Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 10.10.2018:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Planungsworkshop II für Angebote im Jahr 2019 (G100.40)

( ab Mi., 10.10., 17.00 Uhr )

Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind die Grundlage für das Angebot des Eltern-Kind-Zentrums Nord. Daher trafen wir uns vor einem Monat, um gemeinsam Ideen für das Jahr 2019 zu entwickeln.
Nun wollen wir die gesammelten Ideen in eine Form gießen und den Zwischenstand der Planung prüfen. Auch die Großeltern, DozentInnen und andere Interessierte sind herzlich eingeladen. Bitte Anzahl der Kinder für die Betreuung frühzeitig anmelden.
Unsere Bildungs- und Beratungsangebote sind für Sie, gestalten Sie mit!

Kurs abgeschlossen Zum Rückgang der Insekten - Fakten, Ursachen, Auswirkungen (G104.01)

( ab Mi., 10.10., 19.00 Uhr )

Ist unsere biologische Vielfalt in Gefahr? - Der Rückgang der Insektenpopulationen: Ursachen und Auswirkungen für Natur und Mensch
Der weltweite Rückgang der Biodiversität ist seit Jahrzehnten bekannt. Inzwischen haben die Verluste an biologischer Vielfalt, vor allem die Verluste an Insektenarten, aber dramatisch zugenommen - 75% der Populationen sind verschwunden, mit allen Folgen für Natur und Mensch. Wir wollen in vier Vorträgen verschiedene Aspekte beleuchten und uns dem sehr komplexen Thema annähern.

Zum Rückgang der Insekten - Fakten, Ursachen und Auswirkungen
Im Vortrag werden repräsentative Daten aus Deutschland, aus Europa und auf globaler Ebene vorgestellt, die zeigen, dass der Rückgang der Insektenpopulationen seit längerer Zeit Realität ist. Die Daten, vor allem auch aus den Roten Listen, zeigen, dass die verschiedensten Insektengruppen in allen Lebensräumen betroffen sind. Die zentralen Ursachen dafür werden dargestellt und diskutiert. Diese sind zum Teil relativ neu, wie die Neonicotinoide oder der Klimawandel, viele von ihnen wirken aber bereits schon seit langem wie die Habitatfragmentierung, der Lebensraumverlust und die intensive Landnutzung. Es wird deutlich gemacht, dass die verschiedenen Ursachen sowohl zeitlich als auch räumlich variieren und in komplexer Weise zusammenwirken. Die Auswirkungen sind vielfältig. Sie umfassen den Verlust wichtiger ökosystemarer Leistungen wie die Bestäubung, die Schädlingskontrolle und weitere, aber auch den Wegfall der Insekten als Nahrungsgrundlage für andere Tierartengruppen wie Fledermäuse, Vögel und Fische. Mögliche Handlungsoptionen werden dargestellt.

Ein Webinar ist ein Seminar, das über das World Wide Web gehalten wird.
Das Web-Seminar ist interaktiv ausgelegt und ermöglicht beidseitige Kommunikation zwischen Vortragendem und Teilnehmern. Es ist "live" in dem Sinne, dass die Informationen nur in einer festgelegten Anfangs- und Endzeit übermittelt werden. Weitere mögliche Interaktionsmöglichkeiten sind Fragestellungen via Chat oder die Teilnahme an Umfragen. Die VHS-Seminare werden von hochkarätigen Spezialisten gehalten, sind allgemein verständlich und richten sich nach dem Interesse der VHS-HörerInnen.

Wir bitten um Voranmeldung.

Kurs abgeschlossen Besuch bei Freunden: die orthodoxe Gemeinde in Slubice (G109.18)

( ab Mi., 10.10., 16.45 Uhr )

Orthodoxie (griechisch Rechtgläubigkeit) bezeichnet allgemein eine Interpretation einer Lehre, die sich stark an die ursprüngliche Ausdeutung hält. Anhänger einer Orthodoxie sehen darin eine notwendige Selbstbehauptung des Denkens gegen Beliebigkeit und Willkür. (wikipedia)
Der Aufbau einer orthodoxen Gemeinde in Slubice begann bereits vor über 10 Jahren. Es gab jahrelang Gottesdienste im Wohnzimmer, bis nach langen Gesprächen mit der Stadt die Gemeinde 2006 ein Grundstück für einen symbolischen Wert von einem Zloty erhielt.
Der Bau der Kirche in Slubice orientiert sich im Stil an einem Gotteshaus in Wladimir, westlich von Moskau. Die Kuppel ist inzwischen fast vollständig golden überzogen. Der Bau wurde von der gesamten Gemeinschaft der in Polen lebenden Orthodoxen mitunterstützt.
Heute wollen wir nicht nur etwas über die Geschichte der Gemeinde, sondern auch über Riten und Praktiken der orthodoxen Kirche hören. Um eine Spende für die Kirche wird gebeten.

Kurs abgeschlossen Besuch im Museum: Sasiedztwo i Distanz / Nähe und Dystans (G206.05)

( ab Mi., 10.10., 15.00 Uhr )

Der Kustor Armin Hauer führt durch die Ausstellung. Der Eintritt von 4,50 € ist vor Ort zu zahlen.

Anmeldung möglich Keyboard (Anfänger) (G213.02)

( ab Mi., 10.10., 10.30 Uhr )

Das Keyboard hat sich schon längst vom kleinen, belächelten Bruder des Pianos zu einer eigenständigen Instrumentalgattung gemausert, die aus dem Bereich der populären Musik nicht mehr wegzudenken ist. Allen, die gern Musik vom Schlager bis zum Folksong, von Rock bis Pop auf dem Keyboard machen möchten, vermittelt dieser Kurs eine Einführung in die nötigen Grundkenntnisse und begleitet die ersten Spielversuche auf diesem Instrument. Für die Dauer des Kurses stehen Instrumente zur Verfügung.
Die Kursgebühren werden in der Musikschule entrichtet.

Anmeldung möglich Feldenkrais (G302.53)

( ab Mi., 10.10., 17.45 Uhr )

ab 10 TN 43,80 €, ermäßigbar

Die Feldenkrais-Methode ist eine Bewegungslehre, die die Verbesserung der motorischen Funktionen und Fähigkeiten des Körpers ermöglicht. In einem Feldenkrais-Seminar entdecken die TeilnehmerInnen das Zusammenspiel einzelner Körperpartien, die an einem Bewegungsablauf beteiligt sind. Der Fokus der Aufmerksamkeit wird dabei auf oft eingefahrene Bewegungsmuster gelenkt. Diese Bewusstheit verbessert die Koordination und Flexibilität. Bewegungen werden müheloser und unnötige Spannungen gelöst. Körperliche Beschwerden verschwinden im Laufe des Prozesses.
Der Kurs ist geeignet für Menschen jeden Alters und aller Arbeits- und Lebensbereiche, auch bei körperlichen Einschränkungen.

Anmeldung möglich Spanisch A2.3 (G422.05)

( ab Mi., 10.10., 17.00 Uhr )

ab 10 TN beträgt das Entgelt 75,- €.
Bitte beachten Sie die Anmeldefrist.

Fortsetzungskurs, 3. Semester der Startsufe A1

Kurs abgeschlossen Offene Beratungswerkstatt - PC-Probleme (G501.10)

( ab Mi., 10.10., 13.30 Uhr )

Wir bieten Ihnen einmal im Monat eine Beratung zu Ihren ganz individuellen Problemen am PC an, sei es zu Fragen der Sicherung, der einfachen Bildbearbeitung oder zum Umgang mit Office und dem Betriebssystem. Oft reicht ein Tipp und alles klappt wieder. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen loszuwerden.

Eine Voranmeldung ist nicht zwingend notwendig. Wenn Sie jedoch spezielle Fragen haben, die einer Vorbereitung bedürfen, schicken Sie doch Ihre Fragen kurz gefasst an nowak@vhs-frankfurt-oder.de. Dann kann sich der Dozent schon darauf einstellen.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (G700.LC16)

( ab Mi., 10.10., 13.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und Online lernen. Es stehen Computer zur Verfügung sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.
Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft für das Herbstsemester 2018

 

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen