Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 22.09.2021:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Deutsch für Kinder (M100.DA03)

Bitte Kontakt aufnehmen mit Frau Patron:
0335 28396310
0335 50080023
familie@vhs-frankfurt-oder.de

( ab Mi., 22.9., 14.30 Uhr )

In diesem Kurs lernen und üben Kinder in einer kleinen Gruppe spielerisch die deutsche Sprache. Ab ca. 8 Jahre. In den Ferien findet die Veranstaltung nicht statt.
Anmeldung nur über familie@vhs-frankfurt-oder.de oder 0335 50080023 oder 0335 28396310.

auf Warteliste Ein schönes Teelicht selbst gemacht: für Lernbehinderte (M120.13)

( ab Mi., 22.9., 16.00 Uhr )

Im Herbst gibt es viele trübe Tage. Wir wollen ihn erhellen und ein schönes Teelicht basteln. Ein kleines Glas wird von außen mit Draht, Perlen und Holzstückcken verziert. Fertig ist ein Stimmungslicht zum Behalten oder Verschenken. Hier sind einige Fingerfertigkeiten gefragt.
Während die Welt immer komplexer wird, ist gleichzeitig - nicht nur in westlichen Gesellschaften - ein Rückgang an Ambiguitätstoleranz festzustellen. Die Fähigkeit, Widersprüche auszuhalten, Ungewissheiten zu ertragen, andere Sichtweisen gelten zu lassen, ist offensichtlich weltweit im Schwinden begriffen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft, etwa auf die Akzeptanz von Demokratie, sondern auch auf jene Bereiche der Kultur, die auf Ambiguitätstoleranz angewiesen sind, ja dazu beitragen könnten, Ambiguitätstoleranz in der Gesellschaft zu stärken wie Theater, Kunst und Musik. Auch ein auf möglichst schnelle und effiziente Ausbildung gerichtetes Bildungssystem lässt immer weniger Raum für spielerische Kreativität.

Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und einer der bekanntesten Islamwissenschaftler. Er ist von der Deutschen Forschungsgemeinschaft 2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H. Beck das Buch "Warum es kein islamisches Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der Orient" erschienen.

Technische Voraussetzungen
Ein Online-Seminar ist ein Seminar im Internet, an dem jede*r teilnehmen kann. Die Teilnahme ist kostenfrei. Fragen können während des Online-Seminars gestellt werden.

Anmeldung möglich Aquarellmalen für Fortgeschrittene (M207.10)

( ab Mi., 22.9., 16.00 Uhr )

Dieser Kurs vermittelt intensive Malerfahrungen zu speziellen Themen und verschiedenen Techniken, z. B. Lavieren, Lasieren sowie das monochrome Aquarell. Die Bilder können auf Wunsch in verschiedenen Einrichtungen der Stadt präsentiert werden.
Die persönlichen Aquarellmaterialien sind vollständig mitzubringen.

freie Plätze Keyboard (Anfänger) (M213.03)

( ab Mi., 22.9., 9.00 Uhr )

Das Keyboard hat sich schon längst vom kleinen, belächelten Bruder des Pianos zu einer eigenständigen Instrumentalgattung gemausert, die aus dem Bereich der populären Musik nicht mehr wegzudenken ist. Allen, die gern Musik vom Schlager bis zum Folksong, von Rock bis Pop auf dem Keyboard machen möchten, vermittelt dieser Kurs eine Einführung in die nötigen Grundkenntnisse und begleitet die ersten Spielversuche auf diesem Instrument. Für die Dauer des Kurses stehen Instrumente zur Verfügung.
Die Kursgebühren von 98,00 € werden in der Musikschule entrichtet.

auf Warteliste Deutsch als Fremdsprache B1.1 (M404.08)

( ab Mi., 22.9., 17.00 Uhr )

Einstieg in die Niveaustufe B1
Die gesamte Stufe B1 umfasst ca. 4 Semester in unseren Kursen. Vorausgesetzt werden Kenntnisse der Stufe A2, die Sie in ca. 4-5 Semestern an der VHS oder in ca. 4 Lernjahren in der Schule erworben haben. Bitte absolvieren Sie den Einstufungstest auf unserer Homepage. Hier sollten Sie mindestens das Ergebnis A2.3 haben.
Was können Sie nach Abschluss der Mittelstufe?
Insgesamt beherrschen Sie nach Durchlaufen der Niveaustufe B1 ca. 2100 sprachliche Einheiten (+ 700 in der Mittelstufe). Der Wortschatz ist umfangreich genug, so dass in einfachen Gesprächen selten Stockungen auftreten. Alle grundlegenden grammatikalischen Strukturen werden beherrscht. Im normalen Sprechtempo gegebene Äußerungen aus dem Alltagsbereich werden verstanden. Auch Texte mit einem Anteil von unbekannten Wörtern können erschlossen
werden.

Testen Sie Ihre Vorkenntnisse im Einstufungstest auf unserer Startseite. (Testergebnis A2.3 oder B1.1)

freie Plätze Mach was mit Buchstaben und Zahlen! Viel und wenig (M700.09)

( ab Mi., 22.9., 16.00 Uhr )

Wer hat mehr und wer hat weniger? Mit Murmeln, Wasser, Bausteinen usw. experimentieren wir mit Mengen. Wir werden schätzen und zählen und einige Überraschungen erleben.

Die Reihe "Mach was mit Buchstaben und Zahlen!" ist ein niedrigschwelliges, offenes Angebot des Grundbildungszentrums der VHS Frankfurt (Oder) im Bereich Family Literacy, für das keine Anmeldung nötig ist. Es wendet sich an Erziehungsberechtigte mit Kindern und will diese dazu anregen, das Lesen, Schreiben und Rechnen auf spielerische Weise in den Alltag zu integrieren und in der Familie zu etablieren. Die Zielgruppe sind Familien oder Alleinerziehende mit Kindern bzw. Erwachsene in anderen familiären Zusammenhängen mit Kindern (Großeltern o.ä.).

Keine Anmeldung möglich Offenes Lerncafé in der VHS (M700.LC27)

( ab Mi., 22.9., 13.00 Uhr )

Im Lerncafé bekommen Sie Hilfe beim Lesen, Schreiben und Rechnen. Wir haben dafür Lernmaterialien, Bücher und Spiele, und Sie können einen Computer benutzen. Eine Dozentin der Volkshochschule und einige Ehrenamtliche helfen Ihnen gern.
Das Lerncafé ist für alle offen, ohne Anmeldung und kostenlos.

Keine Anmeldung möglich Offenes Lerncafé im Haus der Begegnung (M700.LCB15)

( ab Mi., 22.9., 9.30 Uhr )

Im Lerncafé bekommen Sie Hilfe beim Lesen, Schreiben und Rechnen. Wir haben dafür Lernmaterialien, Bücher und Spiele, und Sie können einen Computer benutzen. Eine Dozentin oder ein Dozent der Volkshochschule hilft Ihnen gern.
Das Lerncafé ist für alle offen, kostenlos und ohne Anmeldung.

Keine Anmeldung möglich Offenes Lerncafé im EKZ Süd (M700.LCS11)

( ab Mi., 22.9., 9.00 Uhr )

Im Lerncafé bekommen Sie Hilfe beim Lesen, Schreiben und Rechnen. Wir haben dafür Lernmaterialien, Bücher und Spiele, und Sie können einen Computer benutzen. Eine Dozentin der Volkshochschule und einige Ehrenamtliche helfen Ihnen gern.
Das Lerncafé ist für alle offen, ohne Anmeldung und kostenlos.

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen