Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik, Gesellschaft, Umwelt >> Eltern-Kind-Zentrum >> Babytreff und Krabbelgruppen
Eine Babygruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen usw. und nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Aktuelle Themen und Interessen der jungen Familien werden aufgegriffen und angeboten. Die Treffen werden mit regelmäßigen thematischen Gesprächsangeboten zu Erziehungs-, Beziehungs- und Ernährungsfragen ergänzt. Gemeinsames Essen im Anschluss kann organisiert werden.

Seite 1 von 3

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.03B)

( ab Di., 8.1., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Kurs abgeschlossen Kichererbsenclub (H100.05A)

( ab Do., 10.1., 9.30 Uhr )

Babys lieben Musik, Melodien, Finger- und Fußspiele und ganz besonders lieben sie die Stimmen von Mama und Papa, denn die kennen sie schon seit ihren Bauchtagen. "Musik schenkt unserem Herzen eine Seele, verleiht den Gedanken Flügel und lässt Phantasie erblühen." (frei nach Platon)
An jedem dritten Donnerstag werden wir mit einfachen Instrumenten und Bewegungen musizieren. Gemeinsam festigen wir alte Kinderlieder und erweitern unsere Schatzkiste an Kniereiter-, Tanz-, Spiel- und Wiegenliedern. Kreativ werden Stimme und Wahrnehmung erkundet sowie die Beziehung gestärkt. Anschließend können wir gern gemeinsam Essen.

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.06)

( ab Di., 15.1., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Erste Malversuche (H100.09)

( ab Di., 22.1., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen.

Mit Fingermalfarbe können sich die Kleinen an ihren ersten Kunstwerken versuchen und sich an der Farbe und der Konsistenz erfreuen! Kleine Erinnerungsstücke mit einem bunten Hand- oder Fußabdruck sind bei den Eltern besonders beliebt.

Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.12)

( ab Di., 29.1., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Kurs abgeschlossen Kichererbsenclub (H100.14A)

( ab Do., 31.1., 9.30 Uhr )

Babys lieben Musik, Melodien, Finger- und Fußspiele und ganz besonders lieben sie die Stimmen von Mama und Papa, denn die kennen sie schon seit ihren Bauchtagen. "Musik schenkt unserem Herzen eine Seele, verleiht den Gedanken Flügel und lässt Phantasie erblühen." (frei nach Platon)
An jedem dritten Donnerstag werden wir mit einfachen Instrumenten und Bewegungen musizieren. Gemeinsam festigen wir alte Kinderlieder und erweitern unsere Schatzkiste an Kniereiter-, Tanz-, Spiel- und Wiegenliedern. Kreativ werden Stimme und Wahrnehmung erkundet sowie die Beziehung gestärkt. Anschließend können wir gern gemeinsam Essen.

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.15B)

( ab Di., 5.2., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.17A)

( ab Do., 7.2., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Tanz mit mir, Baby! (H100.19)

( ab Di., 12.2., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Heute werden wir ab 10:15 Uhr mit den Kindern tanzen und eine Choreografie üben. Der Spaß und kleine sportliche Übungen für die Eltern stehen im Vordergrund. Die Babys werden es lieben!

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.21A)

( ab Di., 19.2., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Kurs abgeschlossen Familie im Zentrum: Motorische Entwicklung von Kindern fördern (H100.21B)

( ab Di., 19.2., 15.30 Uhr )

Mit den ersten Schritten geht es los. Wir wollen den Freiheitsdrang und die Entdeckerfreude der Kinder fördern, die Kleinen jedoch vor Verletzungen und anderweitigen Gefahren schützen. Wie wir diesen Spagat gelassen meistern können, wird uns an diesem Nachmittag beschäftigen. Eine Mototherapeutin wird 16:00-17:30 die motorischen Entwicklungsschritte der Kleinen erläutern und gemeinsam mit Ihnen Handlungsempfehlungen entwickeln. Die Kinder können selbstverständlich mitgebracht werden und im Bewegungsraum spielen.

Kurs abgeschlossen Kichererbsenclub - Musikkreis für Babys und Kleinkinder (H100.23)

( ab Do., 21.2., 9.30 Uhr )

Babys lieben Musik, Melodien, Finger- und Fußspiele und ganz besonders lieben sie die Stimmen von Mama und Papa, denn die kennen sie schon seit ihren Bauchtagen. "Musik schenkt unserem Herzen eine Seele, verleiht den Gedanken Flügel und lässt Phantasie erblühen." (frei nach Platon)
An jedem dritten Donnerstag werden wir mit einfachen Instrumenten und Bewegungen musizieren. Gemeinsam festigen wir alte Kinderlieder und erweitern unsere Schatzkiste an Kniereiter-, Tanz-, Spiel- und Wiegenliedern. Kreativ werden Stimme und Wahrnehmung erkundet sowie die Beziehung gestärkt. Anschließend können wir gern gemeinsam Essen.

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.24)

( ab Di., 26.2., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Kurs abgeschlossen Natürliche Babyernährung, Babybrei und Beikost (H100.26A)

( ab Do., 28.2., 10.00 Uhr )

Die Familienhebamme Mandy Funke bringt Wissenswertes rund um die Babyernährung im ersten Babyjahr mit. Neben dem Stillen wird besonders der Beikoststart thematisiert: Welche Lebensmittel und Getränke sind geeignet? Welche Vorteile bietet Selbstgekochtes und Fingerfood? Es werden nicht nur Zubereitungs- und Aufbewahrungstipps gegeben, sondern auch die positive Wirkung von Ölen für Babys Entwicklung thematisiert. Zum zweiten Termin werden gemeinsam Babybreie zubereitet und probiert. Aufgrund des hohen Interessees muss hierfür die Gruppe geteilt werden und bieten wir zwei Praxistermine an, den 07.03. (10-12 Uhr) und den 25.03. (15-17 Uhr). Ihre Kinder können Sie im Nachbarraum von der Koordinatorin des Zentrums betreuen lassen. Bitte anmelden und Kinderbetreuungsbedarf angeben.

Kurs abgeschlossen Krabbelgruppe: Babymassage und Säuglingsgymnastik (H100.27A)

( ab Di., 5.3., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Eine Physiotherapeutin kommt in die Krabbelgruppe, um erste Informationen zu geben und Techniken der Babymassage und Säuglingsgymnastik zu zeigen. Beobachtungen haben ergeben, dass Kinder später ihre Muskeln besser koordinieren können und besser mit Stress fertig werden, ganz abgesehen von dem seelischen Wachstum, das durch die Massage liebevoll gefördert wird. Säuglingsgymnastik schafft eine Orientierung im Raum und erste Kontaktaufnahme mit den anderen Kindern, was sich ebenfalls positiv auf die Entwicklung des Gedächtnisses auswirken kann. Dem Säugling wird das Gefühl der eigenen Kraft, aber auch der eigenen Grenzen aufgezeigt.
Die Beziehungsfähigkeit - die bei Mutter und Kind beginnt - wird intensiviert, was sich später auf die soziale Kompetenz positiv auswirken kann. Der direkte Kontakt zum Kind erzeugt ein tiefes Wohlbehagen - nicht nur beim Baby. Melden Sie sich bitte aufgrund von begrenzten Teilnehmerzahlen über die VHS an.

Seite 1 von 3

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen