Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 08.01.2020:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Rätsel. Kämpfe. Brüche. Die Kleist-Ausstellung (J201.03)

( ab Mi., 8.1., 16.00 Uhr )

Wie kann eine Ausstellung ein Leben attraktiv präsentieren, das - außer einer Miniatur - keine anderen gegenständlichen Zeugnisse hinterließ als beschriebene Blätter? Welche Beziehung zwischen dem Dichter und seinem Werk soll hergestellt werden? Und wie stellt man eigentlich Literatur aus?
Die neue Dauerausstellung des Kleist-Museums geht das Wagnis ein, Leben und Werk Kleists getrennt zu präsentieren. Seine Dichtungen und Schriften werden unabhängig von ihren Entstehungskontexten betrachtet, der Fokus liegt zunächst auf den spezifischen Merkmalen der einzigartigen Sprache Kleists. Seine Werke werden unter vier thematischen Perspektiven "pur", in auditiven Zitaten, vorgestellt. Die Ausstellung bietet keine vorgefertigten Bilder an, dadurch ermöglicht sie persönliche Zugänge zu Kleists Werk, die den individuellen Akt des Lesens spiegeln. Kleists Leben wird in seinem historischen Kontext präsentiert. Originalexponate, Nachbildungen und Rauminstallationen fassen die Lebensphasen Kleists in charakteristische Bilder und erschaffen eine sinnliche Dimension. Jeder Raum widmet sich einem biographischen Abschnitt: Herkunft und Offizierskarriere, naturwissenschaftliches Studium, Versuche als Dichter und Beamter, Schriftstellerexistenz, Tod. Brüche in der Lebensbahn, die die Selbstäußerungen Kleists nicht hinreichend erklären können, Kämpfe der literarischen Figuren in mehrdeutigen Textwelten: Kleists Leben und Werk stellen uns immer wieder vor Rätsel. Heute wird nicht nur durch die Dauer-, sondern auch durch die Sonderausstellung geführt.

Entgelt: 5,00 €, erm. 3,00 €, vor Ort zu zahlen

Kurs abgeschlossen Offene Beratungswerkstatt - PC-Probleme (J501.08)

( ab Mi., 8.1., 13.30 Uhr )

Wir bieten Ihnen einmal im Monat eine Beratung zu Ihren ganz individuellen Problemen am PC an, sei es zu Fragen der Sicherung, der einfachen Bildbearbeitung oder zum Umgang mit Office und dem Betriebssystem. Oft reicht ein Tipp und alles klappt wieder. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen loszuwerden.

Eine Voranmeldung ist nicht zwingend notwendig. Wenn Sie jedoch spezielle Fragen haben, die einer Vorbereitung bedürfen, schicken Sie doch Ihre Fragen kurzgefasst an nowak@vhs-frankfurt-oder.de. Dann kann sich der Dozent schon darauf einstellen.

Kurs abgeschlossen Mach was mit Buchstaben und Zahlen "Schneesterne" (J700.00)

( ab Mi., 8.1., 16.00 Uhr )

Mit Schere und Papier basteln wir Schneesterne als Fensterschmuck. Wenn wir Glück haben, können wir uns auch die filigranen Vorbilder in der Natur anschauen. Die gleichmäßigen geometrischen Formen sind nicht nur für Mathe-Fans schön und faszinierend.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (J700.LC02)

( ab Mi., 8.1., 13.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und online lernen. Es stehen Computer sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele zur Verfügung. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen