Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 20.01.2020:

Seite 1 von 1

Mit der Geburt eines Kindes tauchen viele Fragen auf, der Alltag mit dem Baby muss neu organisiert werden. Versorge ich mein Baby richtig? Ich möchte mein Baby stillen, bekommt es genug? Warum schreit das Baby so viel? Vom Beginn einer Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit berät eine Hebamme (werdende) Mütter und Väter zu Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Säuglingspflege und Ernährung. Die Sprechstunde richtet sich vorwiegend an Schwangere und Mütter, die keine Hebamme während der Schwangerschaft bzw. im Wochenbett haben.
Die Kosten für die Beratung übernimmt Ihre Krankenkasse. Bitte bringen Sie Ihre Krankenversichertenkarte mit.

Kurs abgeschlossen Verschwörungstheorien: Charakteristika - Funktionen - Folgen (J106.16)

( ab Mo., 20.1., 19.30 Uhr )

Verschwörungstheorien sind derzeit in aller Munde und scheinbar überall. Doch was macht eigentlich eine Verschwörungstheorie aus und warum glauben Menschen an sie? Haben Verschwörungstheorien in den letzten Jahren zugenommen, oder sind sie durch das Internet nur sichtbarer geworden? Kehren sie langsam in die Mitte der Gesellschaft zurück? Und warum sind sie unter den Anhängern der neuen populistischen Bewegungen so verbreitet? Ist das gefährlich für unsere Demokratie, und was kann man dagegen tun? Anhand aktueller und historischer Beispiele wird der Vortrag in das Wesen und die Wirkung des konspirationistischen Denkens einführen.

Michael Butter ist Professor für amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte an der Universität Tübingen. Er hat in Freiburg, Norwich und Yale Anglistik, Germanistik und Geschichte studiert, promovierte 2007 in Bonn und habilitierte sich 2012 in Freiburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören neben Verschwörungstheorien die frühe amerikanische Literatur, der Hollywoodfilm und zeitgenössische Fernsehserien. Er koordiniert ein europäisches Netzwerk zur Erforschung von Verschwörungstheorien, an dem über 150 Wissenschaftler*innen aus 36 Ländern und mehr als einem Dutzend Disziplinen beteiligt sind. Im März 2018 erschien in der Edition Suhrkamp "Nichts ist, wie es scheint: Über Verschwörungstheorien".

Live gestreamt aus den Volkshochschulen Erding und SüdOst

Technische Voraussetzungen
Ein Webinar ist ein Seminar im Internet, an dem jede*r teilnehmen kann. Die Teilnahme ist kostenfrei. Fragen können während des Webinars gestellt werden.

Anmeldung möglich Orientalischer Tanz: für Anfänger- und Auffrischer*innen (J205.06)

( ab Mo., 20.1., 17.00 Uhr )

Basics zum Kennenlernen und Wiedereinsteigen.

Mit speziellen Bewegungen im Becken und Brustbereich stärken Sie Ihre Muskeln und bewegen die ganze Wirbelsäule. Sie erfahren Ihren Körper auf eine wundervolle neue Art und Weise. In diesem Kurs erlernen Sie die isolierten, für den Bauchtanz typischen Grundbewegungen und Schritte. Hier sind Sie auch richtig, wenn Sie bereits Gelerntes wieder auffrischen oder festigen wollen. Es wird eine kleine, auch zu Hause nachtanzbare Choreografie entwickelt. Sie erfahren natürlich auch Wissenswertes über die orientalische Kultur und Lebensart.

auf Warteliste Yoga (Anfängerkurs) (J301.13)

( ab Mo., 20.1., 15.45 Uhr )

In diesem Kurs erlernen Sie sanft wirksame Körper- und Atemübungen für Ihre Gesundheit, im Yoga "Asanas" genannt. Die positiven Wirkungen des Yoga, wie Beweglichkeit, Kraft und Wohlbefinden, erlangen Sie durch regelmäßiges Üben. Der Geist kommt zur Ruhe, Gelassenheit wird gestärkt. Bitte lockere Kleidung und warme Socken mitbringen!

Kurs abgeschlossen Jungbrunnen Entsäuerung (J303.03)

( ab Mo., 20.1., 18.00 Uhr )

"Unser Körper ist dafür geschaffen, etwa 130 Jahre alt zu werden. Es ist unsere Lebensweise, die uns vorzeitig altern oder krank werden lässt und unseren Tod beschleunigt."
Kurt Tepperwein, Heilpraktiker und Buchautor

Ist Übersäuerung die Grundlage der meisten Krankheiten?
Klären wir die Hauptursachen für die Übersäuerung des Körpers. Was sind Puffersysteme und Säurespeicher, wie funktionieren die körpereigenen Regulationsmechanismen und welche Maßnahmen schaffen Abhilfe bei Übersäuerung?

Anmeldung möglich Norwegisch B1.1 (J415.02)

( ab Mo., 20.1., 18.40 Uhr )

Fortsetzungskurs der Niveaustufe A2, geeignet für Teilnehmer mit entsprechenden Vorkenntnissen.
Der Dozent arbeitet differenziert, je nach Vorkenntnissen der Teilnehmenden, so dass Sie auch teilnehmen könnten, wenn Sie nur wenige Vorkenntnisse haben. Probieren Sie es in einer Schnupperstunde aus!

Einen Einstufungstest finden Sie unter:
https://einstufungstests.klett-sprachen.de/einstufung/index.php?questname=norskfordeg&questclass=A2

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé im EKZ Süd (J700.LCS03)

( ab Mo., 20.1., 10.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und online lernen. Es stehen Computer sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele zur Verfügung. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen