Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.08.2022:

Seite 1 von 2

freie Plätze Sommerkurs: Pilates mit Barbara Fritsche (N302.38)

( ab Mo., 29.8., 17.00 Uhr )

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das Elemente aus dem Yoga, der Akrobatik, dem Ballett und anderen Trainingsmethoden enthält. Es ist eine sanfte und gleichzeitig sehr effektive Form des Trainings, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Durch Pilates wird der gesamte Organismus gestärkt, die Muskeln effektiv trainiert sowie die Körperhaltung als auch das Körperbewusstsein verbessert. Diese Disziplin bringt Lebensfreude und Leistungssteigerung.
Die Dozentin ist freischaffende Tänzerin und lebt in Madrid. Dort bildet sie neben ihrer Tätigkeit als Choreographin und Lehrerin für zeitgenössischen Tanz Tänzer*innen in Pilates aus. Viele Teilnehmer*innen, die bei ihr bereits im Sommer 2006 Kurse belegt haben, wissen um die herausragende Kursführung und die intensive Wirkung ihres Unterrichts.

Anmeldung möglich Sommerkurs: Pilates mit Barbara Fritsche (N302.39)

( ab Mo., 29.8., 18.00 Uhr )

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das Elemente aus dem Yoga, der Akrobatik, dem Ballett und anderen Trainingsmethoden enthält. Es ist eine sanfte und gleichzeitig sehr effektive Form des Trainings, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Durch Pilates wird der gesamte Organismus gestärkt, die Muskeln effektiv trainiert sowie die Körperhaltung als auch das Körperbewusstsein verbessert. Diese Disziplin bringt Lebensfreude und Leistungssteigerung.
Die Dozentin ist freischaffende Tänzerin und lebt in Madrid. Dort bildet sie neben ihrer Tätigkeit als Choreographin und Lehrerin für zeitgenössischen Tanz Tänzer*innen in Pilates aus. Viele Teilnehmer*innen, die bei ihr bereits Kurse belegt haben, wissen um die herausragende Kursführung und die intensive Wirkung ihres Unterrichts.

Anmeldung möglich Hebammensprechstunde (P100.OHS8)

( ab Mo., 29.8., 11.00 Uhr )

Mit der Geburt eines Kindes tauchen viele Fragen auf. Der Alltag mit dem Baby muss neu organisiert werden. Versorge ich mein Baby richtig? Ich möchte mein Baby stillen, bekommt es genug? Warum schreit das Baby so viel? Vom Beginn einer Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit berät eine Hebamme (werdende) Mütter und Väter zu Fragen rund um die Schwangerschaft, Geburt, Stillen, Säuglingspflege und Ernährung.
Die Kosten für die Beratung übernimmt Ihre Krankenkasse. Bitte bringen Sie Ihre Krankenversichertenkarte mit.

Keine Anmeldung möglich Plakatausstellung „Postsowjetische Lebenswelten“ (P101.01)

Onlineanmeldung nicht möglich.

( ab Mo., 29.8., 10.00 Uhr )

Die Plakatausstellung "Postsowjetische Lebenswelten" wurde zum 30. Jahrestag des Endes der Sowjetunion geschaffen und widmet sich dem historischen Wandel in einem Territorium, aus dem seit dieser Zeit mehrere unabhängige Staaten hervorgegangen sind. Schlaglichtartig beleuchtet die Ausstellung Facetten wie die komplizierte Nationenbildung in den Nachfolgestaaten der einstigen Sowjetunion, die Entwicklung von Politik und Wirtschaft, Kriege und Konflikte, die Vergangenheitsbewältigung oder den Alltag, welchen die Menschen vor Ort unter oft schwierigen Bedingungen zu bewältigen hatten. Die Ausstellung vermittelt, welche Ausmaße der Brain-Drain, die Abwanderung, in dieser Region annahmen, in welch gesamteuropäische Entwicklungen die Geschichte von Friedlicher Revolution, Deutscher Einheit und der Veränderungen einzuordnen ist. Dies sind genau jene Themen, denen sich auch das Zukunftszentrum für europäische Transformation und deutsche Einheit widmen wird, um das sich die Stadt Frankfurt (Oder) momentan bewirbt.
Wann ist (das) Leben gelungen?
Positive Erlebnisse, überwundene Schwierigkeiten, also Erfahrungen von gelungenen Ereignissen sind besonders wichtig, damit wir ein Basisvertrauen ins Leben entwickeln können. Märchen enden meistens gut, trotz großer Schwierigkeiten und Ungerechtigkeiten. Deshalb lassen sich in Märchen wunderbar Beispiele und Modelle eines gelingenden Lebens finden. Die bekannte Psychotherapeutin und ausgezeichnete Märchenkennerin Verena Kast weiß, dass Märchen viel mehr mit unserem realen Leben zu tun haben, als wir vermuten. In Märchen entdecken wir die eigene Kraft und lernen wieder auf die Hilfe anderer zu vertrauen.
Wir wollen uns heute mit dem "Teufel mit den drei goldenen Haaren" beschäftigen, welches für eine bestimmte Lebenssituation steht, die von Widerstand und Herausforderungen geprägt ist und sich dann wandelt. In Betrachtung des "Glückskindes" im Märchen wollen wir herausarbeiten,wie auch wir aus schwierigen Lebensphasen herausfinden und letztlich eine neue Identität entwickeln! Fest steht, wer sich den Herausforderungen des Lebens stellt, wie die Helden im Märchen, ist bereits auf dem besten Weg. Wir empfehlen zur Veranstaltung das Buch: "Vom gelingendem Leben" von Verena Kast.

freie Plätze Sommerkurs: Bewegung und Tanz (P205.01)

( ab Mo., 29.8., 19.30 Uhr )

Im Kurs geht es um freies und organisches Bewegen mit Musik und um sanftes Dehnen. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich nur viel Offenheit und Lust zum sich Bewegen! Sie lernen verschiedene Möglichkeiten einer besseren Beweglichkeit kennen und ein gutes Körperbewusstsein zu entwickeln.

Keine Anmeldung möglich Trommelkurs (P213.04)

( ab Mo., 29.8., 17.00 Uhr )

Ob Anfänger:in oder Fortgeschrittene:r, in diesem Kurs lernen sie die Welt der Percussion kennen. Einfache bis schwierigere Rhythmen, Timing, Beat, Offbeat, Improvisation... Ziel ist es Freude und Spaß am gemeinsamen Trommeln zu erfahren. Die hierfür nötigen Techniken an Congas, Djemben, Cajons u.v.m. werden gemeinsam erlernt. Es sind keinerlei Vor- oder Notenkenntnisse erforderlich. Die Instrumente werden gestellt, können aber auch mitgebracht werden. Anmeldungen über Kontakt@musikschule-ffo.de oder telefonisch über 0335 663 86 80.
Die Kursgebühren von 100,00 € werden in der Musikschule entrichtet. Ermäßigungen sind nicht möglich.

Anmeldung möglich Englisch A2.1 (P406.04)

( ab Mo., 29.8., 17.00 Uhr )

Einstieg in der Niveaustufe A2, offen für Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen.

Die Niveaustufen des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
Elementare Sprachanwendung / A2 - Grundlegende Kenntnisse
Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben
Bitte testen Sie sich vorher mit unserem Einstufungstest !

freie Plätze Englisch A2.2, Tageskurs (P406.05)

( ab Mo., 29.8., 9.30 Uhr )

Kurs am Vormittag, Fortsetzungskurs in der Niveaustufe A2

Die Niveaustufen des GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
Elementare Sprachanwendung / A2 - Grundlegende Kenntnisse
Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben
Bitte testen Sie sich vorher mit unserem Einstufungstest !

Anmeldung möglich Englisch B1.3, Tageskurs (P406.12)

( ab Mo., 29.8., 9.00 Uhr )

Kurs am Vormittag, Fortsetzungskurs

Selbstständige Sprachanwendung / B1 - Fortgeschrittene Sprachverwendung
Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.
Bitte testen Sie sich vorher mit unserem Einstufungstest !

Anmeldung möglich Französisch A1.2 (P408.01)

( ab Mo., 29.8., 17.00 Uhr )

Anfängerkurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse oder mit sehr geringen, unsicheren Vorkenntnissen.

Anmeldung möglich Norwegisch A1.3 (P415.01)

( ab Mo., 29.8., 16.30 Uhr )

Fortsetzungskurs in der Niveaustufe A1, 3. Semester

Anmeldung möglich Norwegisch B1.4 (P415.02)

( ab Mo., 29.8., 18.15 Uhr )

Fortsetzungskurs in der Niveaustufe B1, geeignet für Teilnehmer mit entsprechenden Vorkenntnissen.
Der Dozent arbeitet differenziert, je nach Vorkenntnissen der Teilnehmenden, so dass Sie auch teilnehmen könnten, wenn Sie nur wenige Vorkenntnisse haben. Probieren Sie es in einer Schnupperstunde aus!

Selbstständige Sprachanwendung / B1 - Fortgeschrittene Sprachverwendung
Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Kann sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Kann über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.

freie Plätze Polnisch A2.2 (P417.07)

( ab Mo., 29.8., 18.50 Uhr )

Fortsetzungskurs auf dem Niveau A2, 2. Semester, auch für Interessenten mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

Bitte testen Sie sich vorher mit unserem Einstufungstest ! (Testergebnis: A2.1oder A2.2)

freie Plätze Spanisch A1.1, Anfänger (P422.01)

( ab Mo., 29.8., 17.00 Uhr )

Kurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse.

Dieser Kurs bietet Ihnen einen sanften Einstieg in die fremde Sprache. Sie werden Schritt für Schritt an Dialoge in verschiedenen Alltagssituationen herangeführt. Wortschatzarbeit erfolgt spielerisch, in vielfältigen Übungsformen. Grammatik wird im situativen Kontext vermittelt.

Seite 1 von 2



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen