Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Sommerprogramm

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Töpfern im Atelier: Sommerkurs (L210.05)

( ab Mo., 2.8., 17.30 Uhr )

Eine Woche haben Sie Zeit, sich auf die Arbeit mit Ton einzulassen. Dabei können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen... Direkt in der Werkstatt der Dozentin lernen Sie das sichere Aufbauen formschöner Gefäße, die Herstellung eigener Stempel und vor allem das Aufbringen verschiedenster Dekorationen mittels Techniken wie Ritzen, Ausschneiden, Malen und Aufmodellieren. Nur Mut, vielleicht entstehen sogar ein Teeservice oder andere besondere Kreationen. Das Material wird bei der Dozentin verrechnet. Kinder ab 10 Jahre können gern mit den Eltern kommen.

freie Plätze Sommerkurs Handwerk Fotografie (L211.08)

( ab Di., 29.6., 17.00 Uhr )

In diesem Wochenkurs geht es darum, all denen, die mit ihren bisherigen Fotos nicht zufrieden sind, theoretische und praktische Kenntnisse über die Fototechnik und Bildgestaltung zu vermitteln.
Kursinhalte: Einführung in Belichtung, Blende, Fokussierung, Objektiv, Filter und Kunstlicht, Exkursionen mit Aufgabenstellungen (Landschaft, Porträt, Streetfotografie), Bildbesprechung, Einführung in Speichermedien und Regeln der Bildgestaltung, Tipps zur Motivwahl, Hinweise zur Archivierung, Präsentation, Veröffentlichung.
Es geht um DEIN BILD, DEINE SICHT auf die Welt, darum was DU anderen zeigen möchtest. Entdecke, bestaune, experimentiere und animiere - es gibt so viel: Freude, Traurigkeit, Spaß, Verrücktsein, Schmerz und anderes.
Ob mit Handykamera, einfachem oder teurem Fotoapparat, ein Bild entsteht mit dem Klick auf den Auslöser und das ist nicht schwer. Das kann jeder. Um jedoch Fotos zu machen, die deine Freunde mit "Das ist ja toll" oder mit "Wow!" bestaunen, braucht man schon etwas mehr.
Deine Motive zu entdecken, sie im Bild unterschiedlich zu gestalten, das erforschen wir gemeinsam in diesem Kurs. Und machen viele Fotos, die wir uns gemeinsam ansehen. Wir besprechen, wie wir die Bilder weiterverarbeiten und was zum Ende des Kurses entstehen soll - Postkarte, Collage, Memory, Fotorätsel, Fotostory oder einfach nur ein tolles Bild für die eigene Zimmerwand.
Interessiert? Dann melde dich zu diesem spannenden Fotokurs an. Und denkt dran: Auch, wenn es regnet, kann draußen fotografiert werden. Dazu benötigt ihr nur wetterfeste Kleidung und einen Regenschutz für die Kamera, entweder einen Regenschirm oder eine durchsichtige Plastiktüte.

freie Plätze Deutsch als Fremdsprache Auffrischung A2, Intensivkurs (L404.11)

( ab Mo., 19.7., 9.00 Uhr )

Auffrischungs-Intensivkurs auf dem Niveau A2 über 2 Wochen
Sie haben mehrere Jahre Deutsch in der Schule besucht oder Kurse an der Volkshochschule und sind etwas unsicher geworden. Im Kurs können Sie Ihre "vergessenen" Sprachkompetenzen reaktivieren. Es werden Wortschatz und Grammatik wiederholt und in Alltagssituationen eingebettet trainiert. Nach dem Kurs sollten Sie sich bei Ihrem nächsten Aufenthalt in Frankfurt oder in Alltagsgesprächen sicherer fühlen. Vielleicht auch so motiviert, dass Sie ins Folgeniveau B1 wechseln?

Dwutygodniowy kurs odswiezajacy na poziomie A2 dla tych, którzy uczyli sie juz kilka lat jezyka w szkole lub na VHS i nadal czuja sie niepewni. Kurs pozwala reaktywowac zapomniane umiejetnosci. Powtarzane bedzie slownictwo i gramatyka w sytuacjach dnia codziennego. Po ukonczeniu kursu uczestnicy powinni czuc sie duzo pewniej w uzytkowaniu jezyka. Byc moze na tyle pewnie, ze przystapia do nastepnego poziomu B1.

freie Plätze Deutsch als Fremdsprache B1, Intensivkurs (L404.16)

( ab Mo., 5.7., 9.00 Uhr )

Intensivkurs, 2 Wochen, jeweils Montag bis Freitag, am Vormittag
Dieser Kurs ist als Wiederholung und Auffrischung gedacht und festigt die Kenntnisse, die auf der Niveaustufe B1 erworben wurden, um den späteren "Sprung" in die anspruchsvolle Niveaustufe B2 zu erleichtern.

freie Plätze Deutsch als Fremdsprache B2, Intensivkurs (L404.20)

( ab Mo., 5.7., 9.00 Uhr )

Intensivkurs, 2 Wochen, Montag bis Freitag, vormittags
Dieser Kurs ist als Wiederholung und Auffrischung gedacht und festigt die Kenntnisse, die auf bereits auf der Niveaustufe erworben wurden. Er ist auch als Prüfungsvorbereitung für die B2-Prüfung im September geeignet, um noch einmal insbesondere Sprechen und Verstehen zu trainieren.

freie Plätze Deutsch als Fremdsprache C1, Intensivkurs (L404.22)

( ab Mo., 12.7., 9.00 Uhr )

Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die sich bereits gut im Alltag und Beruf verständigen können und ihre Kenntnisse weiter verbessern möchten.
Ziel ist es, nach Durchlaufen der Niveaustufe (ca. 3 Semester) sich fließend und präzise ausdrücken zu können, längere Redebeiträge oder auch Spielfilme ohne Mühe verfolgen zu können. Auch komplexe Texte oder Fachartikel werden verstanden. Es ist möglich, an Gesprächen und Diskussionen auf gehobenem Niveau teilzunehmen.
Der Nachweis des C1-Niveaus ist Voraussetzung für den Zugang zum Hochschulstudium oder zur Anerkennung bestimmter Berufe (Erzieher, Sozialpädagoge, Apotheker, Arzt).

Absolvieren Sie bitte unseren Einstufungstest (Startseite). Wenn das Ergebnis B2.3 anzeigt, sind Sie richtig im C1-Kurs. Auf der Seite des Goethe-Instituts finden Sie ebenfalls einen Einstufungstest.

freie Plätze Endlich Zeit für Englisch: Auffrischung A2+ (L406.13)

( ab Mo., 2.8., 9.00 Uhr )

Auffrischungskurs auf der Niveaustufe A2
Für alle, die die Sommerzeit nutzen wollen, um einmal intensiver ihre Kenntnisse aufzufrischen. Vielleicht für den nächsten Urlaub oder, um im Herbstsemester gut mit einem Folgekurs starten zu können.
Bitte testen Sie Ihre Vorkenntnisse mit dem Einstufungstest auf unserer Startseite. Testergebnis ca. A2.1-A2.3

Information zur Stufe A2
Dauer: 90-120 Ustd., 3 oder 4 Semester
Sie erlernen ca. 700 sprachliche Einheiten. In begrenztem Maße können neben den in der Grundstufe benannten Alltagssituationen auch gesellschaftliche Situationen, wie z. B. Vorstellungen, allgemeine Gespräche über Tagesereignisse oder über berufliche Belange, bewältigt werden. Sie beherrschen die grundlegenden grammatikalischen Strukturen, können einfache themenbezogene Texte, die keine speziellen Kenntnisse verlangen, lesen und verstehen oder schreiben.

freie Plätze Englisch Auffrischung B1, Intensivkurs (L406.22)

( ab Mo., 19.7., 9.00 Uhr )

Sie wollen die Urlaubszeit oder eine Freistellung Ihres Arbeitgebers nutzen, um Ihre (Schul)Kenntnisse auffrischen und haben gute Vorkenntnisse auf A2+-Niveau (Ergebnis Einstufungstest ca. B1.1). Dann ist dieser Kurs genau der richtige für Sie.

freie Plätze Englisch Auffrischung B1+/ B2, Intensivkurs (L406.24)

( ab Mo., 9.8., 9.00 Uhr )

Einwöchiger Intensivkurs, der als Bildungsfreistellungsmaßnahme nach Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz anerkannt ist.
Als Kompaktkurs verfolgt diese Bildungsfreistellungsmaßnahme die Zielstellung, die sprachlichen Kompetenzen der Stufe B1+-B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens aufzufrischen, um gegebenenfalls einen direkten Anschluss im laufenden oder Folgesemester zu finden.
Im Mittelpunkt des Kurses stehen die Erweiterung und Vertiefung der vorhandenen Englischkenntnisse sowie eine praxisnahe Vermittlung von Wortschatz und Strukturen. Weiterhin liegt der Fokus auf der Unterscheidung von formalen und umgangssprachlichen Ausdrucksformen.
Spracherwerb soll situationsbezogen erfolgen, d.h. die Lerner sollen in die Lage versetzt werden, sprachliche Aktivitäten in der Fremdsprache mit der Sprechabsicht zu verknüpfen: eine Diskussion leiten, eine Bewertung abgeben, Meinungen begründen.
Die Vermittlung grammatischer Strukturen erfolgt in Abhängigkeit von den Sprechabsichten, die Auswahl orientiert sich an der Häufigkeit der notwendigen Anwendung (sogenannte „gesprochene Grammatik“)

Stufe B 2 – Selbstständige Sprachverwendung

Sprachverwendung - Kann die Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen; versteht im eigenen Spezialgebiet auch Fachdiskussionen. Kann sich so spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist. Kann sich zu einem breiten Themenspektrum klar und detailliert ausdrücken, einen Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Lese- u. Hörverstehen: - Kann die Hauptaussagen in einem komplexen Text zu sowohl konkreten als auch abstrakten Themen verstehen, inklusive fachbezogener Diskussionen auf ihrem Gebiet.

Sprechen: - Kann mit einem gewissen Maß an einwandfreier Sprachbeherrschung und Spontanität mit anderen interagieren, wodurch reguläre Gespräche mit Muttersprachlern ohne große Anstrengung für beide Seiten gut möglich sind.

Schreiben: - Kann deutliche und detaillierte Texte zu einer großen Anzahl an Themen verfassen und ihren Standpunkt zu einer aktuellen Frage erläutern und dabei die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

freie Plätze Polnisch A1.1 Intensivkurs (Anfänger) (L417.03)

( ab Mo., 5.7., 9.00 Uhr )

Einwöchiger Intensivkurs, als Bildungsfreistellungsmaßnahme nach Brbg. Weiterbildungsgesetz anerkannt
Anfängerkurs, keine Vorkenntnisse erforderlich!
Diese Kurse bieten Ihnen einen „sanften“ Einstieg in die polnische Sprache. Sie werden Schritt für Schritt an Dialoge in verschiedenen Alltagssituationen herangeführt. Wortschatzarbeit erfolgt spielerisch, in vielfältigen Übungsformen. Grammatik wird im situativen Kontext vermittelt.
Das kostenlose "LibreOffice portable" liefert alles, was man für die Erstellung von Texten, Präsentationen und Kalkulationen für die Schule benötigt. Es kann ohne Installation von einem USB-Stick oder einer tragbaren Festplatte gestartet werden, lässt sich auf jedem Windows-PC direkt nutzen und kann problemlos mit den Microsoft-Formaten umgehen. Im Kurs wird der Einstieg in die Nutzung der Office-Suite Schritt für Schritt erklärt.

Bitte ein USB-Stick zum Kurs mitbringen!

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen