Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 23.09.2019:

Seite 1 von 1

Über Opfer der sogenannten "Euthanasie" in Stadt und Regierungsbezirk Frankfurt (Oder) ist gegenwärtig kaum etwas bekannt. Gleichwohl hat eine erste Stichprobe am Bundesarchiv nach gebürtigen Frankfurtern, die im Rahmen der T4-Aktion ermordet wurden, ergeben, dass es sich hierbei wahrscheinlich um die größte Opfergruppe des Nationalsozialismus in der Stadt handelt - zahlenmäßig wird sie nur von den ermordeten jüdischen Frankfurtern übertroffen.
Es ist an der Zeit, auf die zahlreichen Facetten aufmerksam zu machen, die die Geschichte dieser Mordaktion mit der Stadt Frankfurt (Oder) verbinden.

Die Volkshochschule Frankfurt (Oder) hat (gemeinsam mit der Wichern-Diakonie und der Gedenk- und Dokumentationsstätte "Opfer politischer Gewaltherrschaft") ein Projekt durchgeführt, in dem die Öffentlichkeit für das Thema der "Euthanasie" anhand von Beispielen aus der Region sensibilisiert werden soll. Gezeigt werden drei Ausstellungen
1. über ausgewählte Opfer aus der Stadt Frankfurt (Oder) und die regionale Geschichte der "Euthanasie", erstellt von Konrad Tschäpe, Historiker
2. "Wunden und Verletzungen", erstellt von Frankfurter Bürger*innen
3. "Lebens- und liebenswerte Orte", erstellt von Frankfurter*innen mit Lernschwierigkeiten

Dieses Projekt wurde durch die Landeszentrale für politische Bildung gefördert. Wir freuen uns weiterhin über jede Unterstützung bei der Forschungsarbeit.

Anmeldung möglich Häuser erzählen Geschichte(n): Gerstenberger Höfe (I109.23)

( ab Mo., 23.9., 16.00 Uhr )

Besondere Orte üben eine faszinierende Anziehung auf uns Menschen aus. Diese Orte auf Fotos festzuhalten, reizt nicht nur Profifotografen. Die "magischen" Häuser erzählen ihre eigenen Geschichten. Sie erhalten historische Informationen über den jeweiligen Ort. Währenddessen kann gern fotografiert werden. Die Kurse werden unabhängig vom Wetter durchgeführt.
Es sind unbedingt feste Schuhe zu tragen, es wird seitens der VHS keine Haftung übernommen.

Gerstenberger Höfe - es gibt vieles zu entdecken. In den neuen Rundgang einbezogen ist das Atelier des Malers Manfred Neumann. Er hat viele Jahre als Dozent für die Volkshochschule gearbeitet. In einigen Ausstellungen konnte man die sehenswerten Kursergebnisse besichtigen. Noch heute zieht es seine Schüler*innen zu ihm, um einen Ratschlag zu erbitten. Der Künstler Herr Neumann ist noch heute sehr produktiv und probiert sich immer wieder an neuen Techniken aus. Bekannt ist er durch seine Reihe von Porträts bekannter Frankfurter*innen. In seinem Atelier kann man heute nicht nur 100, sondern hunderte Bilder und Grafiken betrachten.

freie Plätze Sambatrommel-Kurs (I213.04)

( ab Mo., 23.9., 17.30 Uhr )

Fetzige brasilianische Samba-Trommelrhythmen sind das Thema dieses Kurses. Sie werden unterschiedliche Samba-Trommeln und Perkussionsinstrumente kennenlernen und sich fühlen wie beim Karneval in Rio. Der Kurs richtet sich an Jung und Alt, an Anfänger*innen wie an Trommel-Erfahrene.
Sambarhythmen sind mitreißend und lassen die Füße nicht mehr stillstehen. Dabei beschränkt sich Samba nicht auf einen Einheitsrhythmus sondern bietet eine große Palette traditioneller Rhythmen. Die Teilnehmer*innen lernen einfache Rhythmen, aber auch komplexere Formen und Breaks, die als Rhythmusbausteine erarbeitet und ausgebaut werden. Dabei kommt das vielfältige, traditionelle Sambainstrumentarium zum Einsatz. Für alle, die Spaß am Trommeln und Rhythmus haben - musikalische Kenntnisse sind nicht erforderlich! Die Instrumente werden gestellt. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungszeit variieren kann (zwischen 17:00 und 20:00 Uhr).
Die Kursgebühren von 98,00 € werden in der Musikschule entrichtet.

Anmeldung möglich Deutsch als Fremdsprache C1.2 (I404.25)

( ab Mo., 23.9., 17.00 Uhr )

Bitte absolvieren Sie den Online-Einstufungstest!
Diese Kurse richten sich an Teilnehmer, die das Zertifikat B1 erworben haben oder sichere Sprachkenntnisse auf diesem Niveau besitzen. Ziel ist es, insbesondere die Fertigkeiten Hören, Sprechen und Lesen zu vervollkommnen, die Anwendung von Wortschatz und grammatischen Strukturen aufzubauen, um die nächste Niveaustufe B2 zu erreichen.

Przed przystapieniem do kursu prosimy o wypelnienie testu kwalifikacyjnego online!

Anmeldung möglich Englisch A1.1 (Anfänger) (I406.02)

( ab Mo., 23.9., 9.30 Uhr )

Dieser Kurs bietet Ihnen einen sanften Einstieg in die englische Sprache. Sie werden Schritt für Schritt an Dialoge in verschiedenen Alltagssituationen herangeführt. Wortschatzarbeit erfolgt spielerisch, in vielfältigen Übungsformen. Grammatik wird im situativen Kontext vermittelt. Sie werden ca. 5 Lektionen des angegebenen Lehrbuches durcharbeiten und am Ende des Semesters in einfachen Sätzen über sich, Ihre Familie, Ihre Hobbys erzählen können. Sie kennen die Zahlen, die Uhrzeit, Jahreszeiten und Farben. In den folgenden 3 Semestern der Start- und Grundstufe - und die sollten Sie mindestens durchhalten, um ein Überlebensniveau erreicht zu haben - wird der Wortschatz zu diesen Themen systematisch erweitert.
Interessenten, die bereits schon einmal Englisch gelernt haben (in der Schule oder in einem Kurs), sollten einen Auffrischungskurs auf Grundstufenniveau A2 belegen!

Anmeldung möglich Offenes Lerncafé im EKZ Süd (I700.LCS04)

( ab Mo., 23.9., 10.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und Online lernen. Es stehen Computer zur Verfügung sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen