Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 13.04.2021:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Deutsch für Vorschulkinder mit ihren Eltern (L100.D19)

Bitte persönlich anmelden unter familie@vhs-frankfurt-oder.de.

( ab Di., 13.4., 14.00 Uhr )

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Wir singen, spielen und erzählen und lernen auf diese Weise die deutsche Sprache. Auch die Eltern lernen in diesem Kurs mit.
Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Vorschulalter. In den Ferien findet der Kurs nicht statt.
Bitte anmelden per E-Mail oder telefonisch:

E-Mail: familie@vhs-frankfurt-oder.de
Tel.: 0335 28396310
Tel.: 0335 50080023

Anmeldung möglich Deutsch für Vorschulkinder mit ihren Eltern (L100.D19A)

Bitte persönlich anmelden unter familie@vhs-frankfurt-oder.de.

( ab Di., 13.4., 14.45 Uhr )

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Wir singen, spielen und erzählen und lernen auf diese Weise die deutsche Sprache. Auch die Eltern lernen in diesem Kurs mit.
Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Vorschulalter. In den Ferien findet der Kurs nicht statt.
Bitte anmelden per E-Mail oder telefonisch:

E-Mail: familie@vhs-frankfurt-oder.de
Tel.: 0335 28396310
Tel.: 0335 50080023

Anmeldung möglich EINKLANG - Entspannungsreisen für Schwangere (L100.EK03)

( ab Di., 13.4., 18.00 Uhr )

Der Kurs ist eine herzliche Einladung an alle Schwangeren, die sich ganz bewusst Zeit für sich und ihr Kind nehmen möchten. Mit klanglich begleiteten Entspannungsreisen lassen wir von Alltagssorgen und Beschwerden los. Wir schenken deinem Körper Achtsamkeit in einer Zeit, in der er Unglaubliches leistet! Das bewusste Hineinspüren zum Kind schafft ganz besondere Augenblicke und vertieft die Bindung zu deinem Baby. Bitte ein eigenes Handtuch zum Liegen mitbringen. Mit Anmeldung.
In der Eltern-Kind-Gruppe treffen sich Eltern und Kinder, um gemeinsam zu spielen und neue Erfahrungen zu machen. Die Kleinsten können ersten Kontakt zu anderen Babys und Kleinkindern aufnehmen. Eltern treffen sich unter Gleichgesinnten, können sich vernetzen und Erfahrungen austauschen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitgebracht werden. In der angrenzenden Küche besteht die Möglichkeit Getränke und Essen zuzubereiten oder auch Breie zu erwärmen. Wir treffen uns wöchentlich. Bitte veränderte Öffnungszeiten in den Ferien bzw. an Feiertagen beachten.
10:15 - 10:45 Uhr im Rahmen der Eltern-Kind-Gruppe:
Kurz & Klang: Musik mit Babys und Kleinkindern: Musik macht Spaß, tut gut, macht munter, macht Mut... und das von Anfang an! Eine musikalische Umgebung unterstützt das Entdecken der eigenen Stimme und des Körpers sowie die Freude daran. Dabei ist es für die Kinder besonders schön, wenn sie vertrauten Stimmen zuhören können und eine innige Interaktion mit ihrer Bezugsperson erleben dürfen. Schon die Allerkleinsten gestalten die Stunde aktiv mit, indem sie mit ihren ersten Lauten, Worten und Bewegungen Impulse geben, die wir aufgreifen können! Eltern und Kleinkinder sind herzlich eingeladen gemeinsam mit allen Sinnen in die Welt der Klänge einzutauchen und Musik zu einem festen Bestandteil im Familienalltag zu machen. Geeignet für Babys ab ca .6 bis ca. 18 Monate.

Anmeldung möglich Kinderkleidung nähen für Einsteiger*innen (L100.KK07)

( ab Di., 13.4., 10.00 Uhr )

Keine Angst vor der Nähmaschine! Wir lernen entspannt den Umgang damit und versuchen uns an Loops, Dreieckstüchern und Mützen o.a.. Nähmaschinen sind vorhanden. Stoffe können selbst mitgebracht oder bei der Dozentin erworben werden. Kinderbetreuung ist möglich. Bitte anmelden.

Anmeldung möglich Kinderkleidung nähen für Einsteiger*innen (L100.KK19)

( ab Di., 13.4., 16.00 Uhr )

Keine Angst vor der Nähmaschine! Wir lernen entspannt den Umgang damit und versuchen uns an Loops, Dreieckstüchern und Mützen o.a.. Nähmaschinen sind vorhanden. Stoffe können selbst mitgebracht oder bei der Dozentin erworben werden. Kinderbetreuung ist möglich. Bitte anmelden.

freie Plätze Offener Spieletreff (L100.OST14)

( ab Di., 13.4., 15.30 Uhr )

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Ohne Altersbeschränkung.
Wir leben in einer Informationsgesellschaft, die alles möglich zu machen scheint – schnelles Internet, Bild und Ton in höchster Qualität, virtuelle Realitäten, soziale Vernetzung. Aber - kommt da in naher Zukunft noch was nach, vielleicht etwas ganz Mächtiges? Ja - da war was: Man hört doch immer mehr von Quantentechnologien, mit denen sich völlig neue Möglichkeiten eröffnen sollen. Was ist das genau, was ist da dran und wie funktioniert diese Technologie eigentlich?

Artur Zrenner ist Professor für Experimentalphysik an der Universität Paderborn. Dort gründete er das „Center for Optoelectronics and Photonics Paderborn”. Im Rahmen eines aktuellen DFG Sonderforschungsbereichs beschäftigt er sich mit photonischen Quantentechnologien für eine sichere Datenübertragung. Seit 2014 ist Prof. Zrenner Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) Artur Zrenner ist Professor für Experimentalphysik an der Universität Paderborn.

Technische Voraussetzungen: Ein Onlineseminar ist ein Seminar im Internet, an dem jede*r teilnehmen kann. Die Teilnahme ist kostenfrei. Fragen können während des Onlineseminars gestellt werden.

freie Plätze Sind Algorithmen gerecht? (L111.01)

( ab Di., 13.4., 19.00 Uhr )

Intelligente Maschinen bestimmen in vielerlei Hinsicht unser Leben: ob in Form von Algorithmen in sozialen Medien, als Navigationssystem im Auto oder als Sprachassistenz im Smart Home. Damit verändert sich das Verhältnis von Mensch und Maschine grundlegend und beeinflusst unser gesellschaftliches Zusammenleben. Künstliche Intelligenz ist dabei nicht nur mit Hoffnungen, sondern auch mit Ängsten verbunden. Neben Haftungsfragen oder Datenschutz geht es auch um die grundlegende Frage, wie der Einsatz von KI nach ethischen Leitlinien gelingen kann.

Wie sieht die Zukunft der lernenden Systeme aus und welche Folgen ergeben sich für unser Zusammenleben? Was bedeutet der Einsatz von Künstlicher Intelligenz aus ethisch-moralischer Sicht? Wie kann KI diskriminierungsfrei eingesetzt und im Sinne des Menschen gestaltet werden?

Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit unseren Expert*innen. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und Ihre Fragen in die Diskussion einzubringen.

Der Livestream ist Auftakt der Veranstaltungsreihe Stadt | Land | DatenFluss des Deutschen Volkshochschul-Verbandes.

Künstliche Intelligenz, Big Data und das Internet der Dinge erleichtern unseren Alltag. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Wie funktioniert die Technik? Und wie können wir unsere Daten bewusst teilen und schützen? Diese Fragen beantwortet die neue App "Stadt | Land | DatenFluss" des Deutschen Volkshochschul-Verbands auf spielerische Art und Weise. In der begleitenden Online-Veranstaltungsreihe der Volkshochschulen diskutieren Expert*innen, wie die digitale Datenwelt unterschiedliche Bereiche unseres Lebens prägt und welche Chancen und Risiken sich daraus für unsere Gesellschaft sowie jede und jeden Einzelnen ergeben.
Über die Veranstaltungsreihe

Von April bis November 2021 widmen sich die Volkshochschulen in sechs digitalen Diskussionsveranstaltungen den Themenbereichen Künstliche Intelligenz, Big Data, Smart Home, Mobilität der Zukunft, digitale Gesundheitsversorgung und Arbeit 4.0.

Alle Veranstaltungen der Reihe verlaufen nach dem bewährten Konzept der Smart Democracy-Reihe: Ein bzw. zwei Referent*innen halten einen Impulsvortrag; anschließend folgt eine moderierte Diskussion. Die Besonderheit der Veranstaltungsreihe ist, dass sie via Livestream bundesweit in alle teilnehmenden Volkshochschulen übertragen wird. Vor Ort – oder auch von zu Hause aus – können Teilnehmer*innen über ein Online-Tool live Fragen zum Thema stellen und somit die Diskussion der Expert*innen direkt beeinflussen.

Die Veranstaltungen der Reihe werden in Kooperation mit den Offenen Kanälen in Berlin oder Mainz als Livestream aufgezeichnet.

Anmeldung möglich Offenes Lerncafé in der VHS (L700.LC43)

( ab Di., 13.4., 13.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und online lernen. Es stehen Computer sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele zur Verfügung. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen