Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Gestalten >> Musikalische Praxis

Seite 1 von 1

freie Plätze Klangschalen: mit allen Sinnen spielen und lernen (P105.10)

( ab Fr., 18.11., 16.00 Uhr )

"Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen war." John Locke
Dieses Bildungsangebot einer Dipl.-Musiktherapeutin, ausgebildet in der Peter-Hess-Klangmassage richtet sich an ErzieherInnen, LehrerInnen und interessierte Eltern, die Klangschalen dazu nutzen möchten, Kinder stark zu machen für die Herausforderungen unserer Zeit. In diesem Kurs lernen Sie Klangspiele kennen, die mit Kindern wunderbar umzusetzen sind. Auf spielerische Art werden Klangelemente vermittelt, die im Alltag eingesetzt werden können.
Durch die Schwingungen der Klangschalen werden vibro-taktile Reize gesetzt, die zur Wahrnehmungsförderung genutzt werden können. Zusätzlich bieten die harmonischen Klänge einen auditiven Reiz, der gleichzeitig entspannend wirken kann. Das kann die Konzentration fördern und eine verbesserte Aufnahme von Lerninhalten unterstützen. Zusätzlich werden durch Klangspiele die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten unterstützt und die Kreativität der Kinder gefördert.
Kinder lieben Geschichten - deshalb erleben Sie als Einsatzbeispiele Phantasiereisen mit Klangschalen.

freie Plätze Singen aus ganzem Herzen: für Lernbehinderte (P120.13)

( ab Fr., 23.9., 16.30 Uhr )

Wir wollen gemeinsam singen. Es können Lieder sein, die wir gut kennen, zum Beispiel Schlager. Auf jeden Fall werden wir viel Lachen und die Stimme schulen.
Voraussetzungen: keine, außer Freude am Singen

freie Plätze Sing mir keine Arien! – für LB (P120.31)

( ab Fr., 2.12., 15.00 Uhr )

Wir beschäftigen uns heute mit dem Thema Oper. So erfahren wir, was eine Arie ist oder ein Duett. Wir hören einige Stücke aus bekannten Opern und befassen uns mit der Geschichte, die erzählt wird. Bei einem Getränk genießen wir Musik und Vortrag.

Keine Anmeldung möglich Gitarre für Anfänger*innen (P213.01)

( ab Mi., 31.8., 19.00 Uhr )

"Wie gern hätte ich früher das Gitarre spielen gelernt. Jetzt ist es zu spät." Falsch! Wer ein wenig Talent, etwas Zeit und viel Freude an der Musik mitbringt, kann sich nun diesen Wunsch auch ohne Vorkenntnisse erfüllen. In diesem Kurs werden einfache Liedbegleitungen (Akkorde, Zupf- und Schlagtechniken) im Vordergrund stehen. Leihinstrumente stehen in begrenzter Zahl für die Dauer des Kurses gegen eine Gebühr von 15,00 € zur Verfügung. Anmeldungen über Kontakt@musikschule-ffo.de oder telefonisch über 03356638680.
Die Kursgebühren von 125,00 € werden in der Musikschule entrichtet. Ermäßigungen sind nicht möglich.

Keine Anmeldung möglich Keyboard (Anfänger) (P213.02)

( ab Di., 30.8., 18.15 Uhr )

Das Keyboard hat sich schon längst vom kleinen, belächelten Bruder des Pianos zu einer eigenständigen Instrumentalgattung gemausert, die aus dem Bereich der populären Musik nicht mehr wegzudenken ist. Allen, die gern Musik vom Schlager bis zum Folksong, von Rock bis Pop auf dem Keyboard machen möchten, vermittelt dieser Kurs eine Einführung in die nötigen Grundkenntnisse und begleitet die ersten Spielversuche auf diesem Instrument. Für die Dauer des Kurses stehen Instrumente zur Verfügung.
Die Kursgebühren von 120,00 € werden in der Musikschule entrichtet. Ermäßigungen sind nicht möglich.

Keine Anmeldung möglich Stimmbildung und Singen für Erwachsene (P213.03)

( ab Do., 1.9., 18.15 Uhr )

So manche/r singt eigentlich gern, beschränkt sich aber lieber auf die Badewanne, da sie/er denkt, zu mehr würde es nicht reichen. Aber der Wunsch, sich stimmlich auszudrücken, sitzt tief. Oder es gab schon mal eine musikalische Grundausbildung und die Stimme muss nur ein wenig "nachgeölt" werden oder die Gesangsstimme ist eigentlich gar nicht schlecht, nur an Notenkenntnissen hapert es, oder oder oder...
Es gibt viele Gründe, den Schritt zu wagen und das Singen mit anderen zu versuchen. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Neben gemeinschaftlichem Singen gibt es immer auch Stimmbildung, Atemübungen und vor allem ein klingendes Miteinander.
Die Kursgebühren von 50,00 € werden in der Musikschule entrichtet. Der Kurs findet nur statt, wenn die "Corona"situation es ermöglicht. Ermäßigungen sind nicht möglich.

Keine Anmeldung möglich Trommelkurs (P213.04)

( ab Mo., 29.8., 17.00 Uhr )

Ob Anfänger:in oder Fortgeschrittene:r, in diesem Kurs lernen sie die Welt der Percussion kennen. Einfache bis schwierigere Rhythmen, Timing, Beat, Offbeat, Improvisation... Ziel ist es Freude und Spaß am gemeinsamen Trommeln zu erfahren. Die hierfür nötigen Techniken an Congas, Djemben, Cajons u.v.m. werden gemeinsam erlernt. Es sind keinerlei Vor- oder Notenkenntnisse erforderlich. Die Instrumente werden gestellt, können aber auch mitgebracht werden. Anmeldungen über Kontakt@musikschule-ffo.de oder telefonisch über 0335 663 86 80.
Die Kursgebühren von 100,00 € werden in der Musikschule entrichtet. Ermäßigungen sind nicht möglich.

Keine Anmeldung möglich KlangOase (P213.05)

( ab Mo., 12.9., 18.30 Uhr )

Gibt es Momente im Alltag, in denen Sie sich getrieben, erschöpft und unwohl fühlen? Die KlangOase bietet Ihnen einen wohltuenden Rahmen, um inne zu halten und ohne Leistungsansprüche Ihre Kraftquellen und Ressourcen zu aktivieren. Lassen Sie sich inspirieren und treten Sie dabei in den musikalischen Dialog mit sich und anderen. Gespielt wird auf Schlag- und Klanginstrumenten, für die keinerlei musikalische Vorkenntnisse erforderlich sind. Entfliehen Sie dem Alltag durch... freie Improvisation, Erfahrung mit der Stimme, geführte Entspannung, Hörerfahrung und Wahrnehmen von Klängen, Musikhören. Entspannungstechniken finden ebenfalls Anwendung.
Die Kursgebühren von 44,00 € werden in der Musikschule entrichtet.Ermäßigungen sind nicht möglich.

Meinungen von Teilnehmer*innen: "Ein wirklich entspannender und wohltuender Kurs. Ich habe die verschiedensten Instrumente kennen gelernt und die Scheu davor verloren. Besonders intensiv waren die geführten Entspannungsübungen."

Seite 1 von 1



Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen