Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Bildungsfreistellungskurse

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Englisch Auffrischung Intensivkurs (Bildungsfreistellung) (H406.15)

( ab Mo., 8.7., 9.00 Uhr )

Auffrischungskurs als Bildungsfreistellung oder für Interessierte, die in kurzer Zeit ihre Kenntnisse reaktivieren wollen
Bitte machen Sie vorab den Einstufungstest (Startseite)

Voraussetzung wären Schulkenntnisse (ca. 4 Jahre) oder der Besuch von Kursen der Startstufe.
Auffrischungskurs der Stufe B1
Der Kurs richtet sich an Teilnehmende, die Ihre Kenntnisse auffrischen oder festigen wollen. Sie sollten Vorkenntnisse erworben haben, entweder in einer schulischen Ausbildung (ca. 6 Jahre) oder vergleichbaren Kursen. Bitte testen Sie sich mit unserem Online-Einstufungstest. Er zeigt Ihnen im Ergebnis Ihr Niveau an. Ausreichend wäre die Angabe B1.1 bis B1.3
Auffrischungskurs der Stufe B1
Der Kurs richtet sich an Teilnehmende, die Ihre Kenntnisse auffrischen oder festigen wollen. Sie sollten Vorkenntnisse erworben haben, entweder in einer schulischen Ausbildung (ca. 6 Jahre) oder vergleichbaren Kursen. Bitte testen Sie sich mit unserem Online-Einstufungstest. Er zeigt Ihnen im Ergebnis Ihr Niveau an. Ausreichend wäre die Angabe B1.1 bis B1.3

Anmeldung möglich Polnisch A1.1, Anfänger-Intensivkurs (Bildungsfreistellung) (H417.03)

( ab Mo., 15.7., 9.00 Uhr )

Anfängerkurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse
Intensivkurs als Bildungsfreistellung oder für Interessierte, die in einem Kompaktkurs schnell einsteigen wollen.
Sie haben außerdem die Möglichkeit im August einen weiteren aufbauenden Intensivkurs zu besuchen und könnten ab dem regulärem Semesterbeginnmit der Startstufe A1.2 beginnen!

Startstufe A1
Dauer: ca. 90-120 Unterrichtsstunden, 3 oder 4 Semester
Was können Sie nach Abschluss der Startstufe (Pre-Elementary Level)?
Sie erlernen ca. 700 sprachliche Einheiten (Wörter und Wendungen) und können so elementare Bedürfnisse in Polnisch formulieren, um sich in Alltagssituationen - wie sich vorstellen, nach dem Weg fragen, im Restaurant etwas bestellen, einkaufen, Uhrzeit, Freizeitinteressen - zurechtzufinden. Die wichtigsten Grundregeln der Grammatik werden vermittelt, so dass einfache Sätze - mündlich oder schriftlich - gebildet werden können. Sie sind in der Lage, ebenfalls kurze Texte zu Alltagssituationen in ihrer Gesamtheit zu lesen und zu verstehen. Beim Schreiben geht inhaltliche vor grammatischer Richtigkeit.

Anmeldung möglich Polnisch A1.1, Intensivkurs (Bildungsfreistellung) (H417.04)

( ab Mo., 22.7., 9.00 Uhr )

Anfängerkurs für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse
Intensivkurs als Bildungsfreistellung oder für Interessierte, die in einem Kompaktkurs schnell einsteigen wollen.
Sie haben außerdem die Möglichkeit im August einen weiteren aufbauenden Intensivkurs zu besuchen und könnten ab dem regulärem Semesterbeginnmit der Startstufe A1.2 beginnen!

Startstufe A1
Dauer: ca. 90-120 Unterrichtsstunden, 3 oder 4 Semester
Was können Sie nach Abschluss der Startstufe (Pre-Elementary Level)?
Sie erlernen ca. 700 sprachliche Einheiten (Wörter und Wendungen) und können so elementare Bedürfnisse in Polnisch formulieren, um sich in Alltagssituationen - wie sich vorstellen, nach dem Weg fragen, im Restaurant etwas bestellen, einkaufen, Uhrzeit, Freizeitinteressen - zurechtzufinden. Die wichtigsten Grundregeln der Grammatik werden vermittelt, so dass einfache Sätze - mündlich oder schriftlich - gebildet werden können. Sie sind in der Lage, ebenfalls kurze Texte zu Alltagssituationen in ihrer Gesamtheit zu lesen und zu verstehen. Beim Schreiben geht inhaltliche vor grammatischer Richtigkeit.

freie Plätze Polnisch A1.2, Intensivkurs (Bildungsfreistellung) (H417.05)

( ab Mo., 5.8., 9.00 Uhr )

Fortsetzungskurs

Information zur Startstufe A1
Dauer: ca. 90-120 Unterrichtsstunden, 3 oder 4 Semester
Was können Sie nach Abschluss der Startstufe (Pre-Elementary Level)?
Sie erlernen ca. 700 sprachliche Einheiten (Wörter und Wendungen) und können so elementare Bedürfnisse in Polnisch formulieren, um sich in Alltagssituationen - wie sich vorstellen, nach dem Weg fragen, im Restaurant etwas bestellen, einkaufen, Uhrzeit, Freizeitinteressen - zurechtzufinden. Die wichtigsten Grundregeln der Grammatik werden vermittelt, so dass einfache Sätze - mündlich oder schriftlich - gebildet werden können. Sie sind in der Lage, ebenfalls kurze Texte zu Alltagssituationen in ihrer Gesamtheit zu lesen und zu verstehen. Beim Schreiben geht inhaltliche vor grammatischer Richtigkeit.

Seite 1 von 1

Detailsuche

Login für Stammhörer

Noch kein Stammhörer?

Login-Daten anfordern!

Kontakt

Volkshochschule Frankfurt (Oder)

Gartenstraße 1
15230 Frankfurt (Oder)

Tel.: +49 335 54 20 25
Fax: +49 335 500 800 20
E-Mail: buero@vhs-frankfurt-oder.de

Öffnungszeiten des Büros

Während des Semesters

Montag - Donnerstag
10:00 - 19:00 Uhr
Freitag
10:00 - 12:00 Uhr

In den Ferien (Land Brandenburg)

Montag und Donnerstag
10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag
10:00 - 19:00 Uhr

VHS
Frankfurt Oder
Grundbildung
ich will deutsch lernen
ich will lernen