluoka'hina: Das Zauberriff (N109.22)

( ab Mi., 13.4., 16.30 Uhr )

Die unermesslichen Weiten der Ozeana auf unserem "blauen Planeten" verbergen noch viele Geheimnisse. Kaluka'hina, ein tropisches Riff, ist eines davon: Ein Zauber liegt darüber, er schützt das Riff vor der Entdeckung durch die Menschen. So konnte die vielfältige Schar seiner Bewohner bisher ein friedliches Leben führen. Doch alles ändert sich mit dem Tag, als der Vulkan ausbricht...
Ein großes Abenteuer für die kleinen Fische beginnt.
Laufzeit 33 Minuten, ab 6 Jahre

Die Gebühren werden vor Ort entrichtet, Erw. 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

Anmeldung möglich Ferne Welten, fremdes Leben (N109.23)

( ab Mi., 13.4., 18.00 Uhr )

Gibt es Leben im All? Wohl keine andere Frage, die wir über das Universum stellen können, beschäftigt uns so stark und wohl keine Entdeckung hätte so große Bedeutung für unser Weltbild wie die außerirdischer Lebewesen.
Begleiten Sie uns auf einer fantastischen Spurensuche im Kosmos. Landen Sie mit einer Raumsonde auf dem Mars, auf dem in ferner Vergangenheit womöglich einmal Leben entstand. Erforschen Sie den Jupitermond Europa, unter dessen dickem Eispanzer sich ein gewaltiger Ozean verbirgt! Stoßen Sie dann zu den Sternen vor, den Geschwistern der Sonne, und nehmen Sie teil an der aufregenden Jagd nach erdähnlichen Planeten! Die ersten Kandidaten für bewohnbare Planeten sind schon gefunden. Aber die fernen Welten sind fremdartig: Wie mag das Leben aussehen, das sich dort - vielleicht - entwickelt hat? Lassen wir unsere Fantasie spielen und fragen wir uns, wie die Chancen stehen, jemals intelligente Außerirdische zu finden, mit denen wir Kontakt aufnehmen können!

Altersgruppe: ab 10 Jahre

Die Gebühren werden vor Ort entrichtet. Erw. 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

freie Plätze Besuch des Theaters des Lachens: Trockenschwimmer (N109.24)

( ab Mi., 20.4., 16.00 Uhr )

Vogelgezwitscher. Ein sanftes Rauschen. Schilf am Horizont. Ein Teich.
Kein Frosch. Oder doch?
Zwei sogar - ein Frosch und ein Kröterich - begeben sich auf den Weg, oder soll man sagen, in den Teich… um sich an diesem schönen Ort niederzulassen.
Am Anfang dem Anderen eher skeptisch gegenüber, lernen sie sich schnell kennen. In kleinen, wunderbaren Begegnungen werden sie zu Freunden. Ob das gut geht?
Ein Badespaß im Teich, ohne nass zu werden. Ein spezielles Vergnügen um Freundschaft, Sehnsucht, Kopf- und Bauchgefühl mit Puppen und Menschen in Flossen.

Spieldauer: 45 Minuten

Das Entgelt von 3,00 € ist vor Ort zu zahlen.
Wir experimentieren in unserer Werkstatt mit Farbe, Pinsel oder Stift und versuchen, unsere Ideen in Kunstwerke umzusetzen.
Bitte für die ersten Skizzen Block und Bleistift mitbringen.

freie Plätze Sommerkurs: Graffiti Workshop - inklusiv (N207.18)

( ab Sa., 9.7., 14.00 Uhr )

Heute wollen wir mit einem Künstler einen Nachmittag lang die Technik des Sprühens ausprobieren. Im Garten der Volkshochschule können wir auf gespannte Kunststoff-Folien mitgebrachte oder selbst ausgedachte Motive sprühen. Die Ergebnisse verbleiben als begehbare Installation im Garten und laden Besucher der Volkshochschule zur Betrachtung ein. Ihr könnt viel über Graffiti lernen und hinterher auf ausgeschriebenen Flächen eure Kunst weiter verfeinern. Der Kurs ist geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

freie Plätze Sommerkurs: Schnitzen mit Styropor: für Kinder ab 12 Jahren (N210.11)

( ab Sa., 16.7., 10.00 Uhr )

Der Workshop ist für alle, die die Kunst des Schnitzens erst erlernen wollen. Daher fangen wir mit Styropor an, denn Styropor ist leicht, gut zu bearbeiten und die Größe eines Objektes spielt hierbei keine Rolle. Anschließend wird die Figur beklebt und bemalt. So hat man am Ende ein kleines selbst erstelltes Kunstwerk und traut sich beim nächsten Mal an mehr heran.

freie Plätze Abenteuer Fotografie - entdecke Deine Welt (N211.04)

( ab Mo., 11.4., 9.30 Uhr )

Es geht um DEIN BILD, DEINE SICHT auf die Welt, darum was DU anderen zeigen möchtest. Entdecke, bestaune, experimentiere und animiere - es gibt so viel: Freude, Traurigkeit, Spaß, Verrücktsein, Schmerz und anderes.
Ob mit Handykamera, einfachem oder teurem Fotoapparat, ein Bild entsteht mit dem Klick auf den Auslöser und das ist nicht schwer. Das kann jeder. Um jedoch Fotos zu machen, die deine Freunde mit "Das ist ja toll" oder mit "Wow!" bestaunen, braucht man schon etwas mehr.
Deine Motive zu entdecken, sie im Bild unterschiedlich zu gestalten, das erforschen wir gemeinsam in diesem Kurs. Und machen viele Fotos, die wir uns gemeinsam ansehen. Wir besprechen, wie wir die Bilder weiterverarbeiten und was zum Ende des Kurses entstehen soll - Postkarte, Collage, Memory, Fotorätsel, Fotostory oder einfach nur ein tolles Bild für die eigene Zimmerwand.
Interessiert? Dann melde dich zu diesem spannenden Fotokurs an. Und denkt dran: Auch, wenn es regnet, kann draußen fotografiert werden. Dazu benötigt ihr nur wetterfeste Kleidung und einen Regenschutz für die Kamera, entweder einen Regenschirm oder eine durchsichtige Plastiktüte.

freie Plätze Sommerkurs: Abenteuer Fotografie - entdecke Deine Welt (N211.05)

( ab Di., 12.7., 9.30 Uhr )

Es geht um DEIN BILD, DEINE SICHT auf die Welt, darum was DU anderen zeigen möchtest. Entdecke, bestaune, experimentiere und animiere - es gibt so viel: Freude, Traurigkeit, Spaß, Verrücktsein, Schmerz und anderes.
Ob mit Handykamera, einfachem oder teurem Fotoapparat, ein Bild entsteht mit dem Klick auf den Auslöser und das ist nicht schwer. Das kann jeder. Um jedoch Fotos zu machen, die deine Freunde mit "Das ist ja toll" oder mit "Wow!" bestaunen, braucht man schon etwas mehr.
Deine Motive zu entdecken, sie im Bild unterschiedlich zu gestalten, das erforschen wir gemeinsam in diesem Kurs. Und machen viele Fotos, die wir uns gemeinsam ansehen. Wir besprechen, wie wir die Bilder weiterverarbeiten und was zum Ende des Kurses entstehen soll - Postkarte, Collage, Memory, Fotorätsel, Fotostory oder einfach nur ein tolles Bild für die eigene Zimmerwand.
Interessiert? Dann melde dich zu diesem spannenden Fotokurs an. Und denkt dran: Auch, wenn es regnet, kann draußen fotografiert werden. Dazu benötigt ihr nur wetterfeste Kleidung und einen Regenschutz für die Kamera, entweder einen Regenschirm oder eine durchsichtige Plastiktüte.

freie Plätze Kleiner Ferienkochkurs für Kinder (ab 11 Jahren) (N305.13)

( ab Mo., 11.4., 10.00 Uhr )

"Heute koch ich!" Na wie wär's, habt ihr Lust, Kochen zu lernen? In dem Kurs probieren wir bei fetziger Musik einfache Gerichte aus, die schnell gekocht sind und dazu noch super lecker schmecken. Eine Überraschung, die ihr gern zu Hause vorführen könnt! Selbstverständlich wird das selbst Hergestellte auch gemeinsam verspeist!
Das kostenlose "Scratch" bietet einen spielerischen Einstieg in das Programmieren für Kinder. Es ermöglicht dir, durch das Zusammensetzen von Programmteilen deine eigenen interaktiven Geschichten, Animationen, Spiele, Musikstücke und Kunstwerke zu erstellen und sie auch im Internet zu veröffentlichen. Du wirst eine Einführung in das Programm erhalten und nach einigen Übungen kannst du deine eigenen kreativen Ideen umsetzen, z. B. kleinere Geschichten und/oder ein Spiel entwickeln. Diese kannst du nach unserem Kurs zu Hause weiterentwickeln und programmieren.

Informationen für die Eltern: "Scratch" ist eine durch eine grafische Oberfläche leicht zu bedienende und kostenlose Programmiersprache, die für Kinder und Jugendliche entwickelt wurde. Sie ist so konzipiert worden, dass bereits 10-jährige Kinder ohne Computerkenntnisse motivierende Programmiererfahrungen machen können. Beim Erarbeiten von Scratch-Projekten werden wichtige mathematische Prinzipien kennengelernt und gleichzeitig ein tieferes Verständnis für den Designprozess entwickelt.

Hinweis: Tragen Sie bitte bei der Online-Anmeldung zuerst die Daten eines Elternteils ein. Im nächsten Schritt öffnet sich ein Formular für die Eingabe der Daten des Kindes, das Sie anmelden möchten. Klicken Sie anschließend auf den Button "+ Kind hinzufügen". In einem Vorgang können auch mehrere Kinder angemeldet werden.

freie Plätze Den PC spielend entdecken und ausprobieren (Ferienkurs) (N501.K02)

( ab Di., 26.7., 9.30 Uhr )

Wir wollen den Geheimnissen des Computers auf die Spur kommen. Was heißt eigentlich Windows 10, Desktop, Kacheln und Shift-Taste? Wie werden die Daten gespeichert, gespeicherte Arbeiten gesichert und wie findet man sie auch wieder? Mit der Textverarbeitung MS Word erstellen wir Dokumente und lernen, wie diese z. B. mit ClipArts, Fotos und Bildern optisch aufgewertet werden können - auch mit selbst gemalten Bildern aus dem Programm "Paint". Ein Ausflug ins Internet auf altersgerechte Seiten wird ebenso wenig fehlen wie Lernspiele.
Ziel des Kurses ist es, den Kindern dabei zu helfen, mit dem Computer verantwortungsvoll umzugehen und zu erfahren, was der Computer alles kann.
Zum Speichern ist ein USB-Stick erforderlich. Es kann auch der eigene Laptop - mit Erlaubnis der Eltern - mitgebracht und daran geübt werden.
Das kostenlose "LibreOffice portable" liefert alles, was man für die Erstellung von Texten, Präsentationen und Kalkulationen für die Schule benötigt. Es kann ohne Installation von einem USB-Stick oder einer tragbaren Festplatte gestartet werden, lässt sich auf jedem Windows-PC direkt nutzen und kann problemlos mit den Microsoft-Formaten umgehen. Im Kurs wird der Einstieg in die Nutzung der Office-Suite Schritt für Schritt erklärt.

Bitte einen USB-Stick zum Kurs mitbringen!

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen