Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 28.02.2020:

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe *international (J100.081)

( ab Fr., 28.2., 10.00 Uhr )

Die Krabbelgruppe international ist eine offene Gruppe für alle Familien der Stadt. Ob gebürtige Frankfurter, Zugezogene oder Zugewanderte - alle sind herzlich eingeladen bei uns nach Herzenslust zu spielen, Kontakte zu knüpfen und sich über gemeinsame Themen auszutauschen. Bei Interesse oder Bedarf kann auch genäht werden. Nähmaschinen stehen zur Verfügung.

Im Anschluss an die Krabbelgruppe besteht die Möglichkeit gemeinsam Mittag zuzubereiten und zu essen. Gerne können Gerichte aus den verschiedenen Herkunftsländern zubereitet werden. Zubereitung und Zutaten nach Absprache.

Wir treffen uns wöchentlich, außer an Feiertagen und in den Ferien.

Kurs abgeschlossen Malen für Familien *international (J100.082)

( ab Fr., 28.2., 15.00 Uhr )

In diesem Kurs malt eine iranische Künstlerin mit den Familien. Auch andere kreative Objekte werden entstehen. Interkultureller Austausch, Kunst und Kreativität bei Kindern und ihren Eltern stehen im Mittelpunkt dieses Kurses.
Paulinenhofsiedlung einschließlich Kreuzgemeindehaus, Kleisttheater, Gauß-Gymnasium, Erich-Kästner-Grundschule
Sie sind eingeladen, Geschichten zu erzählen sowie Ihr Wissen und Erfahrungen über Frankfurt, Slubice und die Region mit uns zu teilen. Nach Themen ausgewählt finden Treffen für Interessierte statt, die etwas aus ihrem Leben berichten, Fotos zeigen und sich über Erinnerungen austauschen möchten. Gern können Sie Erinnerungsmaterialien wie Fotos, Postkarten und ähnliches mitbringen. Auch die, die nur zuhören wollen, sind herzlich willkommen.

Kurs abgeschlossen Spielend lernen: Spieletreff Karten- und Brettspiele & Bingo (J200.08)

( ab Fr., 28.2., 15.00 Uhr )

"Spielend lernen" ist das Motto dieses Freitagstreffs für alle, die gern spielen, aber noch keine Spielpartner haben. Sie können hier verschiedenste Spiele erlernen (Skat, Canasta, Rommee, Bingo), sie aber auch mit anderen spielend festigen. Neben Kartenspielen stehen Brettspiele zur Verfügung.

Kurs abgeschlossen Bewusst essen - gesund älter werden (J305.03)

( ab Fr., 28.2., 16.00 Uhr )

Im Alter verändert sich der Körper und verlangt mehr Aufmerksamkeit für eine angepasste Ernährung. Aber auch Gelenkbeschwerden, Bluthochdruck oder Diabetes veranlassen viele Menschen, über eine gesunderhaltende Ernährung noch einmal neu nachzudenken. Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln vermitteln häufig den Eindruck, als würde man diesen altersbedingten Veränderungen nur mit Pillen und Pülverchen begegnen können.
Der Kurs aktualisiert das Wissen zu Lebensmitteln und zur altersgerechten Ernährung und hilft dabei, aus dem riesigen Angebot der Supermärkte das Passende auszuwählen. Hauptziel ist es, den Spaß am Essen zu erhalten, aber gleichzeitig zu gesünderen, individuellen Gewohnheiten zu finden - ganz ohne Pillen und Pülverchen.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen einer Kooperation zwischen Volkshochschule und Verbraucherzentrale statt. Die Referent*innen informieren zu Verbraucherrechten und geben praktische Tipps für den Alltag.

Anmeldung möglich Schreib- und Wortschatztraining B2-C1 (J404.22)

( ab Fr., 28.2., 15.00 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Deutschlerner, die Spaß daran haben, ihre sprachlichen Fähigkeiten mit verschiedenen Mitteln zu verbessern. Das B2- Sprachniveau ist eine Voraussetzung.
Ein Ziel des Kurses ist die Erweiterung des Wortschatzes. Dabei werden z. B. verschiedene Methoden des kreativen Schreibens angewendet. Es ist u.a. möglich, durch Klänge, Bilder, Gerüche, Geschmacks- und Tastproben, alle Sinne anzusprechen und das Assoziieren zu üben. Texte sollen nicht nur gelesen und besprochen, sondern auch selbst verlasst werden. Feedbackübungen, die gemeinsame Suche nach Ideen (z. B. mit Hilfe von Mind Maps) und das richtige Zitieren sind ebenso Bestandteil dieses Kurses.
Ein weiteres Ziel ist die Verbesserung der eigenen Handschrift. Durch kurze, regelmäßige Übungen soll ein flüssig geschriebenes und leserliches Schriftbild entstehen. Eine gut lesbare Schrift ist, sowohl im Berufsleben, als auch während des Studiums, unerlässlich.
Gemeinsame Ausstellungsbesuche und andere Aktionen außerhalb des Unterrichtsraums sollen die Wahrnehmung schärfen und werden ebenfalls helfen, den eigenen Wortschatz zu erweitern.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen