Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 28.02.2019:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Natürliche Babyernährung, Babybrei und Beikost (H100.26A)

( ab Do., 28.2., 10.00 Uhr )

Die Familienhebamme Mandy Funke bringt Wissenswertes rund um die Babyernährung im ersten Babyjahr mit. Neben dem Stillen wird besonders der Beikoststart thematisiert: Welche Lebensmittel und Getränke sind geeignet? Welche Vorteile bietet Selbstgekochtes und Fingerfood? Es werden nicht nur Zubereitungs- und Aufbewahrungstipps gegeben, sondern auch die positive Wirkung von Ölen für Babys Entwicklung thematisiert. Zum zweiten Termin werden gemeinsam Babybreie zubereitet und probiert. Aufgrund des hohen Interessees muss hierfür die Gruppe geteilt werden und bieten wir zwei Praxistermine an, den 07.03. (10-12 Uhr) und den 25.03. (15-17 Uhr). Ihre Kinder können Sie im Nachbarraum von der Koordinatorin des Zentrums betreuen lassen. Bitte anmelden und Kinderbetreuungsbedarf angeben.

Kurs abgeschlossen Handarbeitscafé: Stricken, Häkeln, Nähen (H100.26B)

( ab Do., 28.2., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln ist auch weiterhin ein beliebtes Hobby für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch, sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Sie möchten gern mal ein Paar Babyschühchen stricken, eine Kuscheltier häkeln oder eine Pumphose nähen? Hier können Sie mit engagierten Strickerinnen in gemütlicher Runde an einem Faden ziehen und sich mit Unterstützung an ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie ihre (Klein-) Kinder mitbringen, die im angrenzenden Spiele- und Bewegungsraum spielen und sich beschäftigen können.
An der Galerie OKNO des Slubicer Kulturzentrums versammeln sich seit Langem Liebhaber der Fotografie, die danach streben ihr Interesse und ihre fotografischen Fertigkeiten auszubauen. Sie lernen dabei vielfältige Wege zum fotografischen Bild und suchen Formen der eigenen Weiterentwicklung, sie lernen Techniken kennen, schulen ihr Handwerk und bringen ihre Emotionen zum Ausdruck.

AKFA: Amatorska Komórka Fotografii Artystycznej

Przy Galerii OKNO Slubickiego Miejskiego Osrodka Kultury od dluzszego czasu skupieni sa pasjonaci, którzy pragna rozwijac swoje zainteresowania i umiejetnosci fotograficzne. Poznaja rozmaite formy obrazowania fotograficznego, szukaja drogi wlasnego rozwoju, poznaja techniki, szkola warsztat, uzewnetrzniaja swoje emocje.

Spotkania odbywaja sie najczesciej w czwartki o godz. 17.30.

Kurs abgeschlossen Thailändisch kochen: scharf & würzig (H305.06)

( ab Do., 28.2., 18.00 Uhr )

Heute wird es feurig. Wir kochen mit einer Thailänderin typische Gerichte aus ihrer Heimat. Erdnusssoße, Chili und Kokosnussmilch gehören selbstverständlich dazu. Notwendige Werkzeuge sind Reiskocher und Mörser. Sie können gespannt sein auf einen Hauch von Thailand. Nebenbei erfahren Sie Neues über typische Gewürze und die Art des Kochens im thailändischen Alltag.

Vorspeise: Tom Kha Gai (Suppe mit Hähnchen und Kokos)
Hauptspeise: Thai Frühlingsrollen
Nachspeise: süße Frühlingsrolle (Obst, Schokolade u.v.m.)

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (H700.LC21)

( ab Do., 28.2., 14.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und Online lernen. Es stehen Computer zur Verfügung sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtliche Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen