Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.11.2018:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (G100.76)

( ab Do., 29.11., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen. In regelmäßigen Abständen werden die Veranstaltungen mit Bildungs- und Informationsangeboten zur kindlichen Entwicklung und dem Familienalltag ergänzt. Schauen Sie hierfür bitte in den monatlichen Programmplan.

Anmeldung möglich Handarbeitscafé: Stricken und Häkeln (G100.77C)

( ab Do., 29.11., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln ist auch weiterhin ein beliebtes Hobby für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Hier können Sie mit engagierten Strickerinnen in gemütlicher Runde an einem Wollfaden ziehen und sich mit Unterstützung an Ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie Ihre (Klein-)Kinder mitbringen, die im offenen Nebenraum spielen und sich beschäftigen können.

auf Warteliste Adventswerkstatt: Adventskranz selbst gemacht: inklusiv (G208.11)

( ab Do., 29.11., 16.15 Uhr )

Das florale Gestalten unter Anwendung dekorativer Gestaltungselemente hat eine lange Tradition. Zu unterschiedlichen Anlässen waren Gestecke immer auch Ausdruck des jeweiligen Geschehens. Heute wollen wir einen Adventskranz selbst binden. Dekoriert werden kann er mit Trockenblumen. Es werden spezielle handwerkliche Fertigungstechniken dafür vermittelt. Zuhause kann der Kranz individuell mit Kerzen bestückt werden.
Das Material (ca. 10,00 €) wird mit dem Dozenten verrechnet.

auf Warteliste Adventswerkstatt: Adventskranz selbst gemacht (G208.12)

( ab Do., 29.11., 18.00 Uhr )

Das florale Gestalten unter Anwendung dekorativer Gestaltungselemente hat eine lange Tradition. Zu unterschiedlichen Anlässen waren Gestecke immer auch Ausdruck des jeweiligen Geschehens. Heute wollen wir einen Adventskranz selbst binden. Dekoriert werden kann er mit Trockenblumen. Es werden spezielle handwerkliche Fertigungstechniken dafür vermittelt. Zuhause kann der Kranz individuell mit Kerzen bestückt werden.
Das Material (ca. 10,00 €) wird mit dem Dozenten verrechnet.

freie Plätze Kleine Lichter mit großer Wirkung XXL (G208.15)

( ab Do., 29.11., 18.00 Uhr )

Die Tage werden wieder kürzer. Zaubern Sie sich einfach das passende Ambiente für schöne Stunden mit einer stimmungsvollen Beleuchtung. Dekorative Laternen, Lichtertüten, Windlichter, Lichterketten - lassen Sie sich überraschen!

sonstige Materialkosten von ca. 10,00 € werden mit der Dozentin verrechnet.

freie Plätze "Fressen wir uns noch zu Tode?" Lebensmittel als Heilmittel (G305.05)

( ab Do., 29.11., 17.00 Uhr )

"Inspiriert von der hippokratischen Feststellung, dass unsere Lebensmittel unsere Heilmittel und unsere Heilmittel unsere Lebensmittel sein sollen, hat die russische Ärztin Galina Schatalova ein Konzept der natürlichen Gesundung entwickelt. Sie ist überzeugt, dass der Mensch bei artgerechter Ernährung ein Lebensalter von 150 Jahren erreichen kann. Strikt wendet sie sich gegen die Kalorientheorie der ausgewogenen Ernährung, die der Natur des Menschen entgegensteht. Ihrer Darlegung zufolge ist der menschliche Organismus ausschließlich auf pflanzliche Nahrungsmittel festgelegt und benötigt zur Erhaltung des Grundstoffwechsels nicht mehr als 250 bis 400 Kalorien täglicher Nahrungszufuhr. Alles, was wir zuviel essen, belastet den Körper und muss von ihm "entsorgt" werden, sodass der Mensch seine normale Lebensdauer von über 100 Jahren nicht erreicht." (Zitat amazon)
Im Vortrag werden die Hintergründe Schatolovas Konzepts erläutert. Sie erhalten weiterhin wichtige Informationen zu Heilkräutern, Kochrezepten und Entspannungsübungen, um ihr umfassendes Gesundheitskonzept selbst praktizieren zu können.

Eine kleine Verkostung soll ein möglicher erster Schritt in eine neue Betrachtung ihrer Ernährungsgewohnheiten sein.

freie Plätze Motivation - Das Geheimnis, an sich zu glauben (G506.04)

( ab Do., 29.11., 17.00 Uhr )

Was "bewegt" uns? Warum tue ich, was ich tue? Wie gelingt es, andere für meine Anliegen so zu begeistern, dass sie es zu ihren eigenen machen? Warum es so wichtig ist, immer wieder die eigene Komfortzone zu verlassen. Eine spannende Diskussion, in der jeder seinen eigenen Weg zur Motivation findet. Wir werden Ausreden und Motivationskiller entlarven, eigene Stärken und unser Selbstbewusstsein neu entdecken. Vielleicht steckt ja mehr in jedem einzelnen, als ihm bewusst ist!

Anmeldung möglich Offenes Lerncafé in der VHS (G700.LC32)

( ab Do., 29.11., 14.00 Uhr )

Im Lerncafé kann man Deutsch üben, Hausaufgaben machen und Online lernen. Es stehen Computer zur Verfügung sowie Lernmaterial, Bücher und Spiele. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.
Man muss sich nicht anmelden. Die Nutzung des Lerncafés ist kostenlos.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft für das Herbstsemester 2018

 

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen