Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Grundbildung und Schulabschlüsse >> Grundbildung für Erwachsene

Seite 1 von 6

freie Plätze Lesepicknick im Grünen (F 100.89)

( ab Sa., 7.7., 11.00 Uhr )

Damit das Lesen nicht nur in den eigenen vier Wänden stattfindet, sondern gemeinsam erfahrbar wird, laden das Grundbildungszentrum der Volkshochschule Frankfurt (Oder), das Schreibzentrum der Europa- Universität Viadrina, die Beratungs- und Begegnungsstätte Peitzer Acht sowie die Stadt- und Regionalbibliothek zu einem Lesepicknick im Herzen der Stadt ein.
Dies soll am Samstag den 08.07.2017 im Gertraudpark in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr stattfinden. Herzlich eingeladen sind hierbei alle großen und kleinen Lesefreunde und die, die es werden wollen. Bei schönem Wetter wollen wir gemeinsam unsere Decken ausbreiten, lesen und das ein oder andere selbstmitgebrachte Picknick genießen.
Bei der Büchertauschbörse kann sich jeder Lesefreund neue Inspirationen holen, Bücher anlesen oder weiterempfehlen und natürlich tauschen.
Ein kleines Programm steuern Studierende vom Schreibzentrum der Europa-Universität Viadrina mit eigenen Texten bei.
Eine wunderbare Gelegenheit, Literatur und Natur gemeinsam zu erleben.
Sollte das Wetter nicht mitspielen, finden die Lesungen der Studierenden der Europauniversität Viadrina in den Räumlichkeiten der Volkshochschule statt.


Die Veranstaltungen des Grundbildungszentrums der Volkshochschule werden gefördert vom Land Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

freie Plätze Märchenhaftes Frühstück beim Lesepicknick (F 120.42)

( ab Sa., 7.7., 11.00 Uhr )

Egal ob Hörbuch, Ebook oder ein normales Buch, wenn man lesen kann oder etwas vorgelesen bekommt,
verbinden wir damit viele schöne Momente. Damit wir Lesen gemeinsam erfahren können,
laden das Grundbildungszentrum der Volkshochschule Frankfurt (Oder), das Schreibzentrum der Europa- Universität Viadrina,
die Beratungs- und Begegnungsstätte Peitzer Acht sowie die Stadt- und Regionalbibliothek zu einem Lesepicknick im Herzen der Stadt ein.
Am 7.7.2018 wollen wir uns um 10:30 in der "Peitzer Acht" zum gemeinsamen Frühstück treffen.
Anschließend gehen wir zusammen in den Getraudpark zum Lesepicknick.
Sie können sich entspannt hinsetzen und abenteuerliche und lustige sowie spannende Märchen lauschen.
Es werden auch Texte der Studierenden der Europa- Universität vorgelesen.

Kurs abgeschlossen Mach was mit Zahlen (F 700.06)

( ab Fr., 9.2., 16.00 Uhr )

Wir schnitzen Stempel aus Kartoffeln in Form von Dreieck, Viereck und Kreis. Dann gestalten wir Karten damit. Die Kinder üben sich im Erkennen und Gestalten geometrischer Muster.

Kurs abgeschlossen Mach was mit Zahlen (F 700.07)

( ab Fr., 16.2., 16.00 Uhr )

Als Oma und Opa Kinder waren - was haben sie da eigentlich gespielt? Wir laden Kinder und ihre Großeltern ein, sich über das Spielen heute und vor 50 Jahren auszutauschen und das eine oder andere Spiel auszuprobieren. Bringen Sie ihre alten Spiele und Spielideen mit!

freie Plätze Mach was mit Zahlen (F 700.08)

( ab Fr., 23.2., 16.00 Uhr )

In vielen Märchen spielen Zahlen eine besondere Rolle. Wir lesen, erzählen und spielen Märchen wie "Schneewittchen und die sieben Zwerge".

freie Plätze Mach was mit Buchstaben (F 700.09)

( ab Fr., 2.3., 16.00 Uhr )

Eltern und Kinder gestalten gemeinsam ein einmaliges Bilderbuch mit eigenen Fotos, kleinen Geschichten und Reimen, mit Dingen, die ihr Kind mag. Es können Seiten mit den Lieblingstieren gestaltet werden oder zu Farben, zum Zählen und Buchstabieren. Das Material wird zur Verfügung gestellt. Die Seiten werden zum Schluss in japanischer Bindung, die leicht zu erlernen ist, gebunden. Nebenbei gibt es Informationen zu Büchern und zum Vorlesen.

freie Plätze Mach was mit Buchstaben (F 700.10)

( ab Fr., 9.3., 16.00 Uhr )

Eltern und Kinder gestalten gemeinsam ein einmaliges Bilderbuch mit eigenen Fotos, kleinen Geschichten und Reimen, mit Dingen, die ihr Kind mag. Es können Seiten mit den Lieblingstieren gestaltet werden oder zu Farben, zum Zählen und Buchstabieren. Das Material wird zur Verfügung gestellt. Die Seiten werden zum Schluss in japanischer Bindung, die leicht zu erlernen ist, gebunden. Nebenbei gibt es Informationen zu Büchern und zum Vorlesen.

freie Plätze Mach was mit Buchstaben (F 700.11)

( ab Fr., 16.3., 16.00 Uhr )

Aus Naturmaterial wie Samenkörnern, Blättern und Blüten gestaltet jedes Kind seinen Namen. Man kann auch ein Bild mit dem Namen eines Freundes oder einer Freundin gestalten und verschenken.

freie Plätze Mach was mit Buchstaben (F 700.12)

( ab Fr., 23.3., 16.00 Uhr )

Nicht nur aus Kleidungsstücken, auch aus manchen Büchern wachsen Kinder heraus. Nach den ersten Bilderbüchern kommen Bücher mit kurzen Geschichten und Reimen, dann Bücher fürs Erstlesealter und später mehrbändige Erzählungen. Manche Bücher möchte man sein Leben lang behalten, andere gibt man gerne weiter. Eine Alternative zum teuren Bücherkauf ist der Tausch, zu dem das Grundbildungszentrum der Volkshochschule im Eltern-Kind-Zentrum Nord Zeit und Raum gibt.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (F 700.LC01)

( ab Di., 9.1., 13.00 Uhr )

An drei Tagen in der Woche stehen in der Volkshochschule fünf Laptops (Chromebooks) aus dem Projekt NetHope für Flüchtlinge zur Verfügung. Auf der Plattform "ich-will-deutsch-lernen.de" können sie hier ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache verbessern. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (F 700.LC02)

( ab Mi., 10.1., 13.00 Uhr )

An drei Tagen in der Woche stehen in der Volkshochschule fünf Laptops (Chromebooks) aus dem Projekt NetHope für Flüchtlinge zur Verfügung. Auf der Plattform "ich-will-deutsch-lernen.de" können sie hier ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache verbessern. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (F 700.LC03)

( ab Do., 11.1., 13.00 Uhr )

An drei Tagen in der Woche stehen in der Volkshochschule fünf Laptops (Chromebooks) aus dem Projekt NetHope für Flüchtlinge zur Verfügung. Auf der Plattform "ich-will-deutsch-lernen.de" können sie hier ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache verbessern. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (F 700.LC04)

( ab Di., 16.1., 13.00 Uhr )

An drei Tagen in der Woche stehen in der Volkshochschule fünf Laptops (Chromebooks) aus dem Projekt NetHope für Flüchtlinge zur Verfügung. Auf der Plattform "ich-will-deutsch-lernen.de" können sie hier ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache verbessern. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (F 700.LC05)

( ab Mi., 17.1., 13.00 Uhr )

An drei Tagen in der Woche stehen in der Volkshochschule fünf Laptops (Chromebooks) aus dem Projekt NetHope für Flüchtlinge zur Verfügung. Auf der Plattform "ich-will-deutsch-lernen.de" können sie hier ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache verbessern. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Kurs abgeschlossen Offenes Lerncafé in der VHS (F 700.LC06)

( ab Do., 18.1., 13.00 Uhr )

An drei Tagen in der Woche stehen in der Volkshochschule fünf Laptops (Chromebooks) aus dem Projekt NetHope für Flüchtlinge zur Verfügung. Auf der Plattform "ich-will-deutsch-lernen.de" können sie hier ihre Fähigkeiten in der deutschen Sprache verbessern. Dozenten der Volkshochschule und ehrenamtlich Helfer geben individuelle Unterstützung beim Lernen.

Seite 1 von 6

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programmheft für das Frühjahrssemester 2018

 

 

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen