Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Plastisches Gestalten

Seite 1 von 3

An jedem zweiten Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Heute wollen wir gemeinsam mit den Kindern Musikinstrumente selber bauen. Wir denken dabei an Flöten, Rasseln, Gitarren und kleine Bongos. Ihr wollt gern ein anderes Instrument spielen oder habt eigene Bastelideen? Dann bringt sie gern mit in die Klangwerkstatt. Anschließend können wir eine kleine Band gründen und die Instrumente ausprobieren.

Kurs abgeschlossen Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.12B)

( ab Di., 20.8., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.

Kurs abgeschlossen Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.22B)

( ab Di., 3.9., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.
An jedem zweiten Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

"Sprache ist der Schlüssel zur Welt" (Wilhelm von Humboldt) Es ist ein tolles Erlebnis sich mittels Sprache mit den Kindern verständigen zu können. Beim Spracherwerb können wir sie unterstützen. Wie wir das genau anstellen, werden wir ab 16:00 Uhr mit zwei engagierten Spracherzieherinnen in einer gemütlichen Kaffeerunde besprechen. Die Kinder können nebenan und um uns herum spielen.

Sie können an diesem Tag erfahren, wie Kinder die Sprache erlernen, wie wir sie dabei gut unterstützen können und was wir tun können, wenn wir uns um ihre Sprachentwicklung Sorgen machen. Bitte bringen Sie all Ihre Fragen mit. Die Sprachberaterinnen werden versuchen, mit Ihnen gemeinsam Antworten zu finden. Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldung möglich Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.32B)

( ab Di., 17.9., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.
An jedem zweiten Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. An jedem Dienstag wird eine Aktivität vorgeschlagen. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Bräuche und Rituale schenken Orientierung und Sicherheit in Gemeinschaften und sind daher auch sehr hilfreich für Familien. Häufig sind Familienrituale den einzelnen Familienmitgliedern nicht bewusst, bis sie plötzlich fehlen. Welche Bräuche sind euch besonders wichtig und warum? Was macht man mit unliebsamen Ritualen und wie schafft man neue?

Wir können uns frei zum Thema austauschen, um die eigenen Rituale kennenzulernen und besser zu verstehen. Eventuell erhaltet ihr Anregungen für Handlungen, die ihr in eure Familie aufnehmen oder wiederbeleben wollt. Auch seid ihr herzlich eingeladen am Herbst- und Halloweenfest des EKZ mitzuwirken. Ihr könnt euch sowohl mit kreativen Ideen als auch mit tatkräftigen Aktionen beteiligen.

Anmeldung möglich Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.42B)

( ab Di., 1.10., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.

Anmeldung möglich Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.62B)

( ab Di., 29.10., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.

freie Plätze Familie im Zentrum: Laternen basteln für das Nordleuchten (I100.67B)

( ab Di., 5.11., 15.30 Uhr )

Alle zwei Wochen wird dienstags im Eltern-Kind-Zentrum Nord gebastelt. Die Ideen stammen von Eltern, die ihre Lieblingsbasteleien teilen wollen. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Ideen einzubringen.

In Vorbereitung auf das Stadtteilfest "Nordleuchten" am 15. November wollen wir Laternen basteln und auf dem Heimweg einen kleinen Umzug machen. Bitte Käseschachteln mitbringen.

Anmeldung möglich Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.72B)

( ab Di., 12.11., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.

freie Plätze Familie im Zentrum: Kastanientiere und andere Wesen (I100.77B)

( ab Di., 19.11., 15.30 Uhr )

Alle zwei Wochen wird dienstags im Eltern-Kind-Zentrum Nord gebastelt. Die Ideen stammen von Eltern, die ihre Lieblingsbasteleien teilen wollen. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre eigenen Ideen mit einzubringen.

Bringt eure gesammelten Herbstschätze mit und wir erwecken sie zum Leben. Ob Kastanien, Bucheckern, Eicheln, Mais oder buntgefärbte Blätter - wir können alles gebrauchen!

Anmeldung möglich Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.82B)

( ab Di., 26.11., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.

Anmeldung möglich Familie im Zentrum: Offener Spieletreff (I100.92B)

( ab Di., 10.12., 15.30 Uhr )

An jedem Dienstagnachmittag treffen sich "Familien im Zentrum". Hier könnt ihr nach Herzenslust mit euren Kindern spielen, andere Familien kennenlernen, basteln und euch informieren. Diese Veranstaltungsreihe wird finanziert durch die Stadt Frankfurt (Oder).

Der offene Spieletreff ist die Gelegenheit, um andere Familien und Spielgefährten für Ihre Kinder kennenzulernen. Im Sport- und Toberaum können die Kinder frei spielen, musizieren und ihre körperliche Geschicklichkeit erproben. Die vorhandenen Sportgeräte, Musikinstrumente und -anlage sowie Spiele können eigenverantwortlich ausprobiert werden. Ausgelegte Bücher geben Inspiration und Anleitung für weiterführende Spiele zur Förderung der kindlichen Entwicklung. Auch der Garten kann bspw. für Hüpf- und Kreidespiele sowie ein gemütliches Picknick genutzt werden. Der offene Spieletreff wird ehrenamtlich von einer engagierten Mama begleitet. Gern können Sie sich ebenfalls einbringen und sich mit kreativen Ideen beteiligen. Vorrangig geeignet für 1-5-jährige Kinder.

Kurs abgeschlossen Ein Herbstbild auf Naturholzrahmen: für Lernbehinderte (I120.03)

( ab Di., 10.9., 16.00 Uhr )

Wir basteln mit buntem Papier.
Auch Naturmaterial werden wir benutzen.
So kann jeder sein Herbstbild machen.
Man kann es zu Hause ans Fenster hängen.
Oder an einen lieben Menschen verschenken.
Man muss mit Schere und Kleber umgehen können.

fast ausgebucht Ein Herbstbild auf Naturholzrahmen: für Lernbehinderte (I120.03A)

( ab Mo., 28.10., 16.00 Uhr )

Wir basteln mit buntem Papier.
Auch Naturmaterial werden wir benutzen.
So kann jeder sein Herbstbild machen.
Man kann es zu Hause ans Fenster hängen.
Oder an einen lieben Menschen verschenken.
Man muss mit Schere und Kleber umgehen können.

Seite 1 von 3

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen