Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik, Gesellschaft, Umwelt >> Eltern-Kind-Zentrum >> Alle Termine im März

Seite 1 von 2

freie Plätze Natürliche Babyernährung, Babybrei und Beikost (H100.26A)

( ab Do., 28.2., 10.00 Uhr )

Die Familienhebamme Mandy Funke bringt Wissenswertes rund um die Babyernährung im ersten Babyjahr mit. Neben dem Stillen wird besonders der Beikoststart thematisiert: Welche Lebensmittel und Getränke sind geeignet? Welche Vorteile bietet Selbstgekochtes und Fingerfood? Es werden nicht nur Zubereitungs- und Aufbewahrungstipps gegeben, sondern auch die positive Wirkung von Ölen für Babys Entwicklung thematisiert. Zum zweiten Termin werden gemeinsam Babybreie zubereitet und probiert. Ihre Kinder können Sie im Nachbarraum von der Koordinatorin des Zentrums betreuen lassen. Bitte anmelden und Kinderbetreuungsbedarf angeben.

Anmeldung möglich Mehr Zeit für Familie - ein Spielenachmittag am Wochenende (H100.26C)

( ab Sa., 2.3., 15.30 Uhr )

Endlich ist das Eltern-Kind-Zentrum wieder an einem Wochenende für alle Familien geöffnet! Wir werden jede Menge Familienspiele für die kalte Jahreszeit ausprobieren. Für jedes Alter ist etwas dabei und insbesondere für die Kleinen sind Entdecker-, Sprach- und Motorikspiele vorhanden. Wir wollen dem Winter Ade' sagen und uns auf den Frühling einstimmen.

Anmeldung möglich Krabbelgruppe: Babymassage und Säuglingsgymnastik (H100.27A)

( ab Di., 5.3., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

Eine Physiotherapeutin kommt in die Krabbelgruppe, um erste Informationen zu geben und Techniken der Babymassage und Säuglingsgymnastik zu zeigen. Beobachtungen haben ergeben, dass Kinder später ihre Muskeln besser koordinieren können und besser mit Stress fertig werden, ganz abgesehen von dem seelischen Wachstum, der durch die Massage liebevoll gefördert wird. Säuglingsgymnastik schafft eine Orientierung im Raum und erste Kontaktaufnahme mit den anderen Kindern, was sich ebenfalls positiv auf die Entwicklung des Gedächtnisses auswirken kann. Dem Säugling wird das Gefühl der eigenen Kraft, aber auch der eigenen Grenzen aufgezeigt.
Die Beziehungsfähigkeit - die bei Mutter und Kind beginnt - wird intensiviert, was sich später auf die soziale Kompetenz positiv auswirken kann. Der direkte Kontakt zum Kind erzeugt ein tiefes Wohlbehagen - nicht nur beim Baby. Melden Sie sich bitte aufgrund von begrenzten Teilnehmerzahlen über die VHS an.

freie Plätze Mehr Zeit für die Familie: Frühjahrskränze aus Heu basteln (H100.27B)

( ab Di., 5.3., 15.30 Uhr )

Aus Heu werden wir herrliche Kränze drehen und diese anschließend mit Naturmaterialien dekorieren.
Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie einem gemütlichen Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff ist initiativ von Eltern organisiert und wird von diesen begleitet. Gern können Sie diese unterstützen und sich mit kreativen Ideen beteiligen.
Themen wie sexuelle Selbstbestimmung, Kommunikation über Sexualität und geschlechterspezifische Machtverhältnisse spielen im sozialen Miteinander eine große Rolle. In dem Workshop gibt es eine kunst- und kulturtheoretische Einführung in die Themen durch eine Vulva-Künstlerin. Auf dieser Basis gehen die Teilnehmenden gemeinsam mit einer Regisseurin und einer Schauspielerin vom Modernen Theater Oderland auf die Reise zum bewussten Selbst. Es werden Kunst und Kultur um die Vulva mit Übungen zur Selbsterfahrung und -reflexion vereint. Alle Menschen sind willkommen. Kein Vorwissen erforderlich, nur Interesse am Thema. Hinweis: Die Veranstaltung findet bekleidet statt. Eintritt frei. FSK 16.
Bitte in der Volkshochschule verbindlich anmelden.

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Anmeldung unter: Dialog@Doppelstadtkultur.de.
Workshopleitung: Franziska Dickmann, Isabell Korda, Melanie Stein
Projektleitung: Anna-Katharina Domke
Fit dank Baby wird nun auch in Frankfurt (Oder) angeboten. Für Neukunden findet ein Schnupperkurs statt. Kurstermine werden vor Ort mitgeteilt.
Während Mama sich ein effektives Ganzkörperworkout gönnt, motiviert Baby mit seinem Lächeln. Gezielte Spiele wie Strampelspiele und Kniereiter sorgen für eine aktive Einbindung und fördert Babys Entwicklung. Ein vielseitiger Trainingsgurt wird für Kräftigungs-, Balance- und Stretchingsübungen verwendet. Für Babys ab 3 Monaten. Das Rückbildungslevel der Mütter wird berücksichtigt. Bitte in der Volkshochschule anmelden.

Anmeldung möglich Handarbeitscafé: Stricken, Häkeln, Nähen (H100.29B)

( ab Do., 7.3., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln ist auch weiterhin ein beliebtes Hobby für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch, sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Sie möchten gern mal ein Paar Babyschühchen stricken, eine Kuscheltier häkeln oder eine Pumphose nähen? Hier können Sie mit engagierten Strickerinnen in gemütlicher Runde an einem Faden ziehen und sich mit Unterstützung an ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie ihre (Klein-) Kinder mitbringen, die im angrenzenden Spiele- und Bewegungsraum spielen und sich beschäftigen können.

Anmeldung möglich Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.30)

( ab Di., 12.3., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.
Die kleine Elternkantine lädt Eltern, Großeltern und Interessierte - auch mit ihren Kindern - ein, sich alle drei Wochen über interessante Themen auszutauschen (10:00-12:00 Uhr). Vor dem thematischen Austausch stärken wir uns mit einem gemeinsamen Frühstück (9:00-10:00 Uhr). Fühlen Sie sich frei, auch während der Veranstaltung, nur zum Thema oder zum Essen zu kommen. Bitte melden Sie sich zum Frühstück (2€) vorab an.

Alle Eltern befürchten Ihren Kindern könnte etwas zustoßen. Eltern haben viele Fragen und Sorgen hinsichtlich der Gesundheit ihres neuen Familienmitgliedes. Um entsprechend bei Unfällen und Notfällen reagieren zu können, wird ein einführender Vortrag zum Thema Erste-Hilfe bei Baby- und Kleinkindernotfällen im EKZ nach dem Frühstück (10 Uhr) durchgeführt. Die Koordinatorin des Zentrums achtet im Nebenraum während des Vortrages gern auf ihre Kinder.

Folgende Inhalte werden unter anderen bei der Veranstaltung thematisiert:
- Richtiges Verhalten im Notfall : Welche Maßnahmen immer richtig sind
- Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Babys, Klein- und Schulkindern nach aktuellen Richtlinien
- Insektenstich im Mund-Rachen-Raum
- Verbrennung / Verbrühung
- Krampfanfälle im Kindesalter

Vertiefende Kurse mit praktischen Übungen können bei Interesse organisiert werden. Aufgrund der hohen Nachfrage sind Anmeldungen über die VHS nötig.
Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie einem gemütlichen Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff ist initiativ von Eltern organisiert und wird von diesen begleitet. Gern können Sie diese unterstützen und sich mit kreativen Ideen beteiligen.

Anmeldung möglich Kichererbsenclub (H100.32A)

( ab Do., 14.3., 9.30 Uhr )

Babys lieben Musik, Melodien, Finger- und Fußspiele und ganz besonders lieben sie die Stimmen von Mama und Papa, denn die kennen sie schon seit Ihren Bauchtagen. "Musik schenkt unserem Herzen eine Seele, verleiht den Gedanken Flügel und lässt Phantasie erblühen." (frei nach Platon)
An jedem dritten Donnerstag werden wir mit einfachen Instrumenten und Bewegungen musizieren. Gemeinsam festigen wir alte Kinderlieder und erweitern unsere Schatzkiste an Kniereiter-, Tanz-, Spiel- und Wiegenliedern. Kreativ werden Stimme und Wahrnehmung erkundet sowie die Beziehung gestärkt. Anschließend können wir gern gemeinsam Essen.

Anmeldung möglich Handarbeitscafé: Stricken, Häkeln, Nähen (H100.32B)

( ab Do., 14.3., 15.00 Uhr )

Stricken und Häkeln ist auch weiterhin ein beliebtes Hobby für Jung und Alt. Handarbeitsfähigkeiten sind nicht nur praktisch, sondern können für Tiefenentspannung sorgen und gleichzeitig das Erinnerungsvermögen fördern. Sie möchten gern mal ein Paar Babyschühchen stricken, eine Kuscheltier häkeln oder eine Pumphose nähen? Hier können Sie mit engagierten Strickerinnen in gemütlicher Runde an einem Faden ziehen und sich mit Unterstützung an ihre individuellen Projekte wagen. Gern können Sie ihre (Klein-) Kinder mitbringen, die im angrenzenden Spiele- und Bewegungsraum spielen und sich beschäftigen können.

Anmeldung möglich Krabbelgruppe: Babypatsch & Elternquatsch (H100.33A)

( ab Di., 19.3., 10.00 Uhr )

Eine Baby- und Krabbelgruppe ist ein Treff für Gleichgesinnte: Sie ermöglicht den Kleinen, erstmalig Kontakt zu anderen Babys aufzunehmen, diese zu beobachten, zu hören, zu riechen sowie nachzueifern. Hierbei wird nebenbei das Immunsystem der Babys gestärkt. Während die Eltern ihre Kleinen in einer neuen Situation bestaunen, können sie sich austauschen, vernetzen und gegenseitig unterstützen. Ohne Altersbeschränkung. Gern können Sie Geschwisterkinder und weitere Familienmitglieder mitbringen. In der angrenzenden Küche können Sie ebenfalls für sich und die Kleinen Essen zubereiten oder Breie erwärmen.

freie Plätze Mehr Zeit für die Familie: Eier pusten und Rührei (H100.33B)

( ab Di., 19.3., 15.30 Uhr )

Wir wollen heute Eier auspusten und bemalen. Das fordert Geschick und ist anstrengend. Aber es lohnt sich. Denn pusten macht stark und hilft sogar beim Sprechenlernen. Anschließend verarbeiten wir alles zu Rührei und lassen es uns gemütlich beim gemeinsamen Abendbrot schmecken. Für Bio-Eier, Farben und Brot für das Abendbrot ist gesorgt.

Seite 1 von 2

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen