Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Eingeschränkte Fortsetzung des Kursbetriebes der VHS ab 18.05.2020

Die aktuelle Eindämmungsverordnung vom 08.05.2020 erlaubt die Wiederaufnahme des Kursbetriebes von Volkshochschulen, allerdings mit sehr starken Einschränkungen. Zugelassen sind nur Veranstaltungen mit maximal 5 Personen. Diese wenigen Kurse werden ab kommender Woche (ab 18.05.20), zu den üblichen Kurstagen fortgesetzt.

Für Kurse mit bis zu 10 Teilnehmer*innen prüfen wir die Teilung der Kursgruppen. Sofern das möglich ist, werden die Teilnehmer*innen gesondert angeschrieben. Geplant ist die Fortsetzung ab dem 25.05.20. Das Semester wird bis zum 17.07.2020 verlängert, so dass möglichst alle Kurstage durchgeführt werden können.

Alle anderen Kurse dieses Semesters werden nicht beendet werden können. Die Kursteilnehmer*innen werden darüber per E-Mail oder Brief informiert. Für Sie besteht der Anspruch der Rückzahlung des Kursentgelts, was schriftlich beantragt werden muss. Ein entsprechendes Formular finden Sie rechts unten im Downloadbereich oder hier.

Selbstverständlich haben auch diejenigen Teilnehmer, die aufgrund der Gesamtsituation (z.B. zugehörig einer Risikogruppe) vom weiteren Kursbesuch Abstand nehmen wollen, die Möglichkeit, formlos, unter Angabe der Gründe, eine Rückzahlung zu beantragen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie als regelmäßiger Besucher der VHS eventuell auch einer Gutscheinlösung zustimmen könnten oder eine Spende möglich wäre. Wie in den anderen Kulturbereichen, hat auch die VHS durch den Kursausfall mit einer schwierigen finanziellen Situation zu kämpfen.


 

Online-Einstufungstest, Sprachprüfungen und Zertifikate

Informationen zu Deutsch- und Englischzertifikaten, zum Einbürgerungstest und zu Tests für andere Sprachen finden Sie hier. Folgen Sie diesem Link auch, wenn Sie Erklärungen zum Online-Einstufungstest benötigen.
Sie können den Online-Einstufungstest für Englisch, Deutsch und Polnisch auch direkt aufrufen.

Anmeldungen zu Prüfungen sind nicht online möglich. Laden Sie bitte das Anmeldeformular aus dem Download-Bereich (Kasten rechts unten) herunter und senden Sie es ausgefüllt und unterschrieben an die VHS (Mail-Scan oder Fax) oder sprechen Sie im Sekretariat vor. Telefonische Beratung zu Prüfungen unter 0335 / 500 800 25.


Der Einbürgerungstest

Das Bundesamt für Migration hat wegen der Corona-Pandemie bis auf Weiteres alle Tests (Einbürgung, Test Leben in Deutschland, DTZ) ausgesetzt.
Informationen zum Einbürgerungstest finden Sie hier.


 

Ich lerne Deutsch, weil .... Ich lerne Polnisch, weil

Wir haben Kursteilnehmer/innen an unserer Volkshochschule nach ihrer Motivation zum Deutsch- bzw. Polnischlernen gefragt. Lesen Sie hier und lassen Sie sich inspirieren...


Das Grundbildungszentrum der VHS

Seit August 2015 verfügt die Volkshochschule über ein Grundbildungszentrum. Mit dem Schwerpunkt Family Literacy arbeitet es mit Menschen, die wenig lesen und schreiben können. Es macht Öffentlichkeitsarbeit und kostenlose, offene Angebote wie das Lerncafé und die Veranstaltungsreihe „Mach was mit Buchstaben und mit Zahlen!“ Zu den konkreten Angeboten geht es hier!  Das Grundbildungszentrum wird gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg. 


Kursempfehlung

freie Plätze 100x10xVHS
ab 06.06.2020, Bahnhof Frankfurt Oder, Vorplatz
Anmeldung möglich Betonkunst für den Garten
ab 06.06.2020, VHS, Raum 1.03 (Haus 1)
Anmeldung möglich Auskommen mit dem Einkommen: Energie sparen
ab 17.06.2020, Eltern-Kind-Zentrum Nord, Bergstr. 174
Anmeldung möglich Offener Spielplatz im EKZ Nord
ab 25.06.2020, Eltern-Kind-Zentrum Nord, Bergstr. 174
freie Plätze Den PC spielend entdecken und ausprobieren (für Kinder im Alter von 9-13 Jahren)
ab 14.07.2020, VHS, Raum 1.05 (Haus 1)
Anmeldung möglich Polnisch A1.2 Intensivkurs, Kurs mit Bildungsfreistellung
ab 10.08.2020, VHS, Raum 1.11 (Haus 2)

Neues im Frühjahr 2020

Kooperation mit dem Schwerhörigenverein
In Zusammenarbeit mit dem Verein wird es eine Reihe von Veranstaltungen geben, bei denen eine mobile Hörschleife zur Verfügung steht.

Projekt "Macht der Gefühle. Deutschland 19/19"
Begleitend zur Ausstellung wurden verschiedenste inklusive Veranstaltungen entwickelt, die sich mit der Wirkung von Emotionen in der Politik befassen.

Umweltwoche 2020
Das diesjährige Thema ist "Wasser". Die VHS hat dazu in ihrem Programmpunkt "Bildung für nachhaltige Entwicklung" spannende Vorträge im Programm.

 "Zurück in die Zukunft"
Unter diesem Motto laden wir im Rahmen der brandenburgischen Frauenwoche  Frauen (und auch Männer, die sich interessieren) zu Seminaren und gemeinsamen Frühstück ein, bei denen wir u.a. über Frauen in Ost und West ins Gespräch kommen wollen.

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Veranstaltungskalender

Dezember 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      


Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen