Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 07.11.2018:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Landwirtschaft und Artenvielfalt - Herausforderungen und Wege (G104.02)

( ab Mi., 7.11., 19.00 Uhr )

Ist unsere biologische Vielfalt in Gefahr? - Der Rückgang der Insektenpopulationen: Ursachen und Auswirkungen für Natur und Mensch
Der weltweite Rückgang der Biodiversität ist seit Jahrzehnten bekannt. Inzwischen haben die Verluste an biologischer Vielfalt, vor allem die Verluste an Insektenarten, aber dramatisch zugenommen - 75% der Populationen sind verschwunden, mit allen Folgen für Natur und Mensch. Wir wollen in vier Vorträgen verschiedene Aspekte beleuchten und uns dem sehr komplexen Thema annähern.

In dem Vortrag wird unter naturkundlichen und landwirtschaftlichen Gesichtspunkten beleuchtet, wie vielfältig die Zusammenhänge zwischen Landwirtschaft und Artenvielfalt sind. Um diese Zusammenhänge in eine positive Richtung zu lenken, d.h. eine größere Artenvielfalt in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft zu erreichen, bedarf es neuer Strategien auf EU-, Bundes- und Landesebene. Dabei geht es einerseits um die Berücksichtigung der Bedürfnisse von Pflanzen und Tieren und ihrer Lebensräume, zum anderen um die landwirtschaftlichen Erfordernisse und Handlungsprämissen. Durch eine Reihe von Praxisprojekten liegen hierzu Erfahrungen vor, anhand derer anschaulich über mögliche Zukunftswege berichtet wird.

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird.
Das Web-Seminar ist interaktiv ausgelegt und ermöglicht beidseitige Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmern. Es ist "live" in dem Sinne, dass die Informationen nur in einer festgelegten Anfangs- und Endzeit übermittelt werden. Weitere mögliche Interaktionsmöglichkeiten sind Fragestellungen via Chat oder die Teilnahme an Umfragen. Die VHS-Seminare werden von hochkarätigen Spezialisten gehalten, sind allgemein verständlich und richten sich nach dem Interesse der VHS-HörerInnen.

Wir bitten um Voranmeldung.

Kurs abgeschlossen Grundkurs Psychologie und Selbsterfahrung (G106.01)

( ab Mi., 7.11., 17.00 Uhr )

ab 10 TN 12,60 €, ermäßigbar

Mit dem Kurs erhalten die Teilnehmer eine Einführung in Grundlagen der Psychologie und ihrer praktischen Anwendung. Sie lernen, psychologisches Wissen in ihrem privaten und beruflichen Alltag umzusetzen, hierbei sich selbst und andere Menschen besser wahrzunehmen und die zwischenmenschliche Kommunikation zu verbessern. In diesem Rahmen vermittelt der Kurs einen Überblick über psychologische Grundbegriffe (z.B. Angst, Verdrängung, Aggression) und Teil-Gebiete der Psychologie (z.B. Entwicklungs-Psychologie und Lebens-Phasen, Sozial-Psychologie). Ferner werden Themen psychologischen Alltags-Wissens besprochen:

- Menschliche Charakter-Typen
- Grundformen der Angst (nach Fritz Riemann)
- Wesen und Aufgabe von Partnerschaften
- Ausstrahlung und Körpersprache
- Selbstbewusstsein und Echtheit in der zwischenmenschlichen Kommunikation
- menschliche Werte

Kurs abgeschlossen Rätsel. Kämpfe. Brüche. Die Kleist-Ausstellung (G201.02)

( ab Mi., 7.11., 16.00 Uhr )

Wie kann eine Ausstellung ein Leben attraktiv präsentieren, das - außer einer Miniatur - keine anderen gegenständlichen Zeugnisse hinterließ als beschriebene Blätter? Welche Beziehung zwischen dem Dichter und seinem Werk soll hergestellt werden? Und wie stellt man eigentlich Literatur aus? - Die neue Dauerausstellung des Kleist-Museums geht das Wagnis ein, Leben und Werk Kleists getrennt zu präsentieren. Seine Dichtungen und Schriften werden unabhängig von ihren Entstehungskontexten betrachtet, der Fokus liegt zunächst auf den spezifischen Merkmalen der einzigartigen Sprache Kleists. Seine Werke werden unter vier thematischen Perspektiven "pur", in auditiven Zitaten, vorgestellt. Die Ausstellung bietet keine vorgefertigten Bilder an, dadurch ermöglicht sie persönliche Zugänge zu Kleists Werk, die den individuellen Akt des Lesens spiegeln. Kleists Leben wird in seinem historischen Kontext präsentiert. Originalexponate, Nachbildungen und Rauminstallationen fassen die Lebensphasen Kleists in charakteristische Bilder und erschaffen eine sinnliche Dimension. Jeder Raum widmet sich einem biographischen Abschnitt: Herkunft und Offizierskarriere, naturwissenschaftliches Studium, Versuche als Dichter und Beamter, Schriftstellerexistenz, Tod. Brüche in der Lebensbahn, die die Selbstäußerungen Kleists nicht hinreichend erklären können, Kämpfe der literarischen Figuren in mehrdeutigen Textwelten: Kleists Leben und Werk stellen uns immer wieder vor Rätsel.
Entgelt: 5,- €, erm. 3,- €, vor Ort zu zahlen
Eine Ausstellung vom Archiv historische Alltagsfotografie und Objekten des Museums Viadrina
Um den Schulanfang zu versüßen, entstand im 19. Jahrhundert der Brauch, den Abc-Schützen zur Einschulung eine mit Süßigkeiten gefüllte Zuckertüte zu überreichen. Der besondere Tag wurde natürlich mit einem Erinnerungsfoto festgehalten. Wie Kinder früher den ersten Schultag erlebten, davon erzählen Fotos und historische Schulutensilien.

Kurs abgeschlossen Herbstliche Köstlichkeiten (G305.25)

( ab Mi., 7.11., 15.30 Uhr )

Eine vitalstoffreiche Ernährung stärkt unser Immunsystem, um fit den Herbst zu erleben.
Sie erfahren in diesem Kurs, welche Zutaten vitalstoffreich sind und wir kochen leckere Rezepte aus der Vielfalt des Herbstes. Die Rezepte sind einfach, schmackhaft und leicht umsetzbar im Alltag.
Des Weiteren erfahren Sie Wissenswertes zu Buchweizen und Quinoa.

Kurs abgeschlossen Offene Beratungswerkstatt - PC-Probleme (G501.11)

( ab Mi., 7.11., 16.30 Uhr )

Wir bieten Ihnen einmal im Monat eine Beratung zu Ihren ganz individuellen Problemen am PC an, sei es zu Fragen der Sicherung, der einfachen Bildbearbeitung oder zum Umgang mit Office und dem Betriebssystem. Oft reicht ein Tipp und alles klappt wieder. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen loszuwerden.

Eine Voranmeldung ist nicht zwingend notwendig. Wenn Sie jedoch spezielle Fragen haben, die einer Vorbereitung bedürfen, schicken Sie doch Ihre Fragen kurz gefasst an nowak@vhs-frankfurt-oder.de. Dann kann sich der Dozent schon darauf einstellen.

Kurs abgeschlossen So verwalten Sie Ihre Bilderflut perfekt! (G501.31)

( ab Mi., 7.11., 10.00 Uhr )

Jeder, der gerne fotografiert, merkt schnell, dass mit dem Einzug der digitalen Fotografie die Anzahl der Bilder schneller steigt als das ABC aufgesagt werden kann. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit dem Organizer aus dem Programmpaket Adobe® Photoshop Elements eine übersichtliche Fotoverwaltung nach Ihren eigenen Kriterien einrichten.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (G700.LC22)

( ab Mi., 7.11., 13.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und Online lernen. Es stehen Computer zur Verfügung sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.
Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft für das Herbstsemester 2018

 

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen