Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Auf die Beziehungsgestaltung kommt es an - Sensitive Responsivität im pädagogischen Alltag (I105.06)


Zu diesem Kurs


Erzieher*innen gewinnen zunehmend an Bedeutung im Leben von Kindern, die immer mehr Zeit in Kindertageseinrichtungen verbringen. Wie gelingt eine gute Beziehung zueinander und wie kann sie positiv verändert werden?
Positive Beziehungen in der Kita legen einen wichtigen Grundstein für zukünftige Beziehungserfahrungen und für die Entwicklungsverläufe von Kindern. Schon lange betont die Bindungsforschung die hohe Bedeutung einer sicheren und feinfühligen Beziehung für die sozial-emotionale Entwicklung von Kindern. Auch im Kita-Alltag gelten die feinfühligen Interaktionen zwischen Erwachsenen und Kindern als ein entscheidendes Qualitätskriterium der frühkindlichen Bildung und Entwicklung. Durch ihren Kontakt zu und die Interaktion mit den Kindern kommt pädagogischen Fachkräften hierbei eine besondere Rolle zu.
Inhalte:
- Bindung und Beziehung
- Eingewöhnung und Beziehungsaufbau
- ErzieherInnen-Kind-Interaktion
- Interaktionsverhalten von ErzieherInnen
- vorurteilsbewusste Erziehung/ Lernumgebung
- Responsivität der Bezugspersonen als der eigentliche Wirkfaktor für Entwicklungs- und Bildungsprozesse bei Kindern
- professionelle Haltung, Kernkompetenzen
- Bedeutung der professionellen Haltung im Kontext professioneller frühpädagogischer Arbeit
- Gesprächsgelegenheiten im Alltag entdecken und nutzen
- (Selbst-)Beobachtung und (Selbst-)Reflexion des Interaktionsverhaltens
- psychomotorische Übungen und Spiele

Kursnr.: I105.06
Kosten: 17,00 €
Mitzubringen/Materialien: Bitte in bewegungsfreundlicher Kleidung erscheinen und Getränk mitbringen!


Termin(e)

Do. 24.10.2019, 18.00 - 20.15 Uhr


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)
VHS, Raum 0.19 (Haus 2)

Dozent(en)

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen