Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 22.04.2021:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Deutsch für Vorschulkinder mit ihren Eltern (L100.D22)

Bitte persönlich anmelden unter familie@vhs-frankfurt-oder.de.

( ab Do., 22.4., 14.00 Uhr )

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Wir singen, spielen und erzählen und lernen auf diese Weise die deutsche Sprache. Auch die Eltern lernen in diesem Kurs mit.
Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Vorschulalter. In den Ferien findet der Kurs nicht statt.
Bitte anmelden per E-Mail oder telefonisch:

E-Mail: familie@vhs-frankfurt-oder.de
Tel.: 0335 28396310
Tel.: 0335 50080023

Anmeldung möglich Deutsch für Vorschulkinder mit ihren Eltern (L100.D22A)

Bitte persönlich anmelden unter familie@vhs-frankfurt-oder.de.

( ab Do., 22.4., 14.45 Uhr )

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Wir singen, spielen und erzählen und lernen auf diese Weise die deutsche Sprache. Auch die Eltern lernen in diesem Kurs mit.
Die Veranstaltung richtet sich an Kinder im Vorschulalter. In den Ferien findet der Kurs nicht statt.
Bitte anmelden per E-Mail oder telefonisch:

E-Mail: familie@vhs-frankfurt-oder.de
Tel.: 0335 28396310
Tel.: 0335 50080023

Anmeldung möglich Handarbeitscafé: Stricken, Häkeln, Nähen (L100.HC16)

( ab Do., 22.4., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln sind auch weiterhin beliebte Hobbys für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch, sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Sie möchten gern mal ein Paar Babyschühchen stricken, eine Kuscheltier häkeln oder eine Pumphose nähen? Hier können Sie mit engagierten Stricker*innen in gemütlicher Runde an einem Faden ziehen und sich mit Unterstützung an Ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie Ihre (Klein-)Kinder mitbringen, die im angrenzenden Sport- und Toberaum spielen und sich beschäftigen können.

Anmeldung möglich Sibirien und die Mongolei: Multimediashow (L109.01)

( ab Do., 22.4., 18.00 Uhr )

Herr Jäger beschreibt nicht nur die körperlichen Strapazen bei Wind und Wetter sowie auf spiegelglatt vereisten Passstraßen oder löchrigen Schotter- und Lehmpisten, sondern auch zauberhafte Begegnungen mit der immer hilfsbereiten Bevölkerung. Besonders die, und natürlich spektakuläre Ausblicke in unermessliche Weiten, machen diese Reise zu einer besonders faszinierenden Tour.
Peter Jaeger ist leidenschaftlicher Globetrotter, meistens mit dem Fahrrad. Seine Radreisereportagen erfreuen seit vielen Jahren die VHS-Teilnehmer*innen.

Unsere Reise beginnt in Krasnojarsk, der drittgrößten Stadt Sibiriens. Von dort geht es über
Abakan, Hauptstadt der Republik Chakassien, ins Ergakigebirge. Einer der am wenigsten bekannten Landstriche Sibiriens ist die Republik Tuva mit ihrer Haupstadt Kyzyl. Hier findet man zwischen Steppen und Taiga eine unberührte Wildnis und die geheimnisvollen Grabhügel der Skythen. Die Mongolei ist ein Land voller Weite und Schönheit. Der unbegrenzte Horizont und der Einklang von Natur und Mensch begeistern jeden Reisenden. Ulan Batar ist eine Stadt zwischen Tradition und Aufbruch. Lamaistische Klosteranlagen und sozialistische Prachtarchitektur findet man ebenso nebeneinander wie traditionelle Jurten und heruntergekommene Plattenbauten. Auf unserer Tour besuchen wir u.a. die kasachischen Nomaden im Altaigebirge und die legendäre Residenz Dschingis Khans, die das Zentrum des mongolischen Weltreichs war. Kompakte Ringer, wilde Reiter und Bogenschützen werden uns auf dem Naadam - Fest faszinieren.

Anmeldung möglich Neubürger*innentour in Frankfurt (Oder) /Slubice (L109.22)

( ab Do., 22.4., 17.30 Uhr )

Für alle, die neu in Frankfurt (Oder) / Slubice sind oder noch Neues entdecken wollen: Auf interessanten Wegen geht es zu wichtigen Orten beiderseits der Oder. Zwischenstationen sind unter anderem die Rathäuser und Kulturstätten beider Städte. Bitte Ausweis nicht vergessen. Dauer: ca. 2 Stunden (ca. 15 km). Die Teilnahme ist kostenlos. Ein Picknick ist vorgesehen, bitte ausreichend Verpflegung mitbringen. Die Tour ist geeignet für Radfahrer*innen, die wenig oder gar nicht trainiert sind. 2,00 € Gebühren sind vor Ort an den Tourenleiter zu entrichten.
Der Kurs richtet sich an alle, die gute Literatur lieben, Interesse daran haben, ihren literarischen Bildungshorizont zu erweitern und in gemütlicher Atmosphäre über Literatur ins Gespräch zu kommen.
Anlässlich ihres Geburtstages wollen wir uns mit der Literaturnobelpreisträgerin Louise Glück
beschäftigen, die das Licht der Welt am 22. April 1943 in der Millionenmetropole New York City
erblickte, und diesen bedeutendsten aller Literaturpreise im Jahr 2020 von der Schwedischen
Akademie zugesprochen bekam „für ihre unverwechselbare poetische Stimme, die mit strenger
Schönheit die individuelle Existenz universell macht.“ Mit klaren, eindringlichen Worten beschreibt
sie in ihrem lyrischen Werk Phänomene wie Abschied und Rückkehr, Zukunftsängste, fatale Mutter-
Tochter-Beziehungen und die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Liebe. In Deutschland ist sie
mit den Gedichtbänden „Averno" (2007) und „Wilde Iris" (2008) bekannt geworden

freie Plätze Wunderschöne Stempelprojekte einfach selber machen (L208.10)

( ab Do., 22.4., 10.00 Uhr )

Wir wollen uns heute am Schnitzen von kunstvollen Stempeln versuchen. Diese können dann zum Gestalten von Karten und Stoffen genutzt werden.
So haben Sie ein selbst kreiertes eigenes Motiv für Geschenkpapier oder T-Shirts, Taschen, Geschenkanhänger oder anderes.
Der Stempel ist aus Holz und immer wieder verwendbar.
Beim ersten Termin wird die Skizze erstellt und mit dem Schnitzen begonnen, beim 2. Termin beenden wir die Arbeit und bedrucken mit dem Stempel erste Projekte.
Die Materialkosten werden mit dem Dozenten verrechnet.

freie Plätze Yoga für Fortgeschrittene (mit dynamischen Übungen) (L301.24)

( ab Do., 22.4., 15.45 Uhr )

In diesem Kurs erlernen Sie sanft wirksame Körper- und Atemübungen für Ihre Gesundheit, im Yoga "Asanas" genannt. Die positiven Wirkungen des Yoga, wie Beweglichkeit, Kraft und Wohlbefinden, erlangen Sie durch regelmäßiges Üben. Der Geist kommt zur Ruhe, Gelassenheit wird gestärkt.

freie Plätze Pilates: Für mehr Balance und Beweglichkeit! (L302.20)

( ab Do., 22.4., 17.00 Uhr )

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining (für Körper und Geist) für die tief liegenden Muskelschichten. Wegen der langsamen Bewegungsausführung werden nicht nur die großen Muskelgruppen trainiert, sondern auch kleine, tiefer liegende Muskeln, was das Training intensiver und nachhaltiger macht. Dynamisches und statisches Training mit dem Wechsel von Kräftigung und Dehnung stehen im Mittelpunkt. Jede Bewegung wird von der Pilatesatmung begleitet, die den Rhythmus für die Bewegung vorgibt. In diesem Kurs steht die Qualität der Bewegung und der Balance im Vordergrund, nicht die Quantität.

freie Plätze Pilates und Entspannungsübungen (L302.22)

( ab Do., 22.4., 18.20 Uhr )

Neben einem Pilatestraining liegt in diesem Kurs der Fokus auch auf Entspannung zwischen einzelnen Übungssequenzen. Trainiert werden hier bewusst die positiven Aspekte der körperlichen und geistigen Wechselwirkung von Spannung und Entspannung.

freie Plätze Bodyshape (L302.38)

( ab Do., 22.4., 18.00 Uhr )

Bodyshape bedeutet Training für den ganzen Körper mit den Handgewichten sowie dem eigenen Körpergewicht. Bodyshape trainiert nicht nur Beine, Po und Bauch, sondern den gesamten Körper. Zum Einsatz kommen auch Handgewichte, Übungsmatten und Steppbretter.

Bodyshape jest treningiem calosciowym z wykorzystaniem obciazników oraz masy wlasnej ciala. Jest on nie tylko bardzo korzystny dla poprawy muskulatury nóg, brzuch i posladków, lecz takze dla calego ciala. Zajecia odbywaja sie z wykorzystaniem obciazników, mat oraz stepów.
Das Entgelt von 10,- € ist vor Ort zu bezahlen!
Bogenschießen ist eine olympische Disziplin, die gar nicht so viel mit Kraft zu tun hat, wie es vielleicht scheint, aber sehr viel mit Konzentration im Zusammenspiel mit ruhiger Körperbeherrschung. In der heutigen so hektischen Zeit mit meist sitzender Tätigkeit sucht man eine Sportart, die dem ganzen Körper zugute kommt. Beim Bogenschießen werden Muskulatur, Bänder, Sehnen, Wirbelsäule und Gelenke sowie Atmung, Geist und Seele in Einklang gebracht. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Behinderte begeistern sich gleichermaßen für diese Sportart. Es kommt nicht selten vor, dass bei Turnieren ganze Familien gemeinsam an der Schießlinie stehen und ihrem Hobby frönen. Heute sind Sie eingeladen, sich auszuprobieren!


Lucznictwo to sport olimpijski, w którym nie tyle chodzi o sile - jak mogloby sie wydawac - ile raczej o koncentracje w polaczeniu z kontrola nad cialem. W dzisiejszym swiecie, pelnym pospiechu i jednoczesnie siedzacego trybu zycia, szuka sie spokojnego rodzaju sportu, który bedzie korzystny dla calego naszego organizmu. Strzelajac z luku, laczymy prace miesni, wiazadel, sciegien, stawów i kregoslupa z kontrola oddychania oraz praca umyslu i duszy. Dzieci, mlodziez, dorosli, seniorzy i osoby niepelnosprawne sa w równej mierze zachwyceni tym sportem. Nie jest niczym niezwyklym, ze cale rodziny biora udzial w zawodach luczniczych i oddaja sie swojemu hobby.

Miejsce zbiorki: parking za bud. uniwersytetu przy August-Bebel-Str. 12

Anmeldung möglich Offenes Lerncafé in der VHS (L700.LC48)

( ab Do., 22.4., 14.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und online lernen. Es stehen Computer sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele zur Verfügung. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Anmeldung möglich Offenes Lerncafé im EKZ Nord (L700.LCN13)

( ab Do., 22.4., 10.30 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und online lernen. Es stehen Computer sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele zur Verfügung. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen