Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik, Gesellschaft, Umwelt >> Eltern-Kind-Zentrum >> Spielplatzsommer, Feste und Ausflüge

Seite 1 von 2

freie Plätze Besuch des Deutschen Historischen Museums (H109.52)

( ab Sa., 17.8., 11.00 Uhr )

Im Jahr 2019 werden viele Volkshochschulen in Deutschland 100 Jahre alt. Genauso wie die Weimarer Reichsverfassung, deren fester Bestandteil die Erwachsenenbildung war. Zu diesem Anlass bieten wir in Kooperation mit dem Deutschen Historischen Museum in Berlin exklusive Führungen durch die dortige Sonderausstellung zur Geschichte der Weimarer Republik an.

Angesichts aktueller politischer Entwicklungen in Europa, dem schwindenden Vertrauen in Demokratie und dem Erstarken von autoritären und antipluralistischen Bewegungen fragt die Berliner Ausstellung nach dem Wesenskern von Demokratie. Wie fand man 1919 zu einer demokratischen Staatsform und unter welchen Bedingungen kann sie heute gelingen? In einem "Demokratie-Labor" wird an historischen Originalobjekten darüber diskutiert.

In Kooperation mit mehreren brandenburgischen Volkshochschulen bietet das DHM zu drei Terminen exklusive Führungen zum exklusiven Preis an. Dabei erläutern Expert/innen des Hauses die Ausstellung, präsentieren das "Demokratie-Labor" und geben Ihnen anschließend die Möglichkeit, die Exponate auch noch auf eigene Faust genauer in Augenschein zu nehmen.

Kosten vor Ort: 6 € (Führung und Ausstellungseintritt zum Kombi-Sonderpreis)
Anreise: das Museum befindet sich in Berlin, Unter den Linden 2 (Ausstieg U und S Bahn Friedrichstr.)
Treffpunkt: Foyer der Ausstellungshalle, Hinter dem Gießhaus 3

Um den Sonderpreis in Anspruch zu nehmen, müssen Sie sich unbedingt in der VHS anmelden und die Eintrittsgebühren entrichten.

freie Plätze Familienfest - Spiele aus aller Welt (I100.25)

( ab Fr., 6.9., 15.00 Uhr )

Im Mittelpunkt des diesjährigen Familienfestes des "Bündnisses für Familie" stehen "Spiele aus aller Welt". Gemeinsam mit den Kindern zu spielen macht nicht nur ungemein Freude, sondern fördert die Kinder auch. Denn Kinder lernen viel und leicht durch das Spielen.

Anmeldung möglich Ferienklettern (I100.53)

( ab Di., 15.10., 10.00 Uhr )

Der Nordstern öffnet heute die Türen der Kletterhalle auf dem IB-Gelände und macht Pädagogik erlebbar. Alle, die schwindelfrei sind und sich mal ausprobieren möchten, sind herzlich eingeladen. (Eintritt 2,00 €)

Anmeldung möglich Mehr Zeit für die Familie - Brunch und Halloweenfest (I100.60B)

( ab Sa., 26.10., 10.00 Uhr )

Heute werden wir den Herbst begrüßen und diesen mit einem Halloweenfest feiern! Wir beginnen den gemeinsamen Tag mit einem ausgelassenen Brunch und spielen mit den Kindern nach Herzenslust. Am Nachmittag ab 15:00 Uhr werden wir ein schaurig-gruseliges Halloween-Familien-Fest feiern. Alles Weitere befindet sich noch in der Planung. Wir freuen uns über eure Ideen und auch über eure Unterstützung. Alle Familien sind herzlich eingeladen!

Anmeldung möglich Nordleuchten in Hansa Nord (I100.75)

( ab Fr., 15.11., 16.00 Uhr )

Die Stadtteilkonferenz hat ein kleines "Stadtteilfest" organisiert. Jedes Jahr wird eine Einrichtung des Stadtteils ihre Türen öffnen und zum Herbstfest einladen. Es sind alle herzlich willkommen!

Um 16:00 Uhr treffen wir uns vor dem EKZ, um gemeinsam mit der Laterne zum Hansaplatz zu gehen. Somit werden wir zu einem von vielen Sternenstrahlen, die auf den Hansaplatz strömen. Anschließend werden wir als großer Laternenumzug durch Hansa Nord ziehen. Abschließend erwartet uns ein herrliches Fest mit Programm, Essen, Musik sowie Vorlese- und Spieleaktion. Tipp: Am Dienstag zuvor (5. November) können Sie mit uns im EKZ Ihre Laternen basteln.

Treff 1: 16:00 Uhr vor dem EKZ Nord mit Laternen
Treff 2: 16:20 Uhr auf dem Hansaplatz mit Laterne
Umzug: 16:30 - 17:00 Uhr
Fest: 17:00 - 18:00 Uhr Ort wird noch bekannt gegeben

freie Plätze Mozarts Zauberflöte (I109.26)

( ab Mi., 9.10., 16.00 Uhr )

ein Märchenspiel für Menschen ab 5 Jahren
Spiel: Irene Winter, Björn Langhans/ Regie: Matthias Friedrich/ Dramaturgie: Gundula Wolk
Erzählt wird ein spannendes Märchen um die Liebe des jungen Prinzen Tamino zur schönen Pamina, die vom Fürsten Sarastro entführt wurde. Es wird erzählt, wie die nächtliche Königin Tamino, ausgestattet mit einer Zauberflöte, aussendet, um im Kampf gegen den weisen Sarastro seine geliebte Pamina zu retten. Ihm zur Seite gestellt wird das Plappermaul Papageno, der mit Hilfe seiner Zauberglöckchen mit Pamina den Fängen ihres Bewachers Monostatos entflieht. Am Ende siegt die Weisheit. Der weise Sarastro durchschaut das Spiel der nächtlichen Königin, Tamino und Papageno bestehen drei Prüfungen, der böse Monostatos wird bestraft, die Liebenden Tamino und Pamina werden vereint und auch Papageno kann sein "Weibchen" Papagena nach Hause führen.
"Es siegte die Stärke und krönet zum Lohn die Schönheit und Weisheit mit ewiger Kron."
Ein bezauberndes Märchenspiel mit Marionetten und viel Musik von Mozart.

Das Entgelt von 3,00 € ist vor Ort zu zahlen.

freie Plätze Das Geheimnis der Bäume - 360°-Ganzkuppel-Projektion (I109.28)

( ab Mi., 16.10., 15.00 Uhr )

Wie atmen Bäume? Warum sind Blätter grün? Was hat die Sonne eigentlich damit zu tun? Dolores, ein Marienkäfer, und Mike, ein Glühwürmchen, sind die liebenswerten und temperamentvollen Hauptfiguren, die sich auf unterhaltsame Weise von den Geheimnissen der Bäume erzählen. Die Zuschauer entdecken dabei die Welt aus der Perspektive von Insekten. "Das Geheimnis der Bäume" ist eine Planetariums-Show zum Thema Nachhaltigkeit und will auf spielerische Weise zum Erhalt der Natur anregen.

Länge: 33 Minuten
Empfohlen ab 8 Jahren


Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

Meinungen von Teilnehmer*innen: "Ein toller Film mit phantastischen Bildern! Und es gibt viel zu lernen und zu staunen!"

freie Plätze Ferienüberraschung - 360°-Ganzkuppel-Projektion (I109.29)

( ab Mi., 16.10., 16.30 Uhr )

Das heutige Angebot stand zum Zeitpunkt der Planung noch "in den Sternen". Bitte informieren Sie sich zeitnah über unsere Homepage und andere Medien.


Empfohlen ab 6 Jahren


Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

freie Plätze Ferienüberraschung - 360°-Ganzkuppel-Projektion (I109.30)

( ab Mi., 16.10., 18.00 Uhr )

Das heutige Angebot stand zum Zeitpunkt der Planung noch "in den Sternen". Bitte informieren Sie sich zeitnah über unsere Homepage und andere Medien.


Empfohlen ab 6 Jahren


Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

freie Plätze Nikolaus unterm Sternenhimmel: Lars, der kleine Eisbär (I109.36)

( ab Fr., 6.12., 15.00 Uhr )

In dem wunderschönen 360°-Fulldome-Film werden zunächst Bezüge der Geschichte des kleinen Eisbären Lars zur Astronomie (Sternenbilder kleiner und großer Bär, Nordpolarstern) aufgegriffen. Über den Nordstern lernen die Kinder die Orientierung am Himmel und zugleich einen Wegweiser zum Nordpol und zur Arktis kennen.
Anhand von Fotographien, die von Wissenschaftlern bei ihren Expeditionen in der Arktis gemacht wurden, erfahren die Kinder dann vom wirklichen Leben der Eisbären. Sie lernen z. B., warum Eisbären kleine Ohren haben, warum sie nicht frieren, wie sie sich ernähren und welche Folgen das Abschmelzen des Meereises in der Arktis für sie hat.
Trickfilm und Realität werden in der Aufführung zusammengesetzt. Das erzeugt eine besondere Atmosphäre, die nicht nur Kinder in ihren Bann zieht.

Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €
Wie wäre es mit einem besonderen Nikolaus-Erlebnis? Lernen Sie das Frankfurter Planetarium kennen und lassen Sie sich von Polarlichtern verzaubern. Ab 10 Jahre.

Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €
Wie wäre es mit einem besonderen Nikolaus-Erlebnis? Lernen Sie das Frankfurter Planetarium kennen und erleben Sie nicht nur den momentanen Sternenhimmel über der Stadt, sondern auch eine 360°-Ganzkuppel-Projektion. Es erwartet Sie ein besonderer, sicher unvergessener Abend.

In diesem Programm erfahren Sie, wie Teleskope funktionieren und welche großen Entdeckungen mit diesen Instrumenten gemacht wurden. Sie lernen die Geschichte der Teleskope kennen, von Galileo Galilei bis hin zu den modernsten Teleskopen der heutigen Zeit.

Zwei Schüler beobachten mit einer Astronomin während einer örtlichen Sternenparty den Nachthimmel und erfahren dabei viel Wissenswertes über Teleskope.

Länge: 25 Minuten, empfohlen ab 10 Jahren


Die Gebühren werden vor Ort entrichtet:
Erwachsene 7,00 €, Studenten, Kinder über 16 J. 4,50 €, Kinder unter 16 J., Behinderte 3,50 €

freie Plätze Bustour ins Majaland in Kownaty: inklusiv (I109.47)

( ab Di., 27.8., 9.00 Uhr )

Heute geht es zum neu eröffneten Freizeitpark für Kinder und Erwachsene. Das Leitmotiv sind die Biene Maja und andere Figuren aus dem Film. Zukünftig soll sich der Park auf einer Fläche von 200 Hektar erstrecken. Auf dem Rückweg besuchen wir den Waldgarten in Nowy Mlyn bei Rzepin.
Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 5,00 € (siehe Entgeltordnung §7, Abs. 5) zu entrichten. Schwierigkeitsgrad: einfach. Der Eintritt vor Ort (ca. 15,00 €) ist zusätzlich mitzubringen. Da das Mittagessen sehr spät ist, bitte einen Imbiss mitbringen.


Nowootwarty park rozrywki dla dzieci i doroslych. Glównym motywem jest pszczólka Maja i postaci z jej bajki. Docelowo park bedzie zajmowal powierzchnie 200 ha. W drodze powrotnej odwiedzimy ogród lesny w Nowym Mlynie kolo Rzepina.
(Wycieczka dojdzie do skutku, jesli park zostanie otwarty - planowany we wrzesniu.)

freie Plätze Fahrt mit der historischen Straßenbahn: für LB (I120.01)

( ab Do., 5.9., 16.30 Uhr )

Wir machen eine einstündige Fahrt mit einer alten Straßenbahn! Der Fahrgastraum bietet 20 Polstersitze in Abteilanordnung.
Wir fahren über die Kopernikusstraße nach Neuberesinchen und zurück.

freie Plätze Die Badewanne der Wildschweine: für LB (I120.02)

( ab Sa., 7.9., 10.30 Uhr )

Heute wollen wir die Wildtiere im Stadtpark kennenlernen.
Kennen Sie die Badewanne der Wildschweine? Heute können Sie
darüber mehr erfahren. Im Stadtpark leben Wildschwein, Reh,
Fuchs, Dachs und mehr Tiere. Es gibt Schautafeln, die vorgestellt werden.
Wie die Tiere aussehen, können wir mit Tierpräparaten erkennen.
Auch Tierfelle kann man anfassen. Auch ein Spaziergang durch den Stadtpark ist geplant (ca. 1 - 2km). Durchgeführt wird der Kurs von einem Jäger des Kreisjagdverbandes Frankfurt (Oder).

Seite 1 von 2

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen