Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 13.02.2020:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Deutsch für Vorschulkinder mit ihren Eltern (J100.056)

( ab Do., 13.2., 14.00 Uhr )

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Wir singen, spielen und erzählen und lernen auf diese Weise die deutsche Sprache. Auch die Eltern lernen in diesem Kurs mit. Spaß und lernen gleichermaßen - für die ganze Familie.
Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Vorschulalter mit ihren Eltern.
In den Ferien findet der Kurs nicht statt.

Kurs abgeschlossen Deutsch für Vorschulkinder mit ihren Eltern (J100.057)

( ab Do., 13.2., 14.45 Uhr )

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Wir singen, spielen und erzählen und lernen auf diese Weise die deutsche Sprache. Auch die Eltern lernen in diesem Kurs mit. Spaß und lernen gleichermaßen - für die ganze Familie.
Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Vorschulalter mit ihren Eltern.
In den Ferien findet der Kurs nicht statt.

Kurs abgeschlossen Handarbeitscafé: Stricken, Häkeln, Nähen (J100.058)

( ab Do., 13.2., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln sind auch weiterhin beliebte Hobbys für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch, sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Sie möchten gern mal ein Paar Babyschühchen stricken, eine Kuscheltier häkeln oder eine Pumphose nähen? Hier können Sie mit engagierten Stricker*innen in gemütlicher Runde an einem Faden ziehen und sich mit Unterstützung an Ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie Ihre (Klein-)Kinder mitbringen, die im angrenzenden Sport- und Toberaum spielen und sich beschäftigen können.

Kurs abgeschlossen "Einer trage des anderen Last": Filmaufführung (J101.05)

( ab Do., 13.2., 17.00 Uhr )

Die VHS und Gedenkstätte zeigen 7 DEFA-Filmklassiker. Anhand der ausgewählten DEFA-Filme aus der staatlichen DDR-Filmproduktion werden jüngere deutsche Geschichte (1946-1990) und die Einflussnahme der DDR-Politik auf Film, Kultur und Gesellschaft dargestellt. Über das Populär-Medium Film wird eine kleine Geschichte der DDR erzählt.

4. Periode: Von der Biermann-Affäre bis zur Wiedervereinigung (1976 bis 1990)

Einer trage des anderen Last ... (Regie: Lothar Warneke, DDR 1987)
Drehbuch Lothar Warneke
Darsteller Jörg Pose, Manfred Möck, Karin Gregorek, u.a.
Produktionsfirma DEFA-Studio für Spielfilme (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg")
Länge 113 Min., Farbe

Anfang der 1950er Jahre: In einer Lungenheilanstalt in der DDR müssen zwei ungleiche Patienten ihr Krankenzimmer miteinander teilen. Der junge Volkspolizist Hubertus Koschenz und der evangelische Vikar Josef Heiliger erscheinen als unversöhnliches Gegensatzpaar. Über dem Bett des einen hängt ein Porträt Stalins, über dem des anderen ein Kruzifix. Nicht nur, weil der eine im Kommunistischen Manifest und der andere in der Bibel liest, ist jede Menge Streit programmiert. Dennoch nähern sich die beiden langsam an, bemerken Gemeinsamkeiten in ihrem Denken. Als es Koschenz immer schlechter geht, überlässt Heiliger diesem seine aus dem Westen stammenden, wirkungsvolleren Medikamente.
"Ich kann kochen!" - das ist eine bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung der Sarah Wiener Stiftung und der Barmer. An dieser ganztägigen, kostenlosen Fortbildung werden Sie - pädagogische Fach- und Lehrkräfte - zu sogenannten Genussbotschafter*innen ausgebildet, um das Erlernte in der Alltagspraxis weitergeben zu können. Unter anderem werden nachfolgende Themen besprochen:
- Ernährungssituation und -verhalten von Kindern
- Rahmenbedingungen & Hinweise für das Kochen mit Kindern
- Austausch & Kommunikation über Ernährungssituation in den Einrichtungen
- Anregungen für Einrichtungen und Eltern

Natürlich wird im Praxisteil auch gemeinsam gekocht und gespeist.

Weitere Informationen können Sie auf der Webseite www.ichkannkochen.de einsehen. Die Anmeldung muss auch dort erfolgen.

Kurs abgeschlossen Malen auf Leinwand: für Lernbehinderte (J120.40)

( ab Do., 13.2., 10.00 Uhr )

Wir arbeiten mit Pinsel und Acrylfarbe.
Jede*r bekommt eine Leinwand.
Mit den Grundfarben können Sie Ihr Werk bemalen.
Jede*r kann sein Bild mitnehmen.
Bei der Progressiven Muskelentspannung wird die Muskulatur dadurch gelockert, dass sie zunächst intensiv angespannt und anschließend entspannt wird. Diese aktive Entspannungsmethode ist leicht zu erlernen und sie kann somit jederzeit ohne großen Aufwand in den Alltag integriert werden.
Kursinhalte: theoretische und praktische Vermittlung der Grundübungen der PMR in Verbindung mit Wahrnehmungsübungen, Stilleübungen, Phantasiereisen u. ä.

Meinungen von Teilnehmer*innen:
"Ich habe immer den Kopf voller Gedanken, die mir das Einschlafen erschweren, aber schon nach zwei Abenden PME-Kurs finde ich schnell in den Schlaf, da die Übungen mir helfen, mich auf meinen Körper zu konzentrieren. So kann ich gut vom Alltag abschalten."

Anmeldung möglich Pilates: Für mehr Balance und Beweglichkeit! (Anfänger) (J302.17)

( ab Do., 13.2., 17.00 Uhr )

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining (für Körper und Geist) für die tief liegenden Muskelschichten. Wegen der langsamen Bewegungsausführung werden nicht nur die großen Muskelgruppen trainiert, sondern auch kleine, tiefer liegende Muskeln, was das Training intensiver und nachhaltiger macht. Dynamisches und statisches Training mit dem Wechsel von Kräftigung und Dehnung stehen im Mittelpunkt. Jede Bewegung wird von der Pilatesatmung begleitet, die den Rhythmus für die Bewegung vorgibt. In diesem Kurs für Fortgeschrittene werden verschiedene Atemtechniken bis hin zu vielen verschiedenen Variationen einzelner Übungen trainiert. In diesem Kurs steht die Qualität der Bewegung und der Balance im Vordergrund, nicht die Quantität.

Mitzubringen sind zwei Handtücher, warme Socken und etwas zu trinken.

auf Warteliste Bodyshape (J302.33)

( ab Do., 13.2., 18.00 Uhr )

Bodyshape bedeutet Training für den ganzen Körper mit den Handgewichten sowie dem eigenen Körpergewicht. Bodyshape trainiert nicht nur Beine, Po und Bauch, sondern den gesamten Körper. Zum Einsatz kommen auch Handgewichte, Übungsmatten und Stepbretter.

Bodyshape jest treningiem calosciowym z wykorzystaniem obciazników oraz masy wlasnej ciala. Jest on nie tylko bardzo korzystny dla poprawy muskulatury nóg, brzuch i posladków, lecz takze dla calego ciala. Zajecia odbywaja sie z wykorzystaniem obciazników, mat oraz stepów.

Anmeldung möglich Body vital: Pilates, Yoganastik & Body-Art (J302.37)

( ab Do., 13.2., 19.00 Uhr )

Für alle Altersgruppen (auch zur Prävention) geeignet.

Intensive Gymnastik zur Erhaltung und Steigerung der allgemeinen Ausdauer sowie das Trainieren, Dehnen und Kräftigen der Muskulatur, insbesondere der tiefer liegenden Muskelschichten
Es werden Übungen auf der Basis von Yoga, Pilates und Body-Art vermittelt, die zu Hause angewendet werden können. Die Anstrengung ist vergessen, wenn die Freude über eine verbesserte Koordination, Körperwahrnehmung und Beweglichkeit sowie eine straffere Muskulatur spürbar wird.

Przydatne dla wszystkich grup wiekowych (takze profilaktycznie). Intensywna gimnastyka dla zachowania i wzmocnienia ogólnej wytrzymalosci oraz trening, rozciaganie i wzmacnianie miesni, szczególnie ich glebszych warstw. Prezentowane sa cwiczenia na bazie Yogi, Pilates i Body Art, które moga byc stosowane w domu. Zapomnimy o wysilku, gdy poczujemy radosc z powodu lepszej koordynacji ruchowej, percepcji ciala, ruchliwosci jak i bardziej sprezystych miesni. Prosze przyniesc ze soba strój sportowy, dwa reczniki i napój!

Anmeldung möglich Deutsch als Fremdsprache B2.1 (J404.16)

( ab Do., 13.2., 17.00 Uhr )

Bitte machen Sie den Einstufungstest!
Der Kurs richtet sich an Interessenten, die sichere Grundkenntnisse haben. Der Wortschatz ist bereits umfangreich genug, so dass im normalen Sprechtempo gegebene Äußerungen aus dem Alltagsbereich verstanden werden. Auch Texte mit einem Anteil von unbekannten Wörtern können erschlossen werden.

Przed przystapieniem do kursu prosimy o wypelnienie testu kwalifikacyjnego online!
Zakup podrecznika we wlasnym zakresie (po otrzymaniu rachunku)!

Anmeldung möglich Polnisch A1.4, Tageskurs (J417.08)

( ab Do., 13.2., 9.00 Uhr )

Fortsetzungskurs 2. Semester

Startstufe A1
Dauer: ca. 90-120 Unterrichtsstunden, 3 oder 4 Semester
Was können Sie nach Abschluss der Startstufe (Pre-Elementary Level)?
Sie erlernen ca. 700 sprachliche Einheiten (Wörter und Wendungen) und können so elementare Bedürfnisse in Polnisch formulieren, um sich in Alltagssituationen - wie sich vorstellen, nach dem Weg fragen, im Restaurant etwas bestellen, einkaufen, Uhrzeit, Freizeitinteressen - zurechtzufinden. Die wichtigsten Grundregeln der Grammatik werden vermittelt, so dass einfache Sätze - mündlich oder schriftlich - gebildet werden können. Sie sind in der Lage, ebenfalls kurze Texte zu Alltagssituationen in ihrer Gesamtheit zu lesen und zu verstehen. Beim Schreiben geht inhaltliche vor grammatischer Richtigkeit.

Anmeldung möglich Polnisch Auffrischung A2, Tageskurs (J417.10)

( ab Do., 13.2., 10.15 Uhr )

Der Kurs ist für Teilnehmer, die bereits mehrere Semester Polnisch gelernt haben und diese Kenntnisse vertiefen bzw. auffrischen wollen.
Bitte nutzen Sie unseren Online-Einstufungstest!

Grundstufe A2
Dauer: ca. 90-120 Unterrichtsstunden, 3 oder 4 Semester
Was können Sie nach Abschluss der Grundstufe (Elementary Level) A2?
Sie erlernen ca. 700 sprachliche Einheiten. In begrenztem Maße können neben den in der Grundstufe benannten Alltagssituationen auch gesellschaftliche Situationen, wie z. B. Vorstellungen, allgemeine Gespräche über Tagesereignisse oder über berufliche Belange, bewältigt werden. Sie beherrschen die grundlegenden grammatikalischen Strukturen, können einfache themenbezogene Texte, die keine speziellen Kenntnisse verlangen, lesen und verstehen. Die Teilnehmer sind nach Abschluss in der Lage, persönliche und halbformelle Texte zu schreiben.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (J700.LC18)

( ab Do., 13.2., 14.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und online lernen. Es stehen Computer sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele zur Verfügung. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé im EKZ Nord (J700.LCN01)

( ab Do., 13.2., 10.45 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und online lernen. Es stehen Computer sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele zur Verfügung. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen