Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Fotografie und Bildbearbeitung

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Häuser erzählen Geschichte(n): Gerstenberger Höfe (S109.22)

( ab Mi., 10.4., 16.00 Uhr )

Besondere Orte üben eine faszinierende Anziehung auf uns Menschen aus. Diese Orte auf Fotos festzuhalten, reizt nicht nur Profifotografen. Die "magischen" Häuser erzählen ihre eigenen Geschichten. Sie erhalten historische Informationen über den jeweiligen Ort. Währenddessen kann gern fotografiert werden. Die Kurse werden unabhängig vom Wetter durchgeführt.
Es sind unbedingt feste Schuhe zu tragen, es wird seitens der VHS keine Haftung übernommen.
1895 wurde die Firma Mantz & Gerstenberger zur maschinellen Herstellung von Kastenmöbeln gegründet. Mit 18 Beschäftigten startete das Unternehmen. 1897 wurde neue Häuser errichtet und die Mitarbeiterzahl stieg auf 150. Um 1906 gab es weitere Bebauungen und 1.200 Beschäftigte. Nach dieser Hoch-Zeit nahmen Kriege und die Gründung der DDR Einfluss auf die Produktion bzw. die Besitzverhältnisse. 1993 wurde die Immobilie der Familie zurück übertragen. Seitdem gibt es Ansiedlungen diverser Kultureinrichtungen aber auch von Gewerbe und Bildungsanbietern.
Besondere Orte üben eine faszinierende Anziehung auf uns Menschen aus. Diese Orte auf Fotos festzuhalten, reizt nicht nur Profifotografen. Die "magischen" Häuser erzählen ihre eigenen Geschichten. Sie erhalten historische Informationen über den jeweiligen Ort. Währenddessen kann gern fotografiert werden. Die Kurse werden unabhängig vom Wetter durchgeführt.
Es sind unbedingt feste Schuhe zu tragen, es wird seitens der VHS keine Haftung übernommen.
Das Corpshaus, die Villa Hirsch, wurde um 1830 erbaut. Einst war sie die Sommerresidenz des ersten, in Frankfurt amtierenden Regierungspräsidenten. Erst 1914 bekam sie ihren Namen durch den Berliner Kaufmann Emil Hirsch, der ein zusätzliches Nebengebäude erbauen ließ und auch das Innere des Hauses umgestaltete. Heute steht die Villa unter Denkmalschutz. Heute ist das Haus Sitz der Studentenbewegung Corps Silesia. Der Corps wurde1821 mit seiner Stiftung in Breslau gegründet.
Sie erhalten heute Informationen über das Haus und die Studentenverbindung, sowie weitere interessante Gebäude in der Gubener Straße.

freie Plätze Einfach besser fotografieren (S211.01)

( ab Di., 12.3., 17.00 Uhr )

Dieser Fotokurs richtet sich an Anfänger7-innen und Leute, die mit ihren Fotos noch nicht zufrieden sind. Es geht darum, zu erkunden, was eine digitale Kamera alles kann und wie man sie effektiv nutzen kann, um bessere Fotos zu bekommen. Was sind die Geheimnisse für gute Landschaftsaufnahmen, für eindrucksvolle Porträts, Stillleben und Makros? Was bringt mir Bildbearbeitung? Das und viele Tipps und kreative Anregungen will dieser Kurs vermitteln. An drei Abenden befassen wir uns mit den Grundlagen und Anwendungen der Fotografie. Zwischen den Terminen können die Teilnehmenden versuchen, das Gelernte umzusetzen und am darauffolgenden Treffpunkt können die erstellten Fotografien und eventuelle Probleme besprochen werden. Überraschen Sie ihre Familie und Freunde mit gelungenen Fotos!

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: info[at]vhs-ffo.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag, Dienstag, Donnerstag
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch
10:00 - 13:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen