Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Filmvorführungen >> Details

Fünf Patronenhülsen - Filmaufführung in Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte (H101.09)


Zu diesem Kurs


Zum Thema Filmschaffen in der DDR zwischen Anpassung oder Opposition zeigt die VHS in Kooperation mit der Gedenkstätte 7 Filmklassiker. Anhand der ausgewählten DEFA-Filme aus der staatlichen DDR-Filmproduktion wird jüngere deutsche Geschichte (1946-1990) und die Einflussnahme der DDR-Politik auf Film, Kultur und Gesellschaft dargestellt. Über das Populär-Medium Film wird eine kleine Geschichte der DDR erzählt.
Fünf Patronenhülsen (Regie: Frank Beyer, DDR 1959/60)
Eine Gruppe von Mitgliedern der "Internationalen Brigaden" versucht, sich während des spanischen Bürgerkrieges gegen das Franco-Regime durch die feindlichen Linien zu schlagen. Ihr schwer verwundeter Kommandant übergibt ihnen vor seinem Tod eine wichtige Botschaft, die - versteckt in leeren Patronenhülsen - zum Ziel durchgeschleust und erst dort zusammengesetzt werden soll. Auf ihrem Weg durch die Sierra werden die Kämpfer mit Hunger, Durst und gegnerischen Attacken konfrontiert. Einer von ihnen wird erschossen. Als sie völlig entkräftet endlich die rettende Frontlinie erreichen und die
einzelnen Satzfragmente aneinander fügen, lesen sie die letzten Worte ihres Kommandeurs: "Bleibt zusammen, dann werdet ihr überleben!"

Kursnr.: H101.09
Kosten: 0,00 €


Termin(e)

So. 13.01.2019, 16.00 - 17.30 Uhr

Wochentage:

Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

Karl-Konrad Dr. Tschäpe

Kurse des Dozenten:

H101.00 - "Euthanasie" in Frankfurt (Oder) von 1939 - 1945: ein dunkles Kapitel wird aufgearbeitet: Stadtgeschichtliche Aspekte der "Euthanasieaktion" in Frankfurt (Oder): Vortrag und Ausstellung in Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte, Wichern und dem städtischen Friedhof
H101.01 - "Euthanasie" in Frankfurt (Oder): ein dunkles Kapitel wird aufgearbeitet "Lebens- und liebenswerte Orte": Ausstellungseröffnung/inklusives Frühstück in Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte, Wichern und dem städtischen Friedhof
H101.02 - "Euthanasie" in Frankfurt (Oder): ein dunkles Kapitel wird aufgearbeitet "Die Spannweite der Flügel": Ausstellungseröffnung & Filmvorführung in Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte, Wichern und dem städtischen Friedhof
H101.02A - Stolpersteinverlegung für Opfer der "Euthanasie" in Frankfurt (Oder): ein dunkles Kapitel wird aufgearbeitet
H101.02B - Narben und Wunden: Ausstellung
H101.07 - Spur der Steine - Filmaufführung in Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte
H101.08 - Ich war neunzehn: Filmaufführung in Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte
H101.09 - Fünf Patronenhülsen - Filmaufführung in Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte
H109.19 - Besuch des Heimkehrermuseums und der Kriegsgräberstätte Nuhnen Reihe 60+
H120.00 - Euthanasie in Frankfurt (Oder): ein dunkles Kapitel wird aufgearbeitet Fotoworkshop in Kooperation mit der Gedenk- und Dokumentationsstätte, Wichern und dem städtischen Friedhof

leider kein Bild von Karl-Konrad Dr. Tschäpe

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen