Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 20.09.2021:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Hebammensprechstunde (M100.OHS3)

( ab Mo., 20.9., 11.00 Uhr )

Mit der Geburt eines Kindes tauchen viele Fragen auf. Der Alltag mit dem Baby muss neu organisiert werden. Versorge ich mein Baby richtig? Ich möchte mein Baby stillen, bekommt es genug? Warum schreit das Baby so viel? Vom Beginn einer Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit berät eine Hebamme (werdende) Mütter und Väter zu Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Säuglingspflege und Ernährung.
Die Kosten für die Beratung übernimmt Ihre Krankenkasse. Bitte bringen Sie Ihre Krankenversichertenkarte mit.

auf Warteliste Rückbildung - Zurück zu einer stabilen Körpermitte (M100.RB01)

( ab Mo., 20.9., 9.30 Uhr )

Nach der Schwangerschaft liegt der Fokus - zu Recht - auf dem Kind. Da bleibt wenig Zeit, um sich dem eigenen Körper zu widmen und bspw. Sport zu machen. Beckenboden und Bauchmuskulatur sind extrem geschwächt und brauchen aktive Unterstützung. Wie Sie zurück zu einer stabilen "Körpermitte" kommen und welche Übungen dabei helfen, erfahren Mütter von einer Hebamme in diesem Rückbildungskurs. Ihr Baby können Sie gerne mitbringen.
Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen, sofern Ihr Baby unter 8 Monate alt ist.
Dem Islam wird gerne vorgeworfen, er sei im Mittelalter stecken geblieben. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Thomas Bauer zeigt an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt die antike Zivilisation mit florierenden Städten und Wissenschaften weiterlebte, während im mittelalterlichen Europa nur noch Ruinen an eine untergegangene Kultur erinnerten. Jahrhundertelang waren im Orient die antiken Städte lebendig, mit Bädern, Kirchen, Moscheen und anderen steinernen Großbauten, während sie in Europa zu Ruinen verfielen. Ärzte führten die Medizin Galens fort, Naturwissenschaften und Liebesdichtung blühten auf. Kupfermünzen, Dachziegel, Glas: Im Alltag des Orients gab es lauter antike Errungenschaften, die Mitteleuropäer erst zu Beginn der Neuzeit (wieder) neu entdeckten. Thomas Bauer schildert in dem Vortrag, wie die antike Kultur von al-Andalus über Nordafrika und Syrien bis Persien fortlebte und warum das 11. Jahrhundert in ganz Eurasien, vom Hindukusch bis Westeuropa, eine Zäsur bildet, auf die in der islamischen Welt bald die Neuzeit folgte. Er widerlegt damit überzeugend die eingespielten Epochengrenzen und rückt eingefahrene Sichtweisen auf Orient und Okzident zurecht.

Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und einer der besten Islamwissenschaftler. Er ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.

freie Plätze Samba-Trommelkurs (M213.01)

( ab Mo., 20.9., 17.30 Uhr )

Fetzige brasilianische Samba-Trommelrhythmen sind das Thema dieses Kurses. Sie werden unterschiedliche Samba-Trommeln und Perkussionsinstrumente kennenlernen und sich fühlen wie beim Karneval in Rio. Der Kurs richtet sich an Jung und Alt, an Anfänger wie an Trommel-Erfahrene. Sambarhythmen sind mitreißend und lassen die Füße nicht mehr stillstehen. Dabei beschränkt sich Samba nicht auf einen Einheitsrhythmus, sondern bietet eine große Palette traditioneller Rhythmen. Die Teilnehmer*innen lernen einfache Rhythmen, aber auch komplexere Formen und Breaks, die als Rhythmusbausteine erarbeitet und ausgebaut werden. Dabei kommt das vielfältige, traditionelle Sambainstrumentarium zum Einsatz. Für alle, die Spaß am Trommeln und Rhythmus haben - musikalische Kenntnisse sind nicht erforderlich! Die Instrumente werden gestellt. Bitte beachten, dass die Veranstaltungszeit variieren kann (zwischen 17:00 - 20:00 Uhr). Die Kursgebühren von 98,00 € werden in der Musikschule entrichtet.

Anmeldung möglich Gitarre für Anfänger*innen (M213.02)

( ab Mo., 20.9., 19.00 Uhr )

"Wie gern hätte ich früher das Gitarre spielen gelernt. Jetzt ist es zu spät." Falsch! Wer ein wenig Talent, etwas Zeit und viel Freude an der Musik mitbringt, kann sich nun diesen Wunsch auch ohne Vorkenntnisse erfüllen. In diesem Kurs werden einfache Liedbegleitungen (Akkorde, Zupf- und Schlagtechniken) im Vordergrund stehen. Leihinstrumente stehen in begrenzter Zahl für die Dauer des Kurses gegen eine Gebühr von 15,00 € zur Verfügung.
Die Kursgebühren von 98,00 € werden in der Musikschule entrichtet.

Anmeldung möglich Deutsch als Fremdsprache C1.1 (M404.13)

( ab Mo., 20.9., 17.30 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die sich bereits gut im Alltag und Beruf verständigen können und ihre Kenntnisse weiter verbessern möchten. Ziel ist es, nach Durchlaufen der Niveaustufe (ca. 3 Semester) sich fließend und präzise ausdrücken zu können, längere Redebeiträge oder auch Spielfilme ohne Mühe verfolgen zu können. Auch komplexe Texte oder Fachartikel werden verstanden.
Für das Absolvieren der gesamten C1-Stufe benötigen Sie an unserer VHS ca. 3 Semester.

Testen Sie Ihre Vorkenntnisse bitte im Einstufungstest auf unserer Startseite! Testergebnis ca. B2.3

Anmeldung möglich Deutsch für Pflegekräfte (Onlinekurs) (M404.14)

( ab Mo., 20.9., 18.00 Uhr )

Onlinekurs für angehende ausländische Pflegekräfte
Sie sollten sich in der Alltagskommunikation auf Deutsch bereits verständigen können und im Einstufungstest vorab mindestens das Ergebnis B1.1 erreicht haben. Der Kurs beginnt mit einer allgemeinen Auffrischung der sprachlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten und geht allmählich in den Bereich der Berufs- bzw. Fachkommunikation über, d.h. es wird der Wortschatz für kommunikative Situationen im Berufsfeld erarbeitet, z.B. Wortschatz zu Gesprächssituationen zwischen Pfleger/in und Patientem, Arzt oder Angehörigen. Am Ende des Kurses kann bei Interesse das Zertifikat Deutsch Pflege B1-B2 erworben werden. Der Kurs findet ausschließlich online, in einem virtuellen Raum der vhs.cloud statt.
Sie müssen sich dazu unter www.vhs.cloud kostenlos registrieren. Zum Kurs wird Ihnen nach Anmeldung bei der VHS ein separater Log-In zugeschickt.
Sie brauchen einen verlässlichen Internetzugang und ein Headset. Beginn ab 4 Anmeldungen.

Anmeldung möglich Englisch B1.1, Tageskurs (M406.13B)

( ab Mo., 20.9., 9.00 Uhr )

Kurs am Vormittag, Einstieg in die Niveaustufe B1
Geeignet als Auffrischungskurs für Teilnehmer, die Schulkenntnisse erworben hatten (ca. 4-6 Lernjahre)
Bitte testen Sie Ihre Vorkenntnisse mit dem Einstufungstest auf unserer Startseite. Testergebnis ca. A2.3-B1.1

Dauer der gesamten Niveaustufe bei 2 Wochenstunden: 160-240 Ustd., 4-6 Semester
Was können Sie nach Abschluss der Mittelstufe B1?
Insgesamt beherrschen Sie nach Durchlaufen der Niveaustufe B1 ca. 2100 sprachliche Einheiten (+ 700 in der Mittelstufe). Der Wortschatz ist umfangreich genug, so dass in einfachen Gesprächen selten Stockungen auftreten. Alle grundlegenden grammatikalischen Strukturen werden beherrscht. Im normalen Sprechtempo gegebene Äußerungen aus dem Alltagsbereich werden verstanden. Auch Texte mit einem Anteil von unbekannten Wörtern können erschlossen werden.

Anmeldung möglich Spanisch 2.4, Tageskurs (M422.05)

( ab Mo., 20.9., 9.00 Uhr )

Kurs am Vormittag, Fortsetzungskurs / Wiedereinsteiger

Einen Einstufungstest finden Sie unter:
https://www.cornelsen.de/produkte/perspectivas-ya-einstufungstest-als-download-a1-9783464205549

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen