Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 10.04.2019:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Offener Spieletreff: Filzen für Ostern (H100.43)

( ab Mi., 10.4., 15.30 Uhr )

Heute probieren wir uns im Kunsthandwerk Filzen. Wir filzen Deko für Ostern. Wie beispielsweise kleine Eier, die am heimischen Osterstrauch einen Platz finden können. Es kann sowohl nach Anleitung als auch frei gearbeitet werden. Materialkosten werden vor Ort mit der Dozentin abhängig von der Menge verrechnet (durchschnittlich 2- 4€).

Kurs abgeschlossen Mit dem Fahrrad durch Thailand (H109.05)

( ab Mi., 10.4., 19.00 Uhr )

Viele Menschen verbinden mit Thailand vor allem schöne Strände, schönes Wetter und gutes Essen.
Frank Lehmpuhl hat versucht dieses schöne Land jenseits der Touristenzentren zu entdecken. Mal zu Fuß, mal mit dem Kajak und schließlich mit dem Fahrrad.
Er lernte Menschen kennen, die tief im Dschungel, wo es weder Strom und Straßen gibt, ein sehr einfaches aber glückliches Leben führen. Er paddelte auf dem Fluss Kwai entlang der Todes-Eisenbahn und fuhr mit dem Rad von Bangkok in den Süden des Landes.
Hören Sie interessante Geschichten und sehen Sie Fotos aus einer anderen Welt.

Kurs abgeschlossen Frankfurt & Slubice entdecken: im Spazierschritt um den Anger (H109.17)

( ab Mi., 10.4., 14.00 Uhr )

Wir laden Sie ein zu einem Rundgang um die Sankt-Gertraud-Kirche. Wir spazieren zwischen Hauptpost, Anger und Kirche und erfahren einiges über die Stadtgeschichte. Anschließend besichtigen wir die Kirche.

Diese wurde zwischen 1873 - 1878 im neogotischen Stil erbaut, der an die Ziegelbauten der Ostseeküste erinnert. Ende des Zweiten Weltkrieges wurde die Kirche durch Artillerietreffer schwer beschädigt, aber nach Kriegsende rasch wieder instand gesetzt. Zum kunsthistorisch wichtigsten Inventar gehören der 4,70 m hohe vergoldete siebenflammiger Bronzeleuchter (Ende 14. Jh.) , die aus der gleichen Zeit stammende Bronzetaufe samt Haube sowie ein Schnitzaltaraus dem 15. Jahrhundert.

Um eine Spende wird gebeten.

Kurs abgeschlossen Ein Traumfänger selbst gemacht: für Lernbehinderte (H120.14A)

( ab Mi., 10.4., 16.00 Uhr )

Aus unterschiedlichen Material wie Federn, Wolle, bunte Perlen usw. und mit etwas Geschick, kann jede/r TeilnehmerIn seinen eigenen Traumfänger basteln. Zu Hause im Zimmer aufgehängt, können sich die schlechten Träume in seinem Netz verfangen und jedem ruhige und ungestörte Nächte bereiten.

Kurs abgeschlossen Auf den Flügeln der Phantasie reisen: für Lernbehinderte (H120.20)

( ab Mi., 10.4., 16.00 Uhr )

Kann man mit Worten spielen? Kann jeder eine Geschichte schreiben? Ja man kann und es macht großen Spaß. Bei einem Tee oder Kaffee spielen wir Schreibspiele, bei denen eine individuelle kleine Geschichte geschrieben werden kann. Vielleicht haben Sie ja Lust einmal solch ein Spiel zu versuchen und dabei ihre eigene Kreativität zu entdecken.

Mitzubringen sind nur Stift, Papier und eine Portion Neugier.
Die Kustodin Jeanette Brabenetz führt durch die Ausstellung. Der Eintritt von 4,50 € ist vor Ort zu zahlen.

fast ausgebucht Aquarellmalen für Fortgeschrittene (H207.17)

( ab Mi., 10.4., 18.45 Uhr )

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z.B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

Kurs abgeschlossen Offene Beratungswerkstatt - PC-Probleme (H501.12)

( ab Mi., 10.4., 13.30 Uhr )

Wir bieten Ihnen einmal im Monat eine Beratung zu Ihren ganz individuellen Problemen am PC an, sei es zu Fragen der Sicherung, der einfachen Bildbearbeitung oder zum Umgang mit Office und dem Betriebssystem. Oft reicht ein Tipp und alles klappt wieder. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen loszuwerden.

Eine Voranmeldung ist nicht zwingend notwendig. Wenn Sie jedoch spezielle Fragen haben, die einer Vorbereitung bedürfen, schicken Sie doch Ihre Fragen kurz gefasst an nowak@vhs-frankfurt-oder.de. Dann kann sich der Dozent schon darauf einstellen.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (H700.LC38)

( ab Mi., 10.4., 13.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und Online lernen. Es stehen Computer zur Verfügung sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen