Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Seite 1 von 2

Kurs abgeschlossen Party-Tanz: Programm für Anfänger (N205.02)

( ab Fr., 7.1., 17.15 Uhr )

Tanzen ist heute wieder "in". Im Kurs erlernen die Teilnehmer:innen ausführlich Grundschritte und einfache Schrittkombinationen zu Standard- und lateinamerikanischen Tänzen. Dabei stehen die Freude an der Bewegung, die gute Laune und der Spaß in der Gruppe im Vordergrund. Daher sind auch diejenigen angesprochen, bei denen es nach Jahren wieder aufs Parkett geht. Anmeldungen auch einzeln möglich. Bitte saubere Schuhe mit Gummisohle mitbringen. Bei Bedarf in Deutsch und Polnisch.

Langsamer Walzer, Foxtrott, Discofox, Latino, Cha-cha-cha

Meinungen von Teilnehmer*innen: "Die Inhaltsvermittlung war sehr gut, wir wurden individuell betreut und es hat viel Spaß gemacht! Man bekommt Lust zum Weitermachen."

fast ausgebucht Salsation® (N302.17)

( ab Mi., 23.3., 17.15 Uhr )

Salsation® ist ein Tanz-Fitness-Programm, das auf funktionalem Training mit einem sehr starken Fokus auf Musikalität und lyrischem Ausdruck basiert. Die Choreographien beinhalten neben funktionalen Trainingselementen innovative und isolierte Tanzbewegungen, um sicherzustellen, dass sich der Körper auf natürliche und gesunde Weise bewegt und die Gelenke dabei geschont werden. Ihnen ist einfach zu folgen, sie haben einen großen Spaßfaktor und helfen nebenbei noch beim Kalorienverbrennen.
Salsation® ist eine Mischung aus den Worten Salsa (heiße, würzige Sauce) und Sensation. Salsa ist eine Mischung aus verschiedenen Rhythmen, Kulturen, Tänzen und Fitnesselementen. Sensation ist das Gefühl getanzter Lebensfreude. Wer also einen knalligen Mix aus allen möglichen Musikrichtungen mag (lateinamerikanische Musik, Dancehall, Hip-Hop, African Beats, ...), der ist in einem Salsation®-Kurs genau richtig. "Dancing never felt so good!"
Anfänger*innen, die vorher nicht getanzt haben, empfehlen wir den Hochzeitstanzkurs, um Schritte und Rhythmusgrundlagen zu erwerben. Anschließend können Sie gern in die Tanzkurse Zumba® und Salsation® wechseln.

Anmeldung möglich Salsation® (N302.18)

( ab Mi., 8.6., 16.45 Uhr )

Salsation® ist ein Tanz-Fitness-Programm, das auf funktionalem Training mit einem sehr starken Fokus auf Musikalität und lyrischem Ausdruck basiert. Die Choreographien beinhalten neben funktionalen Trainingselementen innovative und isolierte Tanzbewegungen, um sicherzustellen, dass sich der Körper auf natürliche und gesunde Weise bewegt und die Gelenke dabei geschont werden. Ihnen ist einfach zu folgen, sie haben einen großen Spaßfaktor und helfen nebenbei noch beim Kalorienverbrennen.
Salsation® ist eine Mischung aus den Worten Salsa (heiße, würzige Sauce) und Sensation. Salsa ist eine Mischung aus verschiedenen Rhythmen, Kulturen, Tänzen und Fitnesselementen. Sensation ist das Gefühl getanzter Lebensfreude. Wer also einen knalligen Mix aus allen möglichen Musikrichtungen mag (lateinamerikanische Musik, Dancehall, Hip-Hop, African Beats, ...), der ist in einem Salsation®-Kurs genau richtig. "Dancing never felt so good!"
Anfänger*innen, die vorher nicht getanzt haben, empfehlen wir den Hochzeitstanzkurs, um Schritte und Rhythmusgrundlagen zu erwerben. Anschließend können Sie gern in die Tanzkurse Zumba® und Salsation® wechseln.

Kurs abgeschlossen Step-Aerobic + BBP (N302.19)

( ab Mo., 21.3., 16.30 Uhr )

Ein effektives Herz-Kreislauf-Training mit dem Step, der durch die höhenverstellbare Plattform nebenbei auch noch die Muskulatur des Unterkörpers kräftigt. Je nach Schwierigkeitsstufe (1 - 3) werden die unterschiedlichen Step-Schritte zu einfachen oder komplexen und anspruchsvollen Choreographien kombiniert, bei höherem Trainingslevel auch mit kleinen Sprüngen und Drehungen. Der Step bringt immer eine gewisse Struktur in den Kurs, an dem es sich "festhalten" lässt - also keine Angst davor, den Kursraum zu betreten!
Ziele: Herz-Kreislauf-Training, Steigerung der Ausdauerleistungsfähigkeit, Fettverbrennung bei gelenkschonendem Training, Kräftigung der Gesäß- und Beinmuskulatur.

Anmeldung möglich Step-Aerobic + BBP (N302.20)

( ab Mo., 13.6., 16.30 Uhr )

Ein effektives Herz-Kreislauf-Training mit dem Step, der durch die höhenverstellbare Plattform nebenbei auch noch die Muskulatur des Unterkörpers kräftigt. Je nach Schwierigkeitsstufe (1 - 3) werden die unterschiedlichen Step-Schritte zu einfachen oder komplexen und anspruchsvollen Choreographien kombiniert, bei höherem Trainingslevel auch mit kleinen Sprüngen und Drehungen. Der Step bringt immer eine gewisse Struktur in den Kurs, an dem es sich "festhalten" lässt - also keine Angst davor, den Kursraum zu betreten!
Ziele: Herz-Kreislauf-Training, Steigerung der Ausdauerleistungsfähigkeit, Fettverbrennung bei gelenkschonendem Training, Kräftigung der Gesäß- und Beinmuskulatur.

Kurs abgeschlossen Bodyshape (N302.21)

( ab Do., 10.2., 18.00 Uhr )

Bodyshape bedeutet Training für den ganzen Körper mit den Handgewichten sowie dem eigenen Körpergewicht. Bodyshape trainiert nicht nur Beine, Po und Bauch, sondern den gesamten Körper. Zum Einsatz kommen auch Handgewichte, Übungsmatten und Steppbretter.

auf Warteliste Bodyshape (N302.22)

( ab Do., 28.4., 18.00 Uhr )

Bodyshape bedeutet Training für den ganzen Körper mit den Handgewichten sowie dem eigenen Körpergewicht. Bodyshape trainiert nicht nur Beine, Po und Bauch, sondern den gesamten Körper. Zum Einsatz kommen auch Handgewichte, Übungsmatten und Steppbretter.

Kurs abgeschlossen Fatburning Workout (N302.23)

( ab Mo., 7.2., 18.00 Uhr )

Das Fatburner-Training stabilisiert die Rückenmuskulatur und beugt Rückenbeschwerden vor. Steife Gelenke werden auf eine angenehme Art sanft mobilisiert. Durch das Group-Feeling wird zusätzlich angestauter Stress abgebaut und das Körperbewusstsein erhöht. Der Fettstoffwechsel wird verbessert und die Reduzierung des Körperfettanteils beschleunigt. So werden auch die Problemzonen wie Bauch, Beine und Po verringert. In kürzester Zeit lässt sich die gesamte Figur straffen. Gleichzeitig verbessert sich auch nachhaltig die allgemeine Fitness.

fast ausgebucht Fatburning Workout (N302.24)

( ab Mo., 25.4., 18.00 Uhr )

Das Fatburner-Training stabilisiert die Rückenmuskulatur und beugt Rückenbeschwerden vor. Steife Gelenke werden auf eine angenehme Art sanft mobilisiert. Durch das Group-Feeling wird zusätzlich angestauter Stress abgebaut und das Körperbewusstsein erhöht. Der Fettstoffwechsel wird verbessert und die Reduzierung des Körperfettanteils beschleunigt. So werden auch die Problemzonen wie Bauch, Beine und Po verringert. In kürzester Zeit lässt sich die gesamte Figur straffen. Gleichzeitig verbessert sich auch nachhaltig die allgemeine Fitness.

Kurs abgeschlossen Body vital: Pilates, Yoganastik & Body-Art (N302.25)

( ab Do., 10.2., 19.00 Uhr )

Intensive Gymnastik zur Erhaltung und Steigerung der allgemeinen Ausdauer sowie das Trainieren, Dehnen und Kräftigen der Muskulatur, insbesondere der tiefer liegenden Muskelschichten. Es werden Übungen auf der Basis von Yoga, Pilates und Body-Art vermittelt, die zu Hause angewendet werden können. Die Anstrengung ist vergessen, wenn die Freude über eine verbesserte Koordination, Körperwahrnehmung und Beweglichkeit sowie eine straffere Muskulatur spürbar wird. Für alle Altersgruppen (auch zur Prävention) geeignet.

fast ausgebucht Body vital: Pilates, Yoganastik & Body-Art (N302.26)

( ab Do., 28.4., 19.00 Uhr )

Intensive Gymnastik zur Erhaltung und Steigerung der allgemeinen Ausdauer sowie das Trainieren, Dehnen und Kräftigen der Muskulatur, insbesondere der tiefer liegenden Muskelschichten. Es werden Übungen auf der Basis von Yoga, Pilates und Body-Art vermittelt, die zu Hause angewendet werden können. Die Anstrengung ist vergessen, wenn die Freude über eine verbesserte Koordination, Körperwahrnehmung und Beweglichkeit sowie eine straffere Muskulatur spürbar wird. Für alle Altersgruppen (auch zur Prävention) geeignet.

Kurs abgeschlossen Bogenschießen: Schnupperkurs für Anfänger*innen (N302.36)

( ab Do., 28.4., 17.00 Uhr )

Bogenschießen ist eine olympische Disziplin, die gar nicht so viel mit Kraft zu tun hat, wie es vielleicht scheint, aber sehr viel mit Konzentration im Zusammenspiel mit ruhiger Körperbeherrschung. In der heutigen so hektischen Zeit mit meist sitzender Tätigkeit sucht man eine Sportart, die dem ganzen Körper zugute kommt. Beim Bogenschießen werden Muskulatur, Bänder, Sehnen, Wirbelsäule und Gelenke sowie Atmung, Geist und Seele in Einklang gebracht. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Behinderte begeistern sich gleichermaßen für diese Sportart. Es kommt nicht selten vor, dass bei Turnieren ganze Familien gemeinsam an der Schießlinie stehen und ihrem Hobby frönen. Heute sind Sie eingeladen, sich auszuprobieren!

Das Entgelt von 10,00 € ist vor Ort zu bezahlen!
Bogenschießen ist eine olympische Disziplin, die gar nicht so viel mit Kraft zu tun hat, wie es vielleicht scheint, aber sehr viel mit Konzentration im Zusammenspiel mit ruhiger Körperbeherrschung. In der heutigen so hektischen Zeit mit meist sitzender Tätigkeit sucht man eine Sportart, die dem ganzen Körper zugute kommt. Beim Bogenschießen werden Muskulatur, Bänder, Sehnen, Wirbelsäule und Gelenke sowie Atmung, Geist und Seele in Einklang gebracht. Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren und Behinderte begeistern sich gleichermaßen für diese Sportart. Es kommt nicht selten vor, dass bei Turnieren ganze Familien gemeinsam an der Schießlinie stehen und ihrem Hobby frönen. Heute sind Sie eingeladen, sich auszuprobieren!

Das Entgelt von 10,00 € ist vor Ort zu bezahlen!

freie Plätze Sommerkurs: Pilates mit Barbara Fritsche (N302.38)

( ab Mo., 29.8., 17.00 Uhr )

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das Elemente aus dem Yoga, der Akrobatik, dem Ballett und anderen Trainingsmethoden enthält. Es ist eine sanfte und gleichzeitig sehr effektive Form des Trainings, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Durch Pilates wird der gesamte Organismus gestärkt, die Muskeln effektiv trainiert sowie die Körperhaltung als auch das Körperbewusstsein verbessert. Diese Disziplin bringt Lebensfreude und Leistungssteigerung.
Die Dozentin ist freischaffende Tänzerin und lebt in Madrid. Dort bildet sie neben ihrer Tätigkeit als Choreographin und Lehrerin für zeitgenössischen Tanz Tänzer*innen in Pilates aus. Viele Teilnehmer*innen, die bei ihr bereits im Sommer 2006 Kurse belegt haben, wissen um die herausragende Kursführung und die intensive Wirkung ihres Unterrichts.

freie Plätze Sommerkurs: Pilates mit Barbara Fritsche (N302.39)

( ab Mo., 29.8., 18.00 Uhr )

Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das Elemente aus dem Yoga, der Akrobatik, dem Ballett und anderen Trainingsmethoden enthält. Es ist eine sanfte und gleichzeitig sehr effektive Form des Trainings, die für alle Altersgruppen geeignet ist. Durch Pilates wird der gesamte Organismus gestärkt, die Muskeln effektiv trainiert sowie die Körperhaltung als auch das Körperbewusstsein verbessert. Diese Disziplin bringt Lebensfreude und Leistungssteigerung.
Die Dozentin ist freischaffende Tänzerin und lebt in Madrid. Dort bildet sie neben ihrer Tätigkeit als Choreographin und Lehrerin für zeitgenössischen Tanz Tänzer*innen in Pilates aus. Viele Teilnehmer*innen, die bei ihr bereits Kurse belegt haben, wissen um die herausragende Kursführung und die intensive Wirkung ihres Unterrichts.

Seite 1 von 2



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen