Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 24.09.2021:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Kreativworkshop für Familien (M100.KW07)

( ab Fr., 24.9., 15.30 Uhr )

In diesem Kreativkurs malt und bastelt eine syrische Künstlerin mit den Familien. Interkultureller Austausch, Kunst und Kreativität bei Kindern und ihren Eltern stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Die genauen Themen werden kurz vor der Veranstaltung bekannt gegeben. Die Veranstaltung ist ein offenes Angebot. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

freie Plätze Kita und Corona - Nähe trotz Abstand - Kinder gut durch die Coronazeit begleiten (M105.05)

Onlineanmeldung nicht möglich.
Nähere Auskünfte erhalten Sie von der Fachbereichsleiterin Uta Kurzwelly
Tel.: 0335 500 800 23

( Kurs auf Anfrage! Auskunft und Terminvereinbarung bei Frau Uta Kurzwelly unter 0335 500 800 23 )

2-in-1-Theorie und bewegte Praxis

Während des ersten Lockdowns in der Corona-Pandemie gab es nur eine Notbetreuung für Kinder, deren Eltern in einem systemrelevanten Beruf arbeiteten. Beim zweiten Lockdown war das Ziel, Kitas möglichst geöffnet zu lassen und dass die Träger die Leistungen entsprechend des Betreuungsvertrages weiter anbieten. Doch was macht Corona mit den Kindern? Wie hat sich der Kita-Alltag verändert?
Es soll ein reger Austausch darüber stattfinden, wie einzelne Einrichtungen mit den Corona-bedingten Einschränkungen umgehen. Wir wollen gemeinsam Ideen sammeln, wie Gruppenräume und Spielecken mit einfachen Mitteln umgestaltet werden können.

Inhalte:
- Pädagogik und frühkindliche Bildung unter Corona-Bedingungen
- Kinder und Abstand halten, Pro & Contra
- Eingewöhnung unter Corona-Bedingungen
- was macht Corona mit dem Team
- Kindern das Virus und seine Folgen verständlich machen
- wie Kinder Corona sehen und damit in der KITA umgehen
- Förderung von Bewegung im Außengelände
- kreative Spielideen mit Abstand
- Hygienetipps

auf Warteliste Singen aus ganzem Herzen: für Lernbehinderte (M120.17)

( ab Fr., 24.9., 16.30 Uhr )

Wir wollen gemeinsam singen. Es können Lieder sein, die wir gut kennen, aber auch Lieder aus anderen Ländern. Auf jeden Fall werden wir viel Lachen und die Stimme schulen.
Voraussetzungen: keine, außer Freude am Singen
Wenn das Wetter gut ist, gehen wir in den Garten.

Anmeldung möglich Smoothie-Bike selber bauen!?: aufgezeichnetes Webinar (M130.08)

( ab Fr., 24.9., 16.00 Uhr )

Fahrradmaschinen funktionieren ohne Strom und mit direkter Muskelkraft. Durch den Antrieb unserer Füße können unterschiedliche Dinge direkt angetrieben werden, wie z.B. ein Smoothie-Mixer. Ein Fahrradmixer kann einfach nur zum Genuss oder bei Veranstaltungen oder für pädagogische Zwecke eingesetzt werden. Mit ihm lässt sich sehr anschaulich zeigen, wie Energie mit einfachen Mitteln erzeugt werden kann, aber auch, wie wertvoll sie ist.
 
Das Kollektiv für angepasste Technik (KanTe ) hat in den letzten Jahren mit und für Gruppen mehrere Smoothie-Bikes gebaut und möchte seine Erfahrungen teilen. Im Webinar geht es zunächst um Energieformen und die Grundsätze der „Energie-Wandlung“. Die Referentinnen erläutern Schritt für Schritt, welche Möglichkeiten es gibt, ein Smoothie-Bike zu bauen. Sie erklären, worauf bei einem Selbstbau zu achten ist. Da jedes Smoothie-Bike ein Unikat aus einem spezifischen Fahrrad und einem Mixer ist, wird eher das Prinzip, als eine pauschale Bauanleitung vorgestellt. Doch geht es in einem Teil des Webinars um Knackpunkte und Lösungsansätze in Konstruktion und Betrieb.
 
Das Webinar beschäftigt sich u.a. mit folgenden Fragen:
Welche Energieformen und -umwandlungen gibt es?
Warum Smoothie-Bikes?
Welche Smoothie-Bike-Typen gibt es?
Aus welchen Komponenten kann ich ein Smoothie-Bike aufbauen?
Worauf muss ich beim Bau und Betrieb achten?
Referentinnen
Die Referentinnen sind im Kollektiv für angepasste Technik (KanTe) organisiert, das sich der angepassten Technik sowohl in Beratung, Planung, Bau als auch in Bildung und Wissensweitergabe verschrieben hat.
 
Ariane Krause hat Wirtschaftsingenieurwesen studiert und hat promoviert über das Potential zur Schließung von Kreisläufen für Kleinbauern in Karagwe in Tansania. Bei KanTe macht sie unter anderem Bildungsarbeit zu angepasster Technik und Nährstoffkreisläufen.
 
Lisa Häfner hat technischen Umweltschutz studiert und hat an der Uni ihr erstes Smoothie-Bike gebaut. Sie macht seit mehreren Jahren Bildungsprojekte bei KanTe zu angepasster Technik und Nährstoffkreisläufen.
 
Technische Voraussetzungen
Ein Webinar ist ein Seminar im Internet, an dem jede*r teilnehmen kann, die/der einen Computer mit Onlinezugang hat. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Benötigt wird eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher. Fragen können während des Webinars nicht gestellt werden, da das Webinar aufgezeichnet ist.
Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, erhalten die Interessenten den Link zu Seminar.

freie Plätze Spielend lernen: Spieletreff Karten- und Brettspiele & Bingo (M200.09)

( ab Fr., 24.9., 15.00 Uhr )

"Spielend lernen" ist das Motto dieses Freitagstreffs für alle, die gern spielen, aber noch keine Spielpartner haben. Sie können hier die verschiedensten Spiele erlernen (Skat, Canasta, Rommee, Bingo), sie aber auch mit anderen spielend festigen. Neben Kartenspielen stehen Brettspiele zur Verfügung.

Anmeldung möglich Die Spätbewegten: Tanzen für Ältere (M205.04)

( ab Fr., 24.9., 10.00 Uhr )

 Zu „jung“ für Reha-Sport, zu „alt“ für Hip-Hop? "Besser spät, als nie!" 
Besser spätbewegt, als nie bewegt! Wir machen Ihnen Mut zur Bewegung.
Neben einem ausgewogenen Körpertraining, lernen Sie einfache Tanzschritte aus verschiedenen Tanzstilen kennen. Abwechslungsreich und mit viel Geduld unterstützen wir Sie darin, den Mut zu finden, sich zu bewegen.  In einer Gruppe mit Gleichgesinnten macht es mehr Freude, als alleine.  

Constance Neutert-Pace ist ausgebildete Tänzerin sowie ausgebildete und registrierte Tanzpädagogin der Royal Academy of Dance. Sie unterrichtet seit mehr als 25 Jahren Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Anmeldung möglich Powertraining Pilates (M302.18A)

( ab Fr., 24.9., 18.00 Uhr )

Powertraining ist ein Fitnesstraining mit Musik, welches zielgerichtet einzelne Muskelgruppen durcharbeitet. Die Bewegungsformen zeichnen sich durch Variantenreichtum und Methodenvielfalt aus, so dass man gar nicht merkt, in welcher Intensität geübt wird. Jede Stunde wird eine andere Muskelgruppe thematisiert, so dass Sie am Ende des Kurses unterschiedliche Übungen für Ihre "Problemzonen" zur Verfügung haben. Wichtig sind feste Turnschuhe, Handtuch und Getränk für zwischendurch.

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen