Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.08.2020:

Seite 1 von 1

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das Elemente aus dem Yoga, der Akrobatik, dem Ballett und anderen Trainingsmethoden enthält. Es ist eine sanfte und gleichzeitig sehr effektive Form des Trainings, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Durch Pilates wird der gesamte Organismus gestärkt, die Muskeln effektiv trainiert sowie die Körperhaltung als auch das Körperbewusstsein verbessert. Diese Disziplin bringt Lebensfreude und Leistungssteigerung.
Die Dozentin ist freischaffende Tänzerin und lebt in Madrid. Dort bildet sie neben ihrer Tätigkeit als Choreographin und Lehrerin für zeitgenössischen Tanz Tänzer*innen in Pilates aus. Viele Teilnehmer*innen, die bei ihr bereits im Sommer 2006 Kurse belegt haben, wissen um die herausragende Kursführung und die intensive Wirkung ihres Unterrichts.

PILATES jest treningiem calosciowym zawierajacym m. in. elementy jogi, akrobatyki, baletu. Jest o lagodna jednoczesnie bardzo efektywna forma treningu nadajaca sie dla wszystkich grup wiekowych. PILATES przyczynia sie do wzmocnienia calego organizmu, miesni oraz poprawy sylwetki. Sport ten sprawia duzo zadowolenia i poprawia wytrzymalosc. PILATES jest jak trening autogenny z jednoczesnym wysilkiem fizycznym.
Instruktorka jest tancerka mieszkajaca na stale w Madrycie i prowadzi tam obok szkoly flamenco takze kursy PILATES. Prosze przyniesc ze soba strój sportowy!
Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das Elemente aus dem Yoga, der Akrobatik, dem Ballett und anderen Trainingsmethoden enthält. Es ist eine sanfte und gleichzeitig sehr effektive Form des Trainings, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Durch Pilates wird der gesamte Organismus gestärkt, die Muskeln trainiert und die Körperhaltung verbessert. Der Sport bringt Lebensfreude und Leistungssteigerung. Pilates ist wie Autogenes Training, nur das dabei auch körperlich trainiert wird.
Die Dozentin ist Tänzerin und lebt in Madrid. Dort bildet sie neben ihrem Flamencostudium Tänzer*innen in Pilates aus. Viele Teilnehmer*innen, die bei ihr bereits im Sommer 2006 Kurse belegt haben, wissen um die herausragende Kursführung und die intensive Wirkung ihres Unterrichts.

PILATES jest treningiem calosciowym zawierajacym m. in. elementy jogi, akrobatyki, baletu. Jest o lagodna jednoczesnie bardzo efektywna forma treningu nadajaca sie dla wszystkich grup wiekowych. PILATES przyczynia sie do wzmocnienia calego organizmu, miesni oraz poprawy sylwetki. Sport ten sprawia duzo zadowolenia i poprawia wytrzymalosc. PILATES jest jak trening autogenny z jednoczesnym wysilkiem fizycznym.
Instruktorka jest tancerka mieszkajaca na stale w Madrycie i prowadzi tam obok szkoly flamenco takze kursy PILATES. Prosze przyniesc ze soba strój sportowy!

Anmeldung möglich Englisch A1.3, Tageskurs (K406.05)

( ab Mo., 24.8., 9.30 Uhr )

Dieser Kurs bietet Ihnen einen sanften Einstieg in die englische Sprache. Sie werden Schritt für Schritt an Dialoge in verschiedenen Alltagssituationen herangeführt. Wortschatzarbeit erfolgt spielerisch, in vielfältigen Übungsformen. Grammatik wird im situativen Kontext vermittelt. Sie werden ca. 5 Lektionen des angegebenen Lehrbuches durcharbeiten und am Ende des Semesters in einfachen Sätzen über sich, Ihre Familie, Ihre Hobbys erzählen können. Sie kennen die Zahlen, die Uhrzeit, Jahreszeiten und Farben. In den folgenden 3 Semestern der Start- und Grundstufe - und die sollten Sie mindestens durchhalten, um ein Überlebensniveau erreicht zu haben - wird der Wortschatz zu diesen Themen systematisch erweitert.
Interessenten, die bereits schon einmal Englisch gelernt haben (in der Schule oder in einem Kurs), sollten einen Auffrischungskurs auf Grundstufenniveau A2 belegen!

Anmeldung möglich Englisch Auffrischung B2, Intensivkurs (K406.18)

( ab Mo., 24.8., 9.00 Uhr )

Als Kompaktkurs verfolgt diese Bildungsfreistellungsmaßnahme die Zielstellung, die sprachlichen Kompetenzen der Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens aufzufrischen, um gegebenenfalls einen direkten Anschluss im laufenden oder Folgesemester zu finden.
Im Mittelpunkt des Kurses stehen die Erweiterung und Vertiefung der vorhandenen Englischkenntnisse sowie eine praxisnahe Vermittlung von Wortschatz und Strukturen. Weiterhin liegt der Fokus auf der Unterscheidung von formalen und umgangssprachlichen Ausdrucksformen.
Spracherwerb soll situationsbezogen erfolgen, d.h. die Lerner sollen in die Lage versetzt werden, sprachliche Aktivitäten in der Fremdsprache mit der Sprechabsicht zu verknüpfen: eine Diskussion leiten, eine Bewertung abgeben, Meinungen begründen.
Die Vermittlung grammatischer Strukturen erfolgt in Abhängigkeit von den Sprechabsichten, die Auswahl orientiert sich an der Häufigkeit der notwendigen Anwendung (sogenannte „gesprochene Grammatik“)

Stufe B 2 – Selbstständige Sprachverwendung

Sprachverwendung - Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Lese- u. Hörverstehen: - Kann die Hauptaussagen in einem komplexen Text zu sowohl konkreten als auch abstrakten Themen verstehen, inklusive fachbezogener Diskussionen auf ihrem Gebiet.

Sprechen: - Kann mit einem gewissen Maß an einwandfreier Sprachbeherrschung und Spontanität mit anderen interagieren, wodurch reguläre Gespräche mit Muttersprachlern ohne große Anstrengung für beide Seiten gut möglich sind.

Schreiben: - Kann deutliche und detaillierte Texte zu einer großen Anzahl an Themen verfassen und ihren Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und dabei die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

freie Plätze Englisch B2.1 (K406.20)

( ab Mo., 24.8., 18.45 Uhr )

Geeignet für Teilnehmer mit Vorkenntnissen (z.B. aus der Schulzeit) oder für Auffrischer.
Bitte auch den Online-Einstufungstest unter www.vhs-frankfurt-oder.de absolvieren!

Englisch Mittelstufe B1
Dauer: 160-240 Unterrichtsstunden (4-6 Semester)
Was können Sie nach Abschluss der Mittelstufe (Pre-Intermediate Level)?
Sie haben ein dem Realschulabschluss oder dem DDR-Abitur in Englisch vergleichbares Niveau erreicht. Insgesamt beherrschen Sie nun ca. 2100 sprachliche Einheiten (+ 700 in der Mittelstufe). Der Wortschatz ist umfangreich genug, so dass in einfachen Gesprächen selten Stockungen auftreten. Alle grundlegenden grammatikalischen Strukturen werden beherrscht. Im normalen Sprechtempo gegebene Äußerungen aus dem Alltagsbereich werden verstanden. Auch Texte mit einem Anteil von unbekannten Wörtern können erschlossen werden.
Am Ende dieser Niveaustufe kann das Zertifikat telc English B1 abgelegt werden. Auch ein TOEIC®-Test wäre denkbar.

freie Plätze Englisch B2.4 (K406.21)

( ab Mo., 24.8., 18.00 Uhr )

Fortsetzungskurs der Mittelstufe B2, geeignet für Teilnehmer, die gute Grundkenntnisse (z.B. aus der Schulzeit, 6-8 Jahre) haben und diese auffrischen möchten.

Bitte nutzen Sie den Online-Einstufungstest, um Ihre Vorkenntnisse einzuschätzen.

Englisch Mittelstufe B2
Umfang: ca. 4-5 Semester
Ziel von Kursen dieser Niveaustufe ist es, sich so spontan und fließend verständigen zu können, dass ein normales Gespräch mit einem Muttersprachler recht gut möglich ist.Man kann sich in vertrauten Situationen aktiv an einer Diskussion beteiligen, zu vielen Themen aus seinen Interessensgebieten eine klare und detaillierte Darstellung geben, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben, komplexe Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen, auch Fachdiskussionen verfolgen.

Anmeldung möglich Offenes Lerncafé im EKZ Süd (K700.LCS01)

( ab Mo., 24.8., 10.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und online lernen. Es stehen Computer sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele zur Verfügung. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen